Wie man Wirtschaftswissenschaft spannend inszeniert

Zeichen & Wunder hat den Auftritt der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg geschärft.



Die Welt im Blick: Mit einem Auge in dem neuen Erscheinungsbild für BWL und VWL an der Universität Augsburg, mit der Welt selbst, visualisiert durch verschiedene Kreise und benannt mit dem Claim »Wir eröffnen Welten«.

Zeichen & Wunder, Brand Design Company, wie das Münchner Designstudio sich selbst nennt, hat den Auftritt der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Augsburg überarbeitet.

Ziel war, die Marke zu differenzieren und zu stärken und gezielt die Scientific Community anzusprechen.

Das lösten die Kreativen mit einer modernen Gestaltung, die in die Zukunft weist. Ganz wie der Blick, der aus dem Erscheinungsbild heraus in die Ferne schweift und mit einem Claim, der so emotional wie visionär und aufgeladen ist.

Gleichzeitig bleibt die Identity aber klar und wissenschaftlich und das ist ein wirklich gelungener Spagat.

Schritt für Schritt wird das neue Design auf der Website, in Print und Social Media umgesetzt.


Schlagworte: ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren