Typografie

Ob neue Schriften, wertige Freefonts, ausgezeichnete Anwendungsbeispiele, Satzregeln oder Font-Editoren – visuelle und technische Trends für Typedesigner und Gestalter von Print- und Digitalmedien.

mehr

Troy Davis Is Alive

In der Handschrift von Troy Davis, der 2011 hingerichtet wurde, kann man jetzt Präsident Obama um die Abschaffung der Todesstrafe bitten.

mehr

Röhren-Typo

Pipe heißt ein Set von Vektorbildern, mit denen sich typografische Illustrationen erzeugen lassen.

mehr

Hubert Jocham: Neue Website

Der Typedesigner Hubert Jocham hat seine Website komplett überarbeitet, sie ist jetzt deutlich anwenderfreundlicher.

mehr

App zum Fotos beschriften

Mit der kostenlosen App Photolettering lassen sich Bilder ruckzuck mit Typo verzieren.

mehr

Anzeige

Vox von Canada Type

Von Canada Type kommt eine überarbeitete Version der Monoline-Schrift Vox.

mehr

Typo-Poster für das D&AD Annual

99 kreative Leistungen, typografisch von johnson banks design aus London auf einem Poster in Szene gesetzt. Hier geht es um Jack Kerouacs Roman »On the Road«.

mehr

Cruz Fonts bei URW++

 

mehr

Neue Fonts bei T26

Neu bei der Foundry T26 gibt es nicht nur die wunderschönen Illustrationen »Camera Lines« von Rod Hunting, sondern auch verschiedene Schriften.

mehr

Anzeige

Website Fridayfonts

Die studentische Website Fridayfonts präsentiert jede Menge Schriftexperimente – fast alle zum freien Download.

mehr

Schrift & Typografie

Studenten und Absolventen der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle zeigen im Museum für Druckkunst Leipzig bis 5. Mai 2013 im Rahmen der Ausstellung »Schrift im 21. Jahrhundert« ihre Arbeiten.

mehr

Vier Neue bei Fontspring

Die Handschrift Ollie ist eine der vier neuen Schriften bei Fontspring.

mehr

»Maps« von Pentagram

Pentagram-Designerin Paula Scher visualisiert Städte, Länder und Regionen als Typografie-betonten Karten. Jetzt gibt es ihre Werke auch auf Notizbüchern zu kaufen.

mehr

Anzeige

Nouvelle Noire Aktionswoche

Die Schweizer Schriftschmiede Nouvelle Noire feiert ihr einjähriges Bestehen und spendet 50% des Erlöses aller Schriften, die diese Woche gekauft werden, an eine Stiftung für leseschwache Menschen. 

mehr

Drei Neue bei Hamilton Wood Type

Drei neue Schriften präsentieren P22 und das Hamilton Wood Type Museum.

mehr

Scriptfont Medusa

 

mehr

Waren Satzzeichen schon mal so lustig?

Die Comedy-Website CollegeHumor hat neue Satzzeichen auf den Markt geworfen.

mehr

Anzeige

Melodiös gestapelte Worte

Die typoversessenen Cauboys haben ein großartiges Video für das Electro-Pop-Trio Husbands gedreht.

mehr

Refreshte T-Star

Komplett überarbeitet: Die T-Star von Mika Mischler.

mehr

Längst ist Typografie keine Spezialdisziplin für Nerds mehr. Vielmehr sorgen die zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten sowie der Boom der Web- und App Fonts dafür, dass heute jeder Designer stets und ständig mit Schrift umgeht.

Die Themen, über die wir berichten, sind vielfältig, vermitteln Wissen und liefern Inspiration. So stellen wir regelmäßig neue Schriften für die verschiedensten Anwendungen vor: vom seriösen Corporate Design oder Editorial Design über edle Packagings bis hin zur flippigen Freestyle-Gestaltung.

Einmal im Monat präsentiert der Hamburger Grafikdesigner Florian Zietz exklusiv für PAGE einen qualitativ hochwertigen Freefont.

Über neue technische und visuelle Entwicklungen sowie spannende Anwendungen bei Web Fonts und App Fonts halten wir sie ebenso auf dem Laufenden wie über aktuelle Typografie-Ausstellungen und Wettbewerbe. So sehen Sie beispielsweise auf PAGE Online lange vor der offiziellen Veröffentlichung durch den New Yorker Type Directors Club die Ergebnisse des renommierten TDC-Wettbewerbs – die jedes Jahr wieder ein Inspirationsfeuerwerk liefern.

Neu erscheinende Typo-Bücher finden natürlich ebenfalls Platz, unabhängig davon ob sie beispielsweise alles Notwendige über Webtypografie vermitteln oder vor allem Spaß machen, wie die kürzlich erschienene visuelle Biografie über Erik Spiekermann.

Neben Büchern gibt es auch viele andere typografische Objekte zum Anfassen. Von T-Shirts und Schals über Schokobuchstaben und Leuchtmittel bis zu Taschen, Kissen und Geschirr stellen wir die nützlichsten, witzigsten und innovativsten Produkte vor – nicht nur vor Weihnachten.

Apropros Spiekermann: Mit der Typografie-Community ist PAGE seit vielen Jahren eng verbunden. Und so berichten wir nicht nur aus erster Hand über wichtige Ereignisse der Branche, sondern lassen prominente Type-Designer zu Wort kommen.

Aber auch wer noch nicht berühmt ist, kann auf PAGE Online vertreten sein: Viele Studenten gestalten bereits während ihres Studiums großartige typografische Arbeiten, die wir immer gerne präsentieren.

Die Typo-Rubrik macht deutlich, dass Typografie viel, viel mehr ist, als richtige Anführungszeichen und Apostrophe zu setzen oder sich zwischen Helvetica und Futura zu entscheiden. Um es mit Schriftguru Günter Gerhard Lange zu sagen: »Typografie ist Teil unseres kulturellen Ganzen.«