Aufrechte Kursive Campuni

Warm und freundlich tritt die neue Schriftfamilie Campuni des Typedesigners Moritz Kleinsorge auf.



Campuni ist eine aufrechte Kursive, bei deren Design sich Moritz Kleinsorge an den handschriftlichen Formen und Bewegungen der Italics orientierte. Mit einer Vielzahl