Illustration

Eine gute Illustration beleuchtet Dinge von einer anderen Seite. Idealerweise öffnet sie dem Betrachter die Tür in eine andere Welt oder lässt gewisse Dinge zumindest in anderem Licht erscheinen.

Illustrationen wollen Geschichten erzählen. Sie schreiben diese aber mit Bildern, nicht mit Worten. Dies kann auf gedruckten Seiten, auf dem Computerbildschirm oder auf einer Wand geschehen. Egal wo – Hauptsache, sie vermitteln eine Botschaft.

Somit ist die Illustration selbst ein kommunizierendes Medium. Sie vollzieht einen Spagat zwischen Grafikdesign, Kunst und Interaktionsdesign. Grafikdesigner können gleichzeitig Illustrationen kreieren. Illustratoren können auch gleichzeitig Grafikdesigner sein. Die Tätigkeitsbereiche durchdringen einander.

Etymologisch gesehen stammt das Wort aus dem Lateinischen. »Illlustrare« bedeutet »erhellen«. Illustrationen erhellen beziehungsweise erläutern Inhalte auf bildliche Weise – eben illustrativ. Die Kommunikation von Bedeutungserklärungen und Kreation neuer Kontexte kann auf multimedialen Plattformen – Print, Online, Mobile et cetera – stattfinden.

mehr

Rocket & Wink versorgt Compleo Elektroladesäulen mit reichlich visueller Energie

Compleo, Anbieter von Ladestationen für Elektroautos, bekommt von Rocket & Wink ein energiegeladenes Rebranding. mehr

Packaging Experience: Verzicht, ohne zu verzichten

Für seine Bachelorthesis im Studiengang Kom­mu­nikationsdesign entwickelte Marco Sigwart das Packaging für ein plastik­freieres Leben.

mehr

XH CUBE #8 w/ Bona

24.10.2019

Hamburg

Passend zur Jahreszeit stellt die Hamburger Künstlerin ihr Projekt »End of Summer« vor.

mehr

KI malt Erscheinungsbild der ADC Digital Experience

Denkwerk Köln lässt Illustratorin und malende KI aufeinandertreffen und kreiert so das Corporate Design der Konferenz ADC Digital Experience.

mehr

Anzeige

Christoph Niemann bringt es wieder auf den Punkt

In vier Bildern fasst Illustrator Christoph Niemann zusammen, was die Digitalisierung mit uns gemacht hat.

mehr

Comic-Avantgarde trifft sich beim Hamburger Comic-Festival

Einige der besten aktuellen Comic- und Graphic-Novel-Künstler kommen zum kleinen, aber feinen Comic-Festival Hamburg

mehr

Illustrators for Future

So beziehen Illustratoren Stellung gegen den Klimawandel!

mehr

You got the whole world in your hands: Großartiger, hochaktueller Spot

»Du hast es in der Hand. Mit jedem Einkauf. Jeden Tag.«: Eindringlicher Aufruf für ökologische Landwirtschaft und nachhaltigen Fischfang von followfood. mehr

Anzeige

Two Zero To Zero: Taschenkalender mit Stil und Sinn

Die Grafikdesignerin Julie Joliat hat auch in diesem Jahr einen Kalender gestaltet. Zum Glück! Denn Two Zero To Zero verbindet schönstes Design mit der Aufforderung zu einem bewussten Lebensstil. mehr

Stress im Anmarsch? Deadline droht? 
Am besten erst mal raus!

Ausgerechnet »Draußen gehen« ist die zentrale, allereinfachste Selbsthilfemethode für den Kreativalltag. Eine Leseprobe.

mehr

Porträt der Woche: Nadine Wohlfahrt

PAGE gefällt …: Illustrationen von Nadine Wohlfahrt, die Tigertränen fließen lässt, den Frühling in Berlin einfängt, Großstadt-Architektur und die sonnengebleichte Hitze auf Gran Canaria. mehr

Tapir und Klotz feiert seinen neuen Kalender

13.09.2019

Enfants Artspace, Hamburg

Der illustrierte Taschenkalender 2020 steht ganz unter dem Motto »Zukunft« mehr

Anzeige

»Total fun!« – Riesenauftrag für Snapchat

Die Hamburger Agentur Ben & Jan hat im Lauf eines Jahres über tausend Sticker und Filter für Snapchat angefertigt

mehr

Mut zur Hässlichkeit? Identity des Internationalen Trickfilm-Festival Stuttgart

Studio Seufz hat für das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart ein überraschendes Erscheinungsbild entwickelt. mehr

Porträt der Woche: Yuxing Li

PAGE gefällt …: Illustrationen von Yuxing Li aus Hamburg, die in wunderbar flächigem Stil Radfahrer an der Alster entlang rasen lässt, die Schönheit eines freien Tages feiert und die Kraft der Musik. mehr

Blick in die Zukunft: Neues Berliner Museum Futurium

Heute eröffnet im Berliner Regierungsviertel das Futurium – mit einem Erscheinungsbild des Designbüros Heine/Lenz/Zizka und einer Kampagne von Scholz & Friends und zehn Illustratoren. mehr

Anzeige

Was hat Cidre mit Flamingos und Heißluftballons zu tun?

Das zeigt das Studio lg2 in ihrem Corporate Design für den Verband der Cidre-Produzenten von Quebec … mehr

Politischer Comic: Drei Frauen im NSU-Drama

Mal nicht Zschäpe – Comic-Zeichnerin Paula Bulling zeigt wenig bekannte weibliche Facetten des NSU-Falls auf

mehr

Ideenfindung, Kreativprozess und Umsetzung sind die drei Stationen, die ein Illustrator durchläuft, wenn er eine Illustration in die Welt setzen möchte.

Illustrationen können sowohl mit als auch ohne Text funktionieren. Diverse analoge und digitale Medien eignen sich zur Umsetzung: Siebdruck, Collage, Tinte, Malerei sowie Photoshop, Flash, Illustrator.