Reboot: Diesel bringt Kunst ins Kaufhaus

Kaufhaus voller Kunst: Mehr als 1.000 Kreative zeigen ihre digitalen Arbeiten in der altehrwürdigen Galeries Lafayette.

mehr

Minimalismus für 2014

Der Wandkalender für 2014 von Wrong for Hay ist so raffiniert wie minimalistisch.

mehr

denkwerk für Vapiano

Die Digitalagentur denkwerk entwickelte eine neue Webseite für die Restaurantkette Vapiano.

mehr

Agenturporträt: Robinizers

PAGE gefällt ...: Robinizers, Design Studio aus Hamburg, das auf Transformation setzt, Autos zerlegt und Manschettenknöpfe in Flammen aufgehen lässt. 

mehr

Anzeige

Punkte für 2014: Now is Better Kalender

Der Berliner Shop Bob And Uncle hat für 2014 einen Wandkalender gestaltet, in dem man seine Termine punktgenau markieren kann.

WebRep
 
currentVote
 
 
noRating
noWeight
 
 

mehr

Berlin: Digital Capital

Was sind Sofatutor, Lieferando, NokNok oder EyeEm? In einer neuen Video-Serie stellen sich Berliner Startups vor – und die Agentur fhain ideas lässt Passanten ihre Namen erklären.

mehr

Muster-Branding für ein modernes Café

Schwarz-weiß und grafisch: das Corporate Design für den Coffee Shop »Flock Café«.

mehr

Porträt: Pascal Behning

PAGE gefällt ...: Illustrationen und Infografiken von Pascal Behning, die eine bestechende Klarheit ausstrahlen und dabei so so komplex wie intelligent sind.

mehr

Anzeige

Für Haie, Champions, Gigolos und Dandys

Jung von Matt hat für das Männer-Stil-Magazin »GQ Gentlemen’s Quarterly« eine Image-Kampagne entwickelt.

mehr

Gewinnspiel: grafisches Kartenspiel

Golden Section Graphics hat moderne Skat-Spielkarten gestaltet. Wir verlosen drei Sets.

mehr

»Pretty Pictures« von Marian Bantjes

Nach dem 2010 erschienenen »I wonder« kommt nächste Woche ein neues Buch der kanadischen Designerin Marian Bantjes auf den Markt.

mehr

Neues von Moleskine und Evernote

Moleskine und Evernote haben neue Notizbücher herausgebracht, mit denen sich analoge Skizzen digitalisieren lassen.

mehr

Anzeige

Mit CMYK durchs Jahr: der Farbfächerkalender

Der CMYK-Farbfächerkalender bietet Farbinspiration für jeden Tag im Jahr 2014.

mehr

Neue Webseite für Ärzte ohne Grenzen

Studio GOOD entwickelte einen neuen Webauftritt für die Organisation Ärzte ohne Grenzen.

mehr

Neues Pattern Buch von Kapitza

Die Schwestern Nicole und Petra Kapitza wollen ein neues Buch zum Thema Musterfonts herausgeben.

mehr

Agenturporträt: Nerdindustries

PAGE gefällt ...: Nerdindustries, Hamburger Interactive innovation agency, die Ratten Roulette spielen lässt und Fledermäuse durch QR Codes flattern.

mehr

Anzeige

MCORD – stillvoll das iPhone laden

Das neue – und erste eigene – Produkt des Hamburger Designshops Minimarkt ist nicht nur schön anzusehen, es ist auch praktisch: USB-Kabel in verschiedenen Textilmänteln – mit bis zu 3 Metern Länge.

mehr

Der Kampf um Aufmerksamkeit

Ab sofort im Handel: PAGE 12.2013
mehr

Die Themenvielfalt ist dabei ebenso groß wie das Auftragsspektrum heutiger Mediendesigner. Im Printbereich sind Logodesign, die Gestaltung von Geschäftsausstattungen sowie Corporate Design ebenso zu nennen wie Buchgestaltung, Editorial Design und Packaging, aber natürlich auch die besten aktuellen Werbekampagnen. Wie es sich für das führende Fachmagazin der Design- und Publishingbranche gehört, geht es dabei oft in die Details – von der Konzeption bis zur Umsetzung, etwa mittels Druckveredelung.

Im Bereich Digital- beziehungsweise Interactive Design berichten wir über die schönsten neuen Websites und aktuelle Webdesigntrends ebenso wie über Animationen, Gamedesigns und die schönsten Apps. Zudem beleuchten wir innovative Konzepte fürs interaktive Marketing oder spektakuläre interaktive Installationen und deren Entstehung.

Womit wir neben Print- und Webdesign bei der dritten Säule heutigen Medien- und Kommunikationsdesigns wären: der Kommunikation im Raum. Im Zeitalter der Multichannel-Kommunikation bleiben Event- und Messedesign, Ausstellungsgestaltung oder Shopdesign keineswegs nur den jeweiligen Spezialisten vorbehalten, sondern werden auch von Design- und Werbeagenturen konzipiert und/oder realisiert.

PAGE ist engstens mit der Design-Community vernetzt. Nicht nur prominente Gestalter wie Stefan Sagmeister, Mirko Borsche oder Mario Lombardo sind regelmäßig auf PAGE Online vertreten – in unseren Kolumnen »Agentur der Woche« und »Blick ins Studio« geben wir stetig Einblicke in die Arbeit von erfolgreichen Designbüros und von vielversprechenden Nachwuchskreativen. Viele Studenten schicken uns tolle Arbeiten, die wir gerne auf PAGE Online vorstellen.

Und weil die eigentliche Kreation keineswegs das Einzige ist, was Gestalter im Alltag beschäftigt, kümmern wir uns auch um das Know-how, das drumherum benötigt wird. Unter anderem in unserer AGD-Kolumne, wo die Allianz deutscher Designer e.V. Berufspraxis-Tipps für Designer und Freelancer gibt – von der Auftragsakquise über den Umgang mit dem Kunden bis zu Honoraren und Gehältern.