Illustrator

Traumberuf Illustrator? Für viele blieb dieses Berufsziel lange Zeit ein Traum, denn im Vergleich etwa zu den USA oder Großbritannien führte die Illustration hierzulande ein Schattendasein. Die gute Nachricht: Daran hat sich in den letzten Jahren einiges geändert.

mehr

Porträt der Woche: Nadine Wohlfahrt

PAGE gefällt …: Illustrationen von Nadine Wohlfahrt, die Tigertränen fließen lässt, den Frühling in Berlin einfängt, Großstadt-Architektur und die sonnengebleichte Hitze auf Gran Canaria. mehr

Tapir und Klotz feiert seinen neuen Kalender

13.09.2019

Enfants Artspace, Hamburg

Der illustrierte Taschenkalender 2020 steht ganz unter dem Motto »Zukunft« mehr

Porträt der Woche: Yuxing Li

PAGE gefällt …: Illustrationen von Yuxing Li aus Hamburg, die in wunderbar flächigem Stil Radfahrer an der Alster entlang rasen lässt, die Schönheit eines freien Tages feiert und die Kraft der Musik. mehr

Blick in die Zukunft: Neues Berliner Museum Futurium

Heute eröffnet im Berliner Regierungsviertel das Futurium – mit einem Erscheinungsbild des Designbüros Heine/Lenz/Zizka und einer Kampagne von Scholz & Friends und zehn Illustratoren. mehr

Anzeige

Charmante Out-of-office-Gifs mit Illustrationen

Trotz Abwesenheitsnotiz gute Laune verbreiten – mit witzig illustrierten Gifs!

mehr

Porträt der Woche: Lobster

PAGE gefällt …: Illustrationen und Animation von Lobster mit Sitz in Genua und Sofia, das Ikea in abstrakte Kunst verwandelt, Nike in seine Einzelteile zerlegt und McDonalds tanzen lässt. mehr

It’s Sticky! Raum für Illustration eröffnet

Heute eröffnet der Raum für Illustration in Hamburg St. Pauli – mit 30 Illustratoren aus 13 Nationen. mehr

Honecker und der Dalai Lama: Sachsens Kreative launchen Kampagne zur Landtagswahl

Dresdner Kreative setzen sich mit einem Mural, mit Plakaten und Zitaten von Erich Honecker bis zum Dalai Lama für Demokratie und Toleranz ein – und dafür, am 1. September nicht mit Wut im Bauch wählen zu gehen, sondern mit Verstand.

mehr

Anzeige

Aufregender Illustratoren-Auftrag: Papierkunst für das Carrousel du Louvre

Ein Sommertag in Paris: Die Berliner Papier-Künstlerin Victoria Bee führt mit ihren Arbeiten durch das Einkaufszentrum Carrousel du Louvre, das unter dem berühmten Museum liegt. mehr

14 bekannte Illustratorinnen über Sex aus weiblicher Sicht

Mit starken Illustrationen und Comics gehen die Zeichnerinnen das Thema teils sehr persönlich an

mehr

Dreister Fall von Bilderklau

Bildrecht adé? Wie Chervelle Fryer eine ihrer Illustrationen auf Socken im Amazon-Shop wiederfand …

mehr

Liebeserklärung an die Illustration

In Hamburg eröffnet der Raum für Illustration, der Galerie, Studio und Workshop-Space ist – und die Kunst der Illustration feiert. Warum das so wichtig ist, erzählen dessen Macher. mehr

Anzeige

»Letzte Worte« – ein ziemlich witziges illustriertes Heft über den Tod

Goethe oder Coco Chanel? Hier erfährt man, wer auf dem Sterbebett am geistreichsten war …

mehr

Neue illustrierte Briefmarken mit ordentlich britischem Humor

Im Folklorelook und mit kernigen regionalen Wettbewerben wie Käsewettrollen oder Uhren verbrennen: die neue Sonderbriefmarken der Royal Mail sind so kurios wie herrlich illustriert. mehr

Porträt der Woche: Ari Liloan

PAGE gefällt …: Illustrationen von Ari Liloan aus Hamburg/Berlin, die für Tinder Christmas ebenso großartige Bilder wie für das Soulfood Pho findet, die Würstchen- und Speckpflanzen sprießen lässt und Lady Justice Wellen schlagen.

mehr

Porträt der Woche: Jan Carl Bartels

PAGE gefällt …: Bildmontagen und Illustrationen von Jan Carl Bartels, der Rauch aufsteigen und Landschaften aus dem 19. Jahrhundert entstehen lässt und die Schwerkraft immer wieder aus den Angeln hebt.

mehr

Anzeige

»Wir gehen zur Schule«

05.07.2019 - 07.07.2019

Enfants Artspace, Hamburg

Buchrelease & Masterausstellung von Lena Schaffer mehr

Zeitgeist-Cartoons von Christiane Haas

Mit lakonischem Witz hält Christiane Haas den Alltag wie wir alle ihn kennen in ihren Cartoons fest.

mehr

Illustratoren müssen nicht mehr wie früher häufig als Bittsteller auf der Buchmesse mittelmäßige Kinderbuchverlage abklappern, sondern finden eine Vielzahl neuer Beschäftigungen. Das liegt insbesondere wohl an der authentischen, analogen Aura von handgemachter (oder handgemacht wirkender) Illustration, die nicht nur in Buch- und Zeitschriftengestaltung sowie Werbung, sondern auch in Erscheinungsbildern und Packaging derzeit sehr gefragt ist.