Typografie

Ob neue Schriften, wertige Freefonts, ausgezeichnete Anwendungsbeispiele, Satzregeln oder Font-Editoren – visuelle und technische Trends für Typedesigner und Gestalter von Print- und Digitalmedien.

mehr

Neue Webpage von Ludwig Type

Ludwig Übele, Typedesigner aus Berlin, relaunchte den Webauftritt seiner Schriftenschmiede Ludwig Type.

mehr

The History Of Typography

1000 Jahre Typografie-Geschichte in fünf Minuten …

mehr

Spannende Reise um die Welt

Jetzt ist es offiziell ein Magazin: Die zweite Ausgabe von »Works That Work« von Peter Bilak ist erschienen.

mehr

Kurrentschrift von Georg Salden

Können Sie diese Schrift noch lesen? Wer spontan nein sagt, sollte sich einen Moment Zeit nehmen. Nach einer Einlesephase geht es ganz gut.

mehr

Anzeige

Buchstaben zum Spielen

Die neue Kollektion der Type Foundry House Industries ist da.

mehr

Sommerverkauf bei G-Type

Einen Sommerdiscount auf alle Schriften bietet die Foundry G-Type noch bis Ende August.

mehr

Kostenloser Display-Font: Typogami

Typografie trifft Origami: Den Free-Font Typogami gibt es animiert oder statisch.

mehr

Tankstelle für die Seele

Von Heckflossen inspiriert: Peter Zizka gestaltet Schriftzug der Autobahnkirche Siegerland.

mehr

Anzeige

Versalschrift Cinzel

Das kostenlose Versalalphabet Cinzel erinnert an römische Inschriften.

mehr

URW++ bei HypeForType

Futura ist nur eine der rund 2.000 URW-Fonts, die jetzt auch von HypeForType angeboten werden.

mehr

Fonts online vergleichen

Auf der Webseite »Tiff« lassen sich unterschiedliche Schriften ganz leicht vergleichen.

mehr

Schokolade verpackt in Paris

Für den jungen Chocolatier »Moon Street« gestaltete der Pariser Designer Tyrsa ein wunderschönes, typografisches Packaging.

mehr

Anzeige

Schau mir in die Augen

Five Spice Tofu Sandwich vor typografischer Kulisse ...

mehr

Streets of London

Kochan & Partner entwickelte eine Schrift aus alten Straßenschildern in South Kensington.

mehr

Neuer, schicker Free-Font

Die neue Schrift »Salomé« von Atipo kann man mit einem Tweet bezahlen.

mehr

Funktioniert Schriftgestaltung heute?

Zur tollen ON-TYPE Schau im Bauhaus Archiv: Theorie und Praxis zur aktuellen Schriftgestaltung.

mehr

Anzeige

Riesenrabatt auf Riesenfamilie

Auf den neuen Font »Vaud« gibt es bei HypeforType einen Einführungsrabatt von 90 Prozent.

mehr

12 + 31 – mehr braucht es nicht …

Ja, ja, es ist gerade Mal Juli ... Aber der Kalender 31 Nr. 14 ist ein Sammlerstück.

mehr

Längst ist Typografie keine Spezialdisziplin für Nerds mehr. Vielmehr sorgen die zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten sowie der Boom der Web- und App Fonts dafür, dass heute jeder Designer stets und ständig mit Schrift umgeht.

Die Themen, über die wir berichten, sind vielfältig, vermitteln Wissen und liefern Inspiration. So stellen wir regelmäßig neue Schriften für die verschiedensten Anwendungen vor: vom seriösen Corporate Design oder Editorial Design über edle Packagings bis hin zur flippigen Freestyle-Gestaltung.

Einmal im Monat präsentiert der Hamburger Grafikdesigner Florian Zietz exklusiv für PAGE einen qualitativ hochwertigen Freefont.

Über neue technische und visuelle Entwicklungen sowie spannende Anwendungen bei Web Fonts und App Fonts halten wir sie ebenso auf dem Laufenden wie über aktuelle Typografie-Ausstellungen und Wettbewerbe. So sehen Sie beispielsweise auf PAGE Online lange vor der offiziellen Veröffentlichung durch den New Yorker Type Directors Club die Ergebnisse des renommierten TDC-Wettbewerbs – die jedes Jahr wieder ein Inspirationsfeuerwerk liefern.

Neu erscheinende Typo-Bücher finden natürlich ebenfalls Platz, unabhängig davon ob sie beispielsweise alles Notwendige über Webtypografie vermitteln oder vor allem Spaß machen, wie die kürzlich erschienene visuelle Biografie über Erik Spiekermann.

Neben Büchern gibt es auch viele andere typografische Objekte zum Anfassen. Von T-Shirts und Schals über Schokobuchstaben und Leuchtmittel bis zu Taschen, Kissen und Geschirr stellen wir die nützlichsten, witzigsten und innovativsten Produkte vor – nicht nur vor Weihnachten.

Apropros Spiekermann: Mit der Typografie-Community ist PAGE seit vielen Jahren eng verbunden. Und so berichten wir nicht nur aus erster Hand über wichtige Ereignisse der Branche, sondern lassen prominente Type-Designer zu Wort kommen.

Aber auch wer noch nicht berühmt ist, kann auf PAGE Online vertreten sein: Viele Studenten gestalten bereits während ihres Studiums großartige typografische Arbeiten, die wir immer gerne präsentieren.

Die Typo-Rubrik macht deutlich, dass Typografie viel, viel mehr ist, als richtige Anführungszeichen und Apostrophe zu setzen oder sich zwischen Helvetica und Futura zu entscheiden. Um es mit Schriftguru Günter Gerhard Lange zu sagen: »Typografie ist Teil unseres kulturellen Ganzen.«