Branche & Karriere

Sie haben Fragen zu Jobprofilen und Gehältern? Oder sind auf der Suche nach Ausbildungs- und Studienangeboten? Oder benötigen Rat in Sachen Auftragsakquise, Umsatzssteuer und Urheberrecht? Hier finden Sie Antworten und Einblicke in den kreativen Berufsalltag.

mehr

Wanted! PAGE Redakteur (m/w/d)

PAGE sucht Verstärkung für sein Team in Hamburg.

mehr

Wanted! Content Manager (m/w/d)

PAGE sucht Verstärkung für sein Team in Hamburg.

mehr

Kreative Berufe: Jobprofile und Gehälter

UX Designer, Illustrator, Kommunikationsdesigner, Grafikdesigner, Verpackungsdesigner, Mediengestalter, Art Director – kreative Berufe von A bis Z …

mehr

Quereinstieg ins Design: So stellen Sie die Weichen!

Karrierecoachin Nele von Bargen erklärt, wie Sie den Wechsel in eine neue Designsparte anstoßen.

mehr

Anzeige

Musterverträge für Kommunikationsagenturen

22 Verträge mit Kunden, mit Zulieferern und mit Mitarbeitern – im Buch mit Kommentierungen oder einzeln zum Herunterladen und individuell Bearbeiten.

mehr

Oh Mann! Masterarbeit über Männerbilder

Schon mal von Male Core, Now Male und Post Male gehört? Wenn nicht: Weiterlesen!

mehr

Quereinsteiger: So ist Andreas Sonnleitner zum Design gekommen

Andreas Sonnleitner ist Product Designer bei SinnerSchrader und dort zuständig für User Experience Design. Bevor er zu der Hamburger Digitalagentur wechselte, promovierte er in Psychologie und arbeitete in der Forschung. Hier verrät er uns, wie er zum UX Design gekommen ist.

mehr

Unbedingt mitmachen: Wettbewerb um die Schönsten Deutschen Bücher

Der wichtigste Wettbewerb für Buchgestaltung geht in eine neue Runde. Für junge Buchgestalter gibt’s einen Förderpreis – auch Studenten sind gefragt!

mehr

Anzeige

Freelancer in der Kreativbranche

Was müssen Freelancer alles wissen?

12 Informationsquellen, die alle Freelancer in der Kreativbranche auf dem Schirm haben sollten …

mehr

Aus Liebe zum Hip-Hop

In dieser Bachelorarbeit lernt man viel über Hip-Hop und Stuttgart!

mehr

»Der Designer von heute muss flexibel im Kopf sein«

Wie verändert sich der Beruf von Designern, wenn immer mehr Arbeitsschritte automatisiert werden? Wir fragten nach bei Illustratorin Birgit Palma.

mehr

Blick ins Studio: Triplesense Reply

Im Sommer 2018 zog die Digitalagentur Triplesense Reply ins Frankfurter Ostend – und blickt seitdem beim Arbeiten auf die Skyline der Stadt. Wir sehen uns um!

mehr

Anzeige

Gutes Design ist einfach

Unser Kolumnist Jürgen Siebert denkt über den Erfolgsfaktor Simplicity nach. mehr

Quereinsteiger: So ist Dennys Hess zum Design gekommen

Dennys Hess ist seit Juli 2018 Associate Design Director bei denkwerk in Köln. Zuvor arbeitete er als Digital Creative Director in Hongkong. Über mehrere weltweite Zwischenstationen ist er zum erfolgreichen Designer geworden. Hier berichtet er, wie er seinen Weg vom Informatiker zum UX-Designer gefunden hat.

mehr

»Gerade für Kommunikationsdesigner extrem unglücklich«

Friedrich Forssman, einer der renommiertesten deutschen Buchgestalter, über den offenen Brief seiner Kollegen an die Veranstalter des wichtigsten deutschen Buchdesign-Wettbewerbs

mehr

Nutzungsrechte für Bestseller-Designs einplanen

Christian Büning, Präsidiumsmitglied des Berufsverbandes der Deutschen Kommunikationsdesigner, empfiehlt, immer Nutzungsrechte in den Rechnungen zu definieren.

mehr

Anzeige

Ist der Designschutz in Gefahr?

