PAGE online

Cooles Cannabis Accessoire von Blok Design

Das Grafikdesign Studio Blok Design hat ein erstes Cannabis Accessoire gelaucht – samt Branding und Packaging.

Letzten August hat Blok Design aus Toronto ein Corporate Design für das kanadische Cannabis Unternehmen 48North entwickelt – elegant wie für eine Produktlinie von Clinique.

Jetzt hat es für deren Cannabis Accessoire Linie F8 / F8TE nicht nur die Identity und Packaging gestaltet, sondern auch ein Produkt.

Gold, rund, geriffelt und sehr elegant ist der Grinder, mit dem man sein Cannabis zermahlen kann.

Cannabis Accessoires werden die Produkte genannt, die sich in der sich wandelnden Industrie, die noch nie so stylish und so weiblich wie im Moment war, immer mehr verbreiten.

Auch 48North wird von Frauen geführt, genauso wie das Studio Blok Design.

Visual Identity und Produktdesign für 48North | Grinder
Bild: blok Design
1/13
Visual Identity und Produktdesign für 48North
Bild: blok Design
2/13
Visual Identity und Produktdesign für 48North | Stoffbeutel
Bild: blok Design
3/13
Visual Identity und Produktdesign für 48North | Pfeife
Bild: blok Design
4/13
Visual Identity und Produktdesign für 48North | Packaging Design Pfeifen
Bild: blok Design
5/13
Visual Identity und Produktdesign für 48North | Packaging Design Grinder
Bild: blok Design
6/13
Visual Identity und Produktdesign für 48North | Packaging Design Grinder
Bild: blok Design
7/13
Visual Identity und Produktdesign für 48North | Packaging Design Grinder
Bild: blok Design
8/13
Visual Identity und Produktdesign für 48North | Grinder
Bild: blok Design
9/13
Visual Identity und Produktdesign für 48North | Grinder
Bild: blok Design
10/13
Visual Identity und Produktdesign für 48North
Bild: blok Design
11/13
Visual Identity und Produktdesign für 48North | Webseite
Bild: blok Design
12/13
Visual Identity und Produktdesign für 48North | Mobile Webseitenansicht
Bild: blok Design
13/13
Produkt: eDossier »Brand Implementation und Management«
eDossier »Brand Implementation und Management«
Corporate Design und Markenrelaunch: Wie Designagenturen ihre Kunden bei der Einführung einer neuen CI unterstützen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren