Branche & Karriere

Sie haben Fragen zu Jobprofilen und Gehältern? Oder sind auf der Suche nach Ausbildungs- und Studienangeboten? Oder benötigen Rat in Sachen Auftragsakquise, Umsatzssteuer und Urheberrecht? Hier finden Sie Antworten und Einblicke in den kreativen Berufsalltag.

mehr

Aufruhr um Thinx-Spot menstruierender Männer

Auf 18 TV-Stationen spielt der erste Werbespot des New Yorker Start-Ups Thinx. Weil in »MENstruation« ein Tamponbändchen aus dem Slip eines Mannes baumelt, bestanden diverse Sender darauf, die Szene zu entfernen. mehr

Packaging Experience: Verzicht, ohne zu verzichten

Für seine Bachelorthesis im Studiengang Kom­mu­nikationsdesign entwickelte Marco Sigwart das Packaging für ein plastik­freieres Leben.

mehr

Kalkulation & Projektmanagement: Jetzt einen der begehrten Seminarplätze sichern!

Das Eintages-Special des Erfolgsseminars »Leitmedium Design« mit Jochen Rädeker am 22. November – schnell noch einen der begehrten Plätze sichern!

mehr

Keine Creative Cloud mehr für venezolanische Designer

Wegen Trumps US-Sanktionen ist Adobe gezwungen, alle Konten in Venezuela deaktivieren – mit schlimmen Folgen für Kreative.

mehr

Anzeige

Freelancing – die Zukunft der Arbeit in der Kreativbranche?

Freelancing boomt weltweit, besonders in der Kreativbranche. Was man über das Arbeitsmodell wissen muss. Plus: Ratgeber zum Thema Scheinselbstständigkeit.

mehr

Kreative Forschungsreise durch Asien: Hongkong

Karl Wolfgang Epple reist durch Asien, um Menschen und Märkte besser kennenzulernen. Diesmal: Wie Instagram unser Reiseverhalten beeinflusst.

mehr

»Das Bauhaus steht in erster Linie für eine Gestaltung, die Haltung zeigt«

Warum das Bauhaus gerade in Zeiten von Digitalisierung, Globalisierung und Beschleunigung so wichtig ist, erklärt Boris Kochan im Interview mehr

Digital System Design in der Praxis

Neugelb Studios arbeitet für die Commerzbank am Banking der Zukunft. In einer Kooperation mit der Hochschule Darmstadt entwarf die Agentur gemeinsam mit Studierenden innovative Produkt- und Serviceideen.

mehr

Anzeige

Werkschauen im Oktober

Schon zum Semesterauftakt werden spannende Nachwuchsprojekte präsentiert

mehr

So funktioniert Digital System Design bei Neugelb Studios

Was müssen Designer in Zukunft können? Wo ist ihr Platz innerhalb von Unternehmen? Holger Grünwald von Neugelb Studios und Professor Philipp Thesen von der Hochschule Darmstadt geben Antworten.

mehr

Das Bauhaus fordert uns heraus, »dem Zeitgeist einen ethischen Kompass entgegenzustellen«

meint Peter Post von Scholz & Volkmer. Wie er, Heike Schmidt von Stan Hema, Mirko Borsche und Konstantin Grcic die Aktualität des Bauhauses einschätzen, lesen Sie im zweiten Teil unserer Serie »Was können wir vom Bauhaus lernen?« mehr

Eine Agentur für den digitalen Wandel

»Design first« heißt es bei der neuen Schweizer Beratungsagentur Prenew. Das ist nicht überraschend, denn einer der Gründer ist Philipp Thesen, Befürworter eines neuen Designverständnisses.

mehr

Anzeige

Jürgen siebert, Sieberts Fundstücke

Wenn sich etwas nicht normen lässt, dann ist es die Schriftgröße

Unser Kolumnist Jürgen Siebert hat sich die neue »DIN 16507-2 Schriftgrößen« angesehen und fragt sich: Wer braucht das heute? mehr

So läuft die Auftragsvergabe in einem großen DAX-Konzern

Wie werden Aufträge in großen Unternehmen vergeben? Streng nach Procurement-Vorschrift!

mehr

PAGE 11.2019, Design, Gehalt, Kreativagentur, Künstlersozialkasse

Die neue PAGE ist da! So gelingt der Jobwechsel: Karriere-Tipps & Gehältervergleich

In PAGE 11.2019 berichten wir, wie sich Designer beruflich neu erfanden, und geben Tipps für all jene, die den Schritt wagen wollen. mehr

VW-Logo: Leicht, schlank, transparent

Der Auftritt einer Automobilmarke ist derzeit eine hochpolitische Angelegenheit: Wie sich das neue VW-Logo in dieser Situation positioniert, ordnet Johannes Erler in seiner Designkritik-Kolumne ein
mehr

Anzeige

Wie sieht eine nachhaltige (Design-)Lehre aus?