Der Bundesgerichtshof entscheidet am 20. Dezember in einem Rechtsstreit zwischen einem Industriedesigner und einem Hersteller. Das Urteil könnte weitreichende Folgen für den Designschutz haben. Wir erklären, wieso.

mehr

Creative Intelligence: Der ADC läuft sich warm fürs Festival 2019

Das ADC Festival findet 2019 vom 21. Mai bis 2. Juni in Hamburg statt. Die ersten Speaker für den Kongress stehen bereits …

mehr

PAGE berichtet über alles, was Kreative bewegt und was sie für ihre Karriere in der Design-, Kommunikations- und Medienbranche brauchen. Dazu gehören Branchenevents wie Konferenzen oder Werkschauen in Hochschulen ebenso wie Seminare, Agenturporträts und Berufspraxis-Tipps.

Eine Gestalter-Karriere beginnt meist mit dem Besuch einer Hochschule. Daher berichten wir über Studiengänge und Nachwuchs-Arbeiten und geben eine Übersicht über Werkschauen und Rundgänge in deutschen Hochschulen.

Wie es nach dem Studium weitergehen kann, zeigt unsere Serie »Jobprofile«: Hier fühlen wir den verschiedenen Akteuren der Kreativbranche auf den Zahn, befragen Social Media Manager, Artdirektoren, Scrum Manager und viele andere Kreativ-Worker nach ihrem Werdegang und ihrem Tätigkeitsprofil.

Zudem zeigen wir Arbeiten und Arbeitsweisen bekannter und hochdekorierter Kreativer – wie Mirko Borsche, Eike König oder Johannes Erler – und geben Tipps, wie man sich ebenso erfolgreich im Kreativbusiness positioniert. Zum Beispiel in unserer Berufspraxis-Kolumne in Kooperation mit der Allianz deutscher Designer AGD, in der wir Themen wie die Künstlersozialkasse, Auftragsakquise, Umsatzsteuer und Urheberrecht beleuchten.

Ein wichtiger Teil des Kreativbusiness ist die Selbstdarstellung. Deshalb bieten wir unserer Community mit »PAGE Portfolios« die einmalige Möglichkeit, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Jeden Monat wählen wir ein »Portfolio des Monats« aus, das wir in unserem Print-Magazin und auf der Website besonders hervorheben. Außerdem stellen wir in unserer Serie »Porträt der Woche« interessante Einzelkämpfer in Illustration, Fotografie, Grafik- und Digitaldesign vor – sowie spannende, neue Agenturen und Studios in unserer Serie »Agentur der Woche«.

Einen Einblick in die alltägliche Arbeitswelt der Kreativen gibt unsere Serie »Blick ins Studio«, in der wir sowohl großen, bekannten Agenturen wie Kolle Rebbe und KMS Team als auch kleineren, unbekannteren Agenturen und Freelancern wie QOOP und Artur Bodenstein in ihre Büros schauen.

Ein wichtiger Gradmesser für Erfolg in der Kreativbranche sind Rankings. Alljährlich ermitteln wir in unserem PAGE Kreativ-Ranking und einem PAGE Digital Ranking die Büros und Agenturen, die bei Kreativ-Contests besonders erfolgreich waren und somit zur kreativen Elite zählen. Die wichtigsten Wettbewerbe samt Kategorien, Einreichungsfristen und Kosten haben wir in einer Übersicht versammelt. Und auch die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards stellen wir regelmäßig vor.

Konferenzen, Workshops und Seminare sind gute Möglichkeiten, um sich fortzubilden und zu vernetzen. Deshalb bieten wir neben der Berichterstattung über spannende Kreativ-Events im deutschsprachigen Raum auch PAGE Seminare an. In ihnen vermitteln renommierte Designer handwerkliche und geschäftliche Strategien und Methoden für eine erfolgreiche Gestalter-Karriere – zum Beispiel Jochen Rädeker im Seminar »Leitmedium Design«, Jan Schwochow in »Infografik – Visual Storytelling« oder Bestsellerautor Mario Pricken in »Disruptive Creativity«.

Und last, not least gibt es da unseren PAGE Stellenmarkt! – Bleiben Sie auf dem Laufenden mit PAGE!