Endspurt beim Flyeralarm Designaward

Noch bis zum 30. November können Kreative Arbeiten zu diesem Wettbewerb einreichen und dabei gemeinnützige Organisationen unterstützen. mehr

Mit Tarotkarten im Ikea-Style in die Zukunft schauen

Schon mal von Akiva Leffert gehört? Er ist zur US-Präsidentschaftswahl aufgestellt, ist Software-Entwickler – und Gestalter eines Tarotkarten-Sets im Ikea-Design … mehr

Wie Kaffee wächst: Branding für Orange Coffee

Design Studio B.O.B. hat sich beim Corporate Design für den Düsseldorfer Coffeeshop Orange Coffee von der Pflanze selbst inspirieren lassen. mehr

Elmina: Hotel-Branding wie ein Sonnenuntergang

Ark Studio hat in Kollaboration mit Dov Kroll das brandneue Boutique-Hotel Elmina in Jaffa mit einem Corporate Design versehen, das die arabische Architektur des Gebäudes ebenso zitiert wie die dortigen Sonnenuntergänge. mehr

Anzeige

Individuelle Uhren online gestalten mit Mustern der Kapitza-Schwestern

Pattern-Design: Immer wieder gehen die Schwestern Kapitza Kooperationen mit hochkarätigen Kunden ein – diesmal ist es Swatch.

mehr

Agenturporträt: Luxlotusliner

PAGE gefällt …: Luxlotusliner, Kreativagentur aus München, die matriarchalisch aufgestellt, die Welt in Moleskine-Kladden aufpoppen lässt, Hasen in die S-Bahn schickt und die ARD in ein Winterwonderland verwandelt. mehr

Rebranding Facebook

United Colors of Facebook: Gemeinsam mit dem Marketing des Social-Media-Giganten und mit der Foundry Dalton Maag hat die Branding Agentur Saffron Facebook mit einem neuen Look versehen. mehr

Forever Young! Verblüffender Weihnachtsspot von Penny

Serviceplan Campaign hat für Penny einen Weihnachtsspot mit Pointe gedreht. mehr

Anzeige

Mitreißend und bold! &Walsh branded Zooba

Sie kann es auch ohne Sagmeister. Und wie! Bunt, bold und mit vibrierender Inspiration direkt aus Kairo branded  &Walsh das Street Food Restaurant Zooba. mehr

Snapchat-Kampagne von Tagesschau feiert Mauerfall am Brandenburger Tor

Zum 30-jährigen Jubiläum des Mauerfalls am 9. November läuft die Snapchat-Kampagne »89’Throwback« der Tagesschau am Brandenburger Tor. mehr

PAGE 12.2019 ist da, Portfolio Design, Kreativbranche, Game Design, UX Design, Weiterbildung

Die neue PAGE ist da! Portfolio Design – Tipps & Templates für Ihr wichtigstes Auftragsakquise-Tool

In PAGE 12.2019 geben wir essenzielle Tipps rund um Aufbau und Pflege von Online-Portfolios – und listen Tools und Templates, die Sie weiterbringen. mehr

Agenturporträt: studio VIE

PAGE gefällt …: studio VIE aus Wien, das auf schnelle Abschiede erstbester Ideen setzt und auf packende Kommunikation, die so prägnant wie typografisch ist – und manchmal auch politisch. mehr

Anzeige

Umsteigen in der Kreativbranche: Neues Ziel, neues Glück

Von der Grafik in die Strategie, von der Agentur ins Unternehmen, von der Festanstellung zum Freelancing, vom Designer zum Developer – wer den Umstieg wagt, kann viel gewinnen! mehr

TOOOR! Karl Anders startet mit Traumauftrag in Paris

Das Hamburger Designstudio Karl Anders eröffnet eine Dependance in Paris und sichert sich die Kampagne des legendären Fußballclubs Red Star FC.

mehr

Portfolio-Strategie von Maori Kunigo

Ein aussagekräftiges und auffindbares Portfolio zu gestalten, ist für Kreative unerlässlich, für Viele aber eine hohe Hürde. Der Hamburger Texter Maori Kunigo setzt auf seiner Portfolio Webseite zunächst auf Visuelles – auch wenn sein Metier eigentlich Wörter sind. mehr

WeQual: Frauenpower mit starkem Corporate Design

Die Londoner Agentur ShopTalk macht beim Erscheinungsbild der Organisation WeQual, die erfolgreiche Frauen feiert, Fifty-Fifty. Genau wie es in der Arbeitswelt auch sein sollte …  mehr

Anzeige

Griechische Buchstabenanatomie

Über Aufbau, Beschaffenheit und Bezeichnungen lateinischer Buchstaben wissen die meisten von uns ganz gut Bescheid. Wie aber sieht es mit der Anatomie griechischer Glyphen aus? mehr

Words by: Beeindruckendes Storytellingprojekt von Unicef

Das Buch- und Websiteprojekt »Words by« hat nicht nur eine eigene Corporate Identity, gestaltet vom Londoner Studios Charlie Smith Design, sondern jeder der Autoren hat sein eigenes handgeschriebenes Logo … mehr

Die Themenvielfalt ist dabei ebenso groß wie das Auftragsspektrum heutiger Mediendesigner. Im Printbereich sind Logodesign, die Gestaltung von Geschäftsausstattungen sowie Corporate Design ebenso zu nennen wie Buchgestaltung, Editorial Design und Packaging, aber natürlich auch die besten aktuellen Werbekampagnen. Wie es sich für das führende Fachmagazin der Design- und Publishingbranche gehört, geht es dabei oft in die Details – von der Konzeption bis zur Umsetzung, etwa mittels Druckveredelung.

Im Bereich Digital- beziehungsweise Interactive Design berichten wir über die schönsten neuen Websites und aktuelle Webdesigntrends ebenso wie über Animationen, Gamedesigns und die schönsten Apps. Zudem beleuchten wir innovative Konzepte fürs interaktive Marketing oder spektakuläre interaktive Installationen und deren Entstehung.

Womit wir neben Print- und Webdesign bei der dritten Säule heutigen Medien- und Kommunikationsdesigns wären: der Kommunikation im Raum. Im Zeitalter der Multichannel-Kommunikation bleiben Event- und Messedesign, Ausstellungsgestaltung oder Shopdesign keineswegs nur den jeweiligen Spezialisten vorbehalten, sondern werden auch von Design- und Werbeagenturen konzipiert und/oder realisiert.

PAGE ist engstens mit der Design-Community vernetzt. Nicht nur prominente Gestalter wie Stefan Sagmeister, Mirko Borsche oder Mario Lombardo sind regelmäßig auf PAGE Online vertreten – in unseren Kolumnen »Agentur der Woche« und »Blick ins Studio« geben wir stetig Einblicke in die Arbeit von erfolgreichen Designbüros und von vielversprechenden Nachwuchskreativen. Viele Studenten schicken uns tolle Arbeiten, die wir gerne auf PAGE Online vorstellen.

Und weil die eigentliche Kreation keineswegs das Einzige ist, was Gestalter im Alltag beschäftigt, kümmern wir uns auch um das Know-how, das drumherum benötigt wird. Unter anderem in unserer AGD-Kolumne, wo die Allianz deutscher Designer e.V. Berufspraxis-Tipps für Designer und Freelancer gibt – von der Auftragsakquise über den Umgang mit dem Kunden bis zu Honoraren und Gehältern.