Alphabet gemalt: Das Pariser Studio M/M zaubert für Miu Miu

Damit sorgte Miu Miu auf der Pariser Fashion Week für Aufsehen: mit einem handgemalten Alphabet, bei dem Frauenkörper mit den Buchstaben verschmelzen.



Die Pariser Kreativagentur M/M, bekannt für ihre Arbeiten und ihre Zusammenarbeit mit Madonna, Björk und Kanye West, mit Jil Sander, Stella McCartney und auch Künstlern wie Pierre Huyghe oder Liam Gillick, zeigte auf der Pariser Fashion Week eine aufsehenerregende Arbeit.

Für die Show des Fashionlabels Miu Miu gestalteten Mathias Augustyniak und Michael Amzalag, die das hochkarätige Studio 1992 gründeten, ein ganz besonderes Alphabet.

Bei der Präsentation der Herbst Kollektion 2018 von Miu Miu flatterte es über den Köpfen der Gäste und verwandelte den Runway in einen Ort, der nicht nur visuell ein Vergnügen war, sondern mit zahlreichen Verweisen spielte.

Verschmelzen in »The Miu Miu Type. An ABC of Actions, Behaviours and Comportments« Frauenkörper mit den einzelnen Buchstaben, spielen sie gleichzeitig auf die Sprache der Mode und die Mode als Zeichensystem an.


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren