Corporate Identity

Der Ausdruck Corporate Identity beschreibt das Selbstverständnis eines Unternehmens. Eine Corporate Identity dient der schlüssigen Repräsentation und Kommunikation nach außen und innen von Unternehmensmerkmalen, aus denen sich Visionen und Leitbilder – eine Unternehmenskultur – für die Belegschaft und für die Öffentlichkeit ableiten lassen, auch Unternehmensidentität genannt. Auch wenn eine CI im Endeffekt auf die Außenwirkung ausstrahlt und eigene Marken von ihr profitieren, bezeichnet sie doch in erster Linie die Idee, die das Mitarbeiterkollektiv sich von »seinem« Unternehmen macht. Die CI ist wie ein Leitbild.

Diese interne Unternehmensidentität speist sich zunächst mehr oder minder organisch aus der Kernkompetenz, der Geschichte, den Strukturen, den Geschäftsfeldern und der Branche. Dennoch sollten Unternehmen ihre Corporate Identity nicht dem Zufall überlassen, weil sie gravierende Auswirkungen auf die Qualität des Services oder Produkts haben kann, das es anbietet.

Wer sich mit der Gestaltung und Pflege einer CI beschäftigt, wird zum einen das öffentliche visuelle Erscheinungsbild (Corporate Design) des Unternehmens unter die Lupe nehmen, zum anderen aber auch die Bereiche Corporate Behaviour, Corporate Communication, Corporate Culture, Corporate Language und Corporate Philosophy gemeinsam mit den Entscheidern und Mitarbeitern eines Unternehmens erörtern und gegebenenfalls aktiv verändern. Insofern gehört die Gestaltung oder Pflege einer Corporate Identity auch in die Domäne von Unternehmensberatungen, wobei der Übergang zum Leistungsspektrum von Designagenturen fließend ist.

mehr

Adler Altona: CI für exklusive Herren-Boutique

Salon91 kreierte eine ebenso traditionsreiche wie zeitgemäße Corporate Identity für die Herrenboutique Adler Altona.

mehr

Eine Frage der Perspektive

100-jähriges Jubiläum und neuer Intendant: Stan Hema gestaltet Markenauftritt der Deutschen Oper Berlin.

mehr

Agenturporträt: Bureau Malte Metag

PAGE gefällt …: Bureau Malte Metag aus Hamburg, das Weißgrund ebenso wenig scheut wie herrlich kunstvolle Typo – und auch schon mal eine Skulptur baut.

mehr

design akademie berlin Warm-Up

Die design akademie berlin lädt zum Warm-up ins Aufbau Haus – und das mit einer großartigen Schau.

mehr

Anzeige

Redesign für Natsu Foods

Die Digital-Agentur Parasol Island hat natsu Foods eine neue Corporate Identity verpasst und online die »natsu story« auf einer neuen Webseite illustriert.

mehr

Agenturporträt: Bureau Rabensteiner

PAGE gefällt ...: Bureau Rabensteiner aus Innsbruck, das großartig klare Identitäten entwickelt – gedruckt, gestempelt, gerahmt – oder mit Wärme-empfindlicher Oberfläche.

mehr

Schön bergauf: Typo-CI für Herzberger

Carrois Type Design gestalten stark typografische CI für die herzberger Bio-Bäckerei.

mehr

Otl Aicher für die Olympischen Spiele 1972

Blick zurück auf die Olympischen Sommerspiele 1972: Die Design Factory International zeigt Otl Aichers bahnbrechende Plakate.

mehr

Anzeige

Katzdistel, wilde Möhre – oder beide?

Die Mannheimer Agentur Schikago lässt »garten dialoge« stempeln.

mehr

Neue Brand Iconography für adidas

Die Agentur Eiga Design entwickelte für adidas neue Marken-Icons, die weltweit zum Einsatz kommen, um die unterschiedlichen Subbrands gestalterisch zu vereinen.

mehr

Flexible Identität

Auf der Typo 2012 haben TwoPoints.Net das Projekt bereits vorgestellt. Und wir sind so begeistert, dass wir es ausführlich zeigen wollen.

mehr

Fans United: Münzinger Fußball Store

So cool kann Fußball sein: Zeichen & Wunder überarbeitet Markenauftritt des Fußball-Lifestyle Stores Münzinger.

mehr

Anzeige

Agenturporträt: pingundpong

PAGE gefällt ...: pingundpong, Agentur aus Dresden und Berlin, die Cynetart mit Farbe und Friedenstauben mit Beifall versieht.

mehr

BMW Guggenheim Lab eröffnet

Heute hat in Berlin das heftig diskutierte BMW Guggenheim Lab eröffnet.

mehr

Neue CI für University of the Arts London

Die Agentur Pentagram hat für die berühmte University of the Arts London eine neue Corporate Idendity entwickelt.

mehr

Samen und Brot: La Pepita Burger

Frisch, frischer, La Pepita Burger – Oscar de Castro entwirft die Corporate Identity für eine spanische Burger-Bar – und die Fassade gleich mit. Wir sprachen mit ihm.

mehr

Anzeige

Flexible Identität mit Splashes

Wein statt Bier: 804 entwirft Identity der Weinlounge in der Bayer 04 Leverkusen Arena.

mehr

leftloft für dOCUMENTA (13)

In 10 Tagen eröffnet die dOCUMENTA (13) – versehen mit der Corporate Identity von leftloft und vorbereitet durch eine Notebook-Reihe, die die Mailänder Agentur gestaltete.

mehr

Corporate Identity Beispiele

PAGE stellt regelmäßig interessante, innovative und auch fragwürdige Corporate Identity Beispiele vor. Gut, dass die Kreativbranche stets viele spannende Designs im Angebot hat oder besser gesagt veröffentlicht. Heutzutage ist es wichtiger denn je, seinen eigenen Brand clever zu vermarkten, und da eignet sich eine neue CI auch immer gut dafür. Modernes Corporate Design zeichnet sich durch ein variables, aber prägnantes Corporate Identity Konzept aus. Die visuelle Identität darf sich ruhig auch mal einem mutigen Wandel unterziehen, zum Beispiel ein innovatives Logo relaunchen – auch wenn das neue Design bei dem einen oder anderen Kollegen oder in der Öffentlichkeit zunächst nicht viel Anklang findet. Bei traditionellen Unternehmen ist sicherlich Vorsicht geboten, da zu gravierende Veränderungen Probleme in der Kommunikation nach außen auftreten könnten und sich möglicherweise die eigenen Mitarbeiter auf einmal mit einer ganz anderen Unternehmenskultur identifizieren müssen.

PAGE zeigt ebenso die wachsenden Herausforderungen für Designer bei der Gestaltung von Corporate Designs – hier auf der Website oder auch im Heft in PAGE 04.2016.