Studierende der Hochschule Anhalt haben erforscht, wie ein (Design-)Studium aussehen könnte, das von Studierenden und Lehrenden auf Augenhöhe gemeinsam gestaltet wird. Für die Aufbereitung suchen sie noch Unterstützer.

mehr

Kunde und Kreativer: In vier Etappen zur erfolgreichen Kundenbeziehung

In diesem PAGE eDossier geht es darum, wie Agenturen und Auftraggeber zu wahren Partnern werden – und wann das gar nicht wünschenswert ist. Mit BDG-Briefing-Checkliste.

mehr

PAGE berichtet über alles, was Kreative bewegt und was sie für ihre Karriere in der Design-, Kommunikations- und Medienbranche brauchen. Dazu gehören Branchenevents wie Konferenzen oder Werkschauen in Hochschulen ebenso wie Seminare, Agenturporträts und Berufspraxis-Tipps.

Eine Gestalter-Karriere beginnt meist mit dem Besuch einer Hochschule. Daher berichten wir über Studiengänge und Nachwuchs-Arbeiten und geben eine Übersicht über Werkschauen und Rundgänge in deutschen Hochschulen.

Wie es nach dem Studium weitergehen kann, zeigt unsere Serie »Jobprofile«: Hier fühlen wir den verschiedenen Akteuren der Kreativbranche auf den Zahn, befragen Social Media Manager, Artdirektoren, Scrum Manager und viele andere Kreativ-Worker nach ihrem Werdegang und ihrem Tätigkeitsprofil.

Zudem zeigen wir Arbeiten und Arbeitsweisen bekannter und hochdekorierter Kreativer – wie Mirko Borsche, Eike König oder Johannes Erler – und geben Tipps, wie man sich ebenso erfolgreich im Kreativbusiness positioniert. Zum Beispiel in unserer Berufspraxis-Kolumne in Kooperation mit der Allianz deutscher Designer AGD, in der wir Themen wie die Künstlersozialkasse, Auftragsakquise, Umsatzsteuer und Urheberrecht beleuchten.

Ein wichtiger Teil des Kreativbusiness ist die Selbstdarstellung. Deshalb bieten wir unserer Community mit »PAGE Portfolios« die einmalige Möglichkeit, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Jeden Monat wählen wir ein »Portfolio des Monats« aus, das wir in unserem Print-Magazin und auf der Website besonders hervorheben. Außerdem stellen wir in unserer Serie »Porträt der Woche« interessante Einzelkämpfer in Illustration, Fotografie, Grafik- und Digitaldesign vor – sowie spannende, neue Agenturen und Studios in unserer Serie »Agentur der Woche«.

Einen Einblick in die alltägliche Arbeitswelt der Kreativen gibt unsere Serie »Blick ins Studio«, in der wir sowohl großen, bekannten Agenturen wie Kolle Rebbe und KMS Team als auch kleineren, unbekannteren Agenturen und Freelancern wie QOOP und Artur Bodenstein in ihre Büros schauen.

Ein wichtiger Gradmesser für Erfolg in der Kreativbranche sind Rankings. Alljährlich ermitteln wir in unserem PAGE Kreativ-Ranking und einem PAGE Digital Ranking die Büros und Agenturen, die bei Kreativ-Contests besonders erfolgreich waren und somit zur kreativen Elite zählen. Die wichtigsten Wettbewerbe samt Kategorien, Einreichungsfristen und Kosten haben wir in einer Übersicht versammelt. Und auch die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards stellen wir regelmäßig vor.

Konferenzen, Workshops und Seminare sind gute Möglichkeiten, um sich fortzubilden und zu vernetzen. Deshalb bieten wir neben der Berichterstattung über spannende Kreativ-Events im deutschsprachigen Raum auch PAGE Seminare an. In ihnen vermitteln renommierte Designer handwerkliche und geschäftliche Strategien und Methoden für eine erfolgreiche Gestalter-Karriere – zum Beispiel Jochen Rädeker im Seminar »Leitmedium Design«, Jan Schwochow in »Infografik – Visual Storytelling« oder Bestsellerautor Mario Pricken in »Disruptive Creativity«.

Und last, not least gibt es da unseren PAGE Stellenmarkt! – Bleiben Sie auf dem Laufenden mit PAGE!