PAGE online

Die schönsten Kinderbücher

Wirklich zeitgemäß gestaltete Kinderbücher zu finden, ist nicht einfach. Wir haben hier die besten Links zu schönen Bilderbüchern für verschiedene Altersstufen zusammengestellt.

Mit dem Bauhaus um die Welt. Bild: Zsuzsanna Ilijin / E. A. SEEMANNs BILDERBANDE Bild: Zsuzsanna Ilijin / E. A. SEEMANNs BILDERBANDE

Kinderbücher stecken voller spannender Abenteuer, liebevoller Botschaften oder vermitteln Wissen auf bunt illustrierten Seiten. Die Auswahl ist riesig und zum Glück kommt aus den Verlagen ständig neuer Nachschub an Büchern für Kinder (und ihre Erwachsenen). Auf PAGE Online stellen wir Ihnen regelmäßig die schönsten Kinderbücher zeitgemäßer Gestalter vor.

Ob Bilderbücher für die ganz Kleinen, Kinder-Sachbücher für die etwas Größeren oder wunderschöne Comics, die Kinder schon selber lesen können – in diesem ständig aktualisierten Überblick unserer Vorstellungen der schönsten Kinderbücher werden Sie garantiert fündig. 

Fuchs auf Mission in der Tiefsee

Die Fuchs-Bücher von Benjamin Flouw bestechen durch ihre faszinierenden Illustrationen und leuchtenden Farben und halten neben wissenswerten Details auch stets eine kleine illustratorische Überraschung bereit. In dem zweiten Bilderbuch des französischen Illustrators begibt sich Fuchs mit seinem Cousin Wolf auf die Suche nach der sagenumwobenen Glimmeranemone in eine Unterwasserwelt aus flimmernden Seetangwäldern und der blaugrünen Stille des Meeres.

Die Geschichte der Weltreisenden Ida Pfeiffer

Abenteuer erleben, ferne Länder bereisen, das ist schon heutzutage eine Herausforderung. Für jemanden, der 1797 geboren wurde und dann noch als Frau, umso mehr. Linda Schwalbe erzählt in ihrem Debüt die Geschichte der unerschrockenen Ida Pfeiffer und das in äusserst mitreißenden Bildern.

Kunstgeschichte: Mit dem Bauhaus um die Welt

2019 war DAS große Bauhaus-Jahr, in dem zahlreiche Aktionen, Ausstellungen und Publikationen das 100-jährige Jubiläum begleiteten. Dazu gehört auch diese wunderbare Kinder-Kunstgeschichte, in der Ingolf Kern mit dem Bauhaus um die Welt führt und zusammen mit Illustratorin Zsuzsanna Ilijin die durchaus anspruchsvolle Designgeschichte mit fantasievollen Details kombiniert. Empfohlen wird das Buch, das Kindern einiges zutraut, ab 8 Jahren.

Bild: Zsuzsanna Ilijin / E. A. SEEMANNs BILDERBANDE

Um Bauhaus geht es übrigens auch in diesem älteren Bilderbuch: »Was ist das Bauhaus?« ist wunderschön illustriert und Kinder 50 Fragen zum Dessauer Bauhaus.

Was ist das Bauhaus?
Stiftung Bauhaus (Hrsg.): Was ist das Bauhaus? Verlag E.A. Seemann

Mutiges Kinderbuch: Goliath. Der Junge, der ein bisschen anders war

Goliath ist anders, unglaublich viel größer als alle anderen und fühlt sich ausgeschlossen. Also macht er sich auf den Weg, um andere zu suchen, die so sind wie er. Wie schwer dieser Weg ist, erzählt der preisgekrönte spanische Autor und Illustrator Ximo Abadía. Doch Goliath erfährt dadurch auch, dass wir alle unterschiedlich und deshalb einzigartig sind. Die Bilder von Goliath und seiner wundersamen Reise sind auf wenige Farben reduziert und die Illustrationen sind prägnant und  ausdruckssatrk.

Text und Illustrationen von Ximo Abadía Bild: Gestalten

Kindersachbuch: Die große Käferparade

Mit seinem wunderschönen Kinderbuch möchte Illustrator Owen das Interesse für die faszinierende Welt der Käfer wecken. Die Chancen stehen gut, denn das Buch des preisgekrönten Illustrators ist nicht nur hübsch anzusehen und dadurch bereits interessant für jüngere Kinder, sondern auch noch lehrreich und durchaus anspruchsvoll.

Kindersachbuch Die große Käferparade
Die große Käferparade, Owen Davey, Knesebeck

Wunderbare Kinder-Comics

Der Comic »Ulf und das Rätsel um die Neue« der Hamburger Illustratorin Tanja Esch ist beim Kibitz-Verlag erschienen und erzählt von Ulf, seiner Gang aus Juniordetektiv*innen und spannende Gruppendynamiken

Neuer Verlag für wunderbare Kinder-Comics, Tanja Esch: Ulf und das Rätsel um die Neue

Schöne Comics für Kinder hat auch der Reprodukt-Verlag im Gepäck: Mit der Hilda-Reihe von Luke Pearson ist gleich für ausreichend Nachschub toller Geschichten und niedlichen Bildern gesorgt. Neben dem avant-Verlag bietet das Kinderprogramm von Reprodukt einige Comic-Leckerbissen.

Luke Pearson, Hilda und der Troll
Luke Pearson, Hilda und der Troll

Suchbilderbuch: »Passt nicht« von Mieke Scheier

Wer findet das, was nicht passt? Es ist nicht immer leicht zu durchschauen, welches Objekt nicht auf die Seite gehört und Autorin Mieke Scheier hat die Gegenstände dank ihrer charakteristischen Illustrationen gut getarnt. Dieses Bilderbuch von Mieke Scheier für Kinder und Erwachsene lädt zum genauen Hinschauen ein!

Bild: Mieke Scheier

Kinder-Lexikon »Nokixel«

Was sind die leckeren Franzbrötchen und woher haben sie wohl ihren Namen? Was nennen wir Hamburger Tüdelkram und was ist das Besondere am Gängeviertel? Von A bis Z ist dies und vieles mehr in »Nokixel. Das Hamburg-Lexikon für Kinder« zu nachzulesen.

Alphabet lernen mit wunderbaren Illustrationen

ABC-Bücher gibt es viele, aber dieses witziges Kinderbuch unterhält durch die Illustrationen von Dawid Ryski, genauso wie durch die Aliterationen und lustigen Textchen. In »alphabet akrobaten« wird eben nicht mi B wie Ball jongliert, sondern von Donau driftende Dinosaurier Diana erzählt.

Der blasierte Braunbär Bruno aus den alphabet akrobaten

Das perfekte Bilder-Lesebuch für Kinder und Jugendliche

»Ich so du so« ist ein abwechslungsreiches Kinderbuch, das mit Humor und Feingefühl um die Frage kreist, was eigentlich »normal« ist. Hinter den Illustrationen, Texten, Comics und Fotos steckt das Labor Ateliergemeinschaft, das mit »Ich so du so« ein Buch gegen Schubladendenken gestaltet hat – für Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 14 Jahren.

Auf Safari! Aufregend illustrierte Reise nach Afrika

Wilde Tiere, exotische Gefilde und jede Menge Abenteuer: Der Berliner Illustrator Florian Bayer setzt bei seinem ersten Kinderbuch auf Illustrationen in Retro-Farben und ein bisschen mehr wilde Action als andere Kinderbücher. Nicht ohne Grund, denn Florian Bayer wollte mit seinen Bildern an die gleiche Faszination anknüpfen, die in seiner eigenen Kindheit die Dino-Bilder von Zdeněk Burian bei ihm ausgelöst haben. Trotzdem kommen Erklärungen und ruhige Szenen in »Auf Safari! Was Afrikas wilde Tiere alles können« nicht zu kurz. Wunderschön!

Bild: Kleine Gestalten; Illustration: Florian Bayer Bild: Kleine Gestalten; Illustration: Florian Bayer

Der Wilde Westen, wie man ihn noch nicht gesehen hat

In Simon Roussins toll illustriertem Buch hinterlässt »Der Bandit mit dem goldenen Colt« eine blutige Spur – und Melancholie. Ein wirklich ungewöhnliches Kinderbuch für Kinder ab 9 Jahren.

Grandioses Kinderbuch über wilde Wölfe und ihre Jäger

Wie die Jagd auf einen gefährlichen Wolf eine unglaubliche Wende nahm erzählt dieses spannende Buch für Kinder ab 7 Jahren: Die Wölfe von Currumpaw spielt zu einer Zeit, als die Siedler aus Europa kamen und die Wölfe in Nordamerika langsam ihren Lebensraum verloren.

Zauberhaftes Bilderbuch für Kinder ab 5 Jahren

Im Bilderbuch »Marta & ich« des Illustratorinnenduos It’s Raining Elephants erzählt ein Löwe von seiner kleinen Freundin Marta – die ihn durch eine Zeichnung erst zum Leben erweckt hat

Teekesselchen-Spiel als Kinderbuch

Das Kinderbuch von Mirja Winkelmann greift ein klassisches Ratespiel mit tollen Illustrationen auf. Manche Beispiele sind leicht, manche für den Nachwuchs sicher anspruchsvoller, in jedem Fall sind sie einfach schön gestaltet. Das Buch »Zwei Bilder – ein Wort« erweitert ganz spielerisch den Wortschatz von Kindern ab sechs Jahren.

Das schlaueste und schönste Kinderbuch des Jahres

So hat unsere Kollegin das Buch betitelt, nachdem sie das Kinderbuch »Kopf im Kopf« von David Böhm gesehen haben. Warum? Wegen seiner wunderbaren Mischung aus Witz, Information, Poesie und Gedankenanstößen aller Art  und natürlich der tollen Gestaltung!

