Corporate Identity

Der Ausdruck Corporate Identity beschreibt das Selbstverständnis eines Unternehmens. Eine Corporate Identity dient der schlüssigen Repräsentation und Kommunikation nach außen und innen von Unternehmensmerkmalen, aus denen sich Visionen und Leitbilder – eine Unternehmenskultur – für die Belegschaft und für die Öffentlichkeit ableiten lassen, auch Unternehmensidentität genannt. Auch wenn eine CI im Endeffekt auf die Außenwirkung ausstrahlt und eigene Marken von ihr profitieren, bezeichnet sie doch in erster Linie die Idee, die das Mitarbeiterkollektiv sich von »seinem« Unternehmen macht. Die CI ist wie ein Leitbild.

Diese interne Unternehmensidentität speist sich zunächst mehr oder minder organisch aus der Kernkompetenz, der Geschichte, den Strukturen, den Geschäftsfeldern und der Branche. Dennoch sollten Unternehmen ihre Corporate Identity nicht dem Zufall überlassen, weil sie gravierende Auswirkungen auf die Qualität des Services oder Produkts haben kann, das es anbietet.

Wer sich mit der Gestaltung und Pflege einer CI beschäftigt, wird zum einen das öffentliche visuelle Erscheinungsbild (Corporate Design) des Unternehmens unter die Lupe nehmen, zum anderen aber auch die Bereiche Corporate Behaviour, Corporate Communication, Corporate Culture, Corporate Language und Corporate Philosophy gemeinsam mit den Entscheidern und Mitarbeitern eines Unternehmens erörtern und gegebenenfalls aktiv verändern. Insofern gehört die Gestaltung oder Pflege einer Corporate Identity auch in die Domäne von Unternehmensberatungen, wobei der Übergang zum Leistungsspektrum von Designagenturen fließend ist.

mehr

Kultur trotz Corona: Brandneue digitale Bühne ONE, designt von Arndt Benedikt

Eine Woche lang haben die Macher durchgearbeitet! Heute bringt die Plattform »Geheimtipp Hamburg« ihren Social TV Channel on Air – mit einem Brand Design von Arndt Benedikt, das Zuversicht verbreitet. mehr

Sieht so das neue Banking aus?

Kulturfestival oder Banking-Identity? Für den Finanzanbieter OSOM, der traditionelle und digitale Vermögen wie Bitcoin verwaltet, hat Voskhot das Corporate Design entwickelt … mehr

Wie das Corporate Design einer Steuerkanzlei auch aussehen kann

Der Steuerberater Christian Wiesner wollte ein Branding, das sich vom traditionellen Look der Branche unterscheidet. Das Studio SeeYa lieferte es und zeigt, wie viel Spaß Steuern machen können!

mehr

Cover PAGE 04.2020, Branding, Projektmanagement, Corporate Identity, Design, UI Design, Digital Design

Die neue PAGE ist da! Designsysteme und Brandportale entwickeln & lebendig halten

In PAGE 04.2020 zeigen wir, wie Agenturen und Unternehmen Designsysteme und Brandportale aufsetzen und implementieren. mehr

Anzeige

Scholz & Friends mit neuem Corporate Design

Neuer Font, neues Logo, neue Dynamik: Nach fast 20 Jahren marginaler Veränderungen launcht Scholz & Friends ein neues Corporate Design. mehr

Visual Identity Fumetto Festival

Visual Identity: Fumetto Comic Festival

Das neue Erscheinungsbild des Fumetto Comic Festivals gibt den Motiven der Artists einen ganz besonderen Rahmen …

mehr

Konferenz zum Thema Branding und Corporate Identity CXI 2020

Corporate und Brand Identity Konferenz CXI 12

29.05.2020

Bielefeld

Auch in diesem Jahr stellen ausgewählte Agenturen und Unternehmen auf der Konferenz in Bielefeld gemeinsam ihre Branding-Projekte und Lösungswege vor und bieten wertvolle Einsichten! mehr

Cover PAGE 03.2020, Kreativbranche, Inspiration, Corporate Identity, Corporate Design, Fonts, Digital Design, PAGE Ranking, Typografie, Webdesign

Die neue PAGE ist da! Design in den 2020er Jahren

In PAGE 03.2020 stoßen wir gemeinsam mit Strichpunkt-CEO Jochen Rädeker eine Debatte zur Zukunft von Design an: Was bleibt wichtig im Design und wie sollen sich Designer positionieren? mehr

Anzeige

Wohnung im Airbnb-Style vermieten? Houst hilft …

Das Londoner Designstudio Ragged Edge hat den Anbieter Airsorted, der Airbnb-Vermietern mit ihrem Business hilft, in Houst verwandelt – und rebranded. mehr

Zukunft im Kinderzimmer: Yoto-Player, designt von Pentagram

Pentagram hat Interface und Branding für den Kinder-Audio-Player Yoto entwickelt, der Podcasts und anderen Content ins Kinderzimmer bringt. mehr

Die nachhaltigste und schönste Bier-Marke der Welt

Das Londoner Designstudio Horse versieht den Bier-Brand Good Things Brewing mit einem verspielten und zarten Corporate Design, wie man es von Biermarken nicht kennt. mehr

Tolle typografische Website für den TDC

Für den ikonischen Typo-Wettbewerb des Type Directors Club New York entwarf die Designagentur Anagrama eine ebenso ikonische Website. mehr

Anzeige

BrandDesign, Packaging

Wie Zeichen & Wunder das Rebranding der Traditionsmarke Wolfra gelingt

Vollfruchtsäfte mit 90jähriger Tradition upgedatet für ein ernährungs- und umweltbewusstes Publikum: Die Münchner Brandingagentur Zeichen & Wunder versieht Wolfra mit neuem Corporate Design. mehr

Heights: Branding für innovatives Hirnfutter

Heights poliert das Hirn mit Denkaufgaben, Ernährungsergänzungsmitteln – und einem schlauen Corporate Design der Brandingagentur Ragged Edge. mehr

PAGE Best-of 2019: Warum Schulen ein Corporate Design brauchen

Dieser Beitrag hat 2019 viele unserer Leser interessiert: Claus Schilke, Schulleiter in Hamburg, erklärt, warum er ein professionelles Erscheinungsbild in Auftrag gegeben hat.

mehr

Wie die Identity von Design Matters 2020 Kreative fordert

Im September 2020 findet in Kopenhagen die Designkonferenz »Design Matters« statt – mit einem Erscheinungsbild, das zeigt wie innovativ das skandinavische Event ist. mehr

Anzeige

Nachhaltigkeit, Corporate Design, Corporate Identity, Weiterbildung, Drucktechniken, Ecodesign

2020: PAGE wünscht einen guten Rutsch ins neue Jahr

Der Jahreswechsel ist da: Mit PAGE 01.2020 tragen wir das große Thema des scheidenden Jahres in die Designszene: Klimaschutz. Wo retten Kreative jetzt schon den Planeten – und was steht an für 2020? mehr

Bundesligaverein TSG Hoffenheim launcht Charity-Brand umoja

Mode für einen guten Zweck: TSG Hoffenheim bringt Lifestyle-Marke umoja heraus – mit einem Corporate Design der Hamburger Designagentur Mutabor. mehr

Corporate Identity Beispiele

PAGE stellt regelmäßig interessante, innovative und auch fragwürdige Corporate Identity Beispiele vor. Gut, dass die Kreativbranche stets viele spannende Designs im Angebot hat oder besser gesagt veröffentlicht. Heutzutage ist es wichtiger denn je, seinen eigenen Brand clever zu vermarkten, und da eignet sich eine neue CI auch immer gut dafür. Modernes Corporate Design zeichnet sich durch ein variables, aber prägnantes Corporate Identity Konzept aus. Die visuelle Identität darf sich ruhig auch mal einem mutigen Wandel unterziehen, zum Beispiel ein innovatives Logo relaunchen – auch wenn das neue Design bei dem einen oder anderen Kollegen oder in der Öffentlichkeit zunächst nicht viel Anklang findet. Bei traditionellen Unternehmen ist sicherlich Vorsicht geboten, da zu gravierende Veränderungen Probleme in der Kommunikation nach außen auftreten könnten und sich möglicherweise die eigenen Mitarbeiter auf einmal mit einer ganz anderen Unternehmenskultur identifizieren müssen.

PAGE zeigt ebenso die wachsenden Herausforderungen für Designer bei der Gestaltung von Corporate Designs – hier auf der Website oder auch im Heft in PAGE 04.2016.