Erzähl-Sachbücher: »Hamburgs Schiffe« & »Das große Hamburg-Erklär-Buch«

Mit bunten infografischen Illustrationen von Jan Kruse lernen Kinder in diesem tollen Hamburg-Erklär-Buch bereits die Stadt kennen. Sein zweites illustriertes Kinderbuch  »Hamburgs Schiffe« eignet sich zum Vorlesen oder Selbstanschauen – so oder so lernen Kinder hier eine Menge über Kreuzfahrtschiffe, Schaufelraddampfer, Schlepper oder Tankschiffe.

»Hamburgs Schiffe«
»Hamburgs Schiffe«
BI_161108_Hamburg_Erklaerbuch_teaser_2.
»Das große Hamburg-Erklär-Buch«

»Rasterwelt« – ein Ausmalbuch der besonderen Art

86 verschiedene Raster und Muster warten in »Rasterwelt« darauf, mit Stift und Farbe zum Leben erweckt zu werden. EIne ungewöhnliche Idee, ein Geduldsspiel, aber bestimmt ein Riesenspaß für Kinder ab zehn Jahren und Erwachsene mit Sicherheit auch!

BI_161124_Rasterwelt_Monster

Kreativ- und Bastelbuch »Draußen«

Wie man mit Kindern in der Natur kreativ sein und Spaß haben kann, zeigen Judith Drews und ihre Tochter Lilli in ihrem Buch »Draußen – Mein Naturbuch« mit tollen Fotos und Illustrationen. Schnecken-Mutprobe inklusive!

Mit Illustrationen von Lilli Baltzer. Verlag Jacoby & Stuart, Berlin

Klassiker: Kinderbuchserie »Mr. Men« und »Little Miss«

Kennen Sie noch Herrn Glücklich? In den achtziger Jahren erschien unter dem Namen »Unser Herr Glücklich und seine Freunde« eine teilweise deutsche Übersetzung, der britischen Kult-Kinderserie. Seit 2011 legt der Susanne Rieder Verlag Neuübersetzungen von »Mr. Men« und »Little Miss« vor, so dass auch jüngere Generationen in den Genuss dieser Mr. Schlotter und Co. kommen.

Illustrierte Wintermärchen aus aller Welt

Neben all den individuellen Illustrationen moderner Bilderbücher, wirkt dieses »Wintermärchenbuch« ein wenig aus der Zeit gefallen. Trotzdem oder gerade wegen der klassischen Illustrationen und alten Märchen ist das Buch aus dem Taschen-Verlag genau das Richtige für gemütliche Winterabende mit Kinderpunsch und Keksen.
Bild: TASCHEN / Bild von Zbigniew Rychlicki Halina and Andrzej Rychlicki, 2014 Bild: TASCHEN / Beatrice Braun-Fock

Infografiken für Kinder

Die meisten Kinder lieben Infografiken, besonders wenn sie so leuchtend und abwechslungsreich gestaltet sind, wie in Nicholas Blechmans »Die Welt der Tiere«. Unter anderem um Tiere geht es in »Wie groß, wie weit, wie schnell?« von Jan van der Veken, der mit originellen Vergleichen Kindern Maßeinheiten verständlich macht.

Jan van der Veken: Wie gross, wie weit wie schnell?
Jan van der Veken: Wie gross, wie weit wie schnell? Bild: Kleine Gestalten, Berlin

Infografiken eignen sich bestens, um Kindern auch kompliziertere Themen wie Supernovas, schwarze Löcher, Meteore und Meteoriten näher zu bringen: »Der Weltraum« erklärt das Universum und den Urknall mit witzigen Illustrationen im Infografik-Look, ist aber derzeit nur noch über Umwege zu bekommen.

BI_150226_weltraum_urknall

Noch mehr Bücher für Kinder und Jugendliche

Jugendliteraturpreis 2016: Das sind unsere Favoriten!
Edward van de Wendel: Der Hund, den Nino nicht hatte, Illustrationen von Anton van Hertbruggen

Jugendliteraturpreis 2020: die besten Nominierungen

Wir zeigen die aus visueller Sicht besten Kinder- und Jugendbücher unter den Nomimierungen 2020, wie zum Beispiel »Sabber Schlabber Kussi Bussi« von Anita Lehmann und Kasia Fryza oder »Ausflug zum Mond« von John Hare.

Ausflug zum Mond, John Hare (Text und Illustration), Moritz Verlag

Unsere Favoriten beim Jugendliteraturpreis 2016

Hier unsere gestalterischen Favoriten unter den Nominierungen für den auf der Frankfurter Buchmesse vergebenen Jugendliteraturpreis. Link zum Artikel

Produkt: eDossier »Illustrative Branding«
eDossier »Illustrative Branding«
Trendreport: Illustration meets Branding. Mit Recruitment- & Akquise-Tipps

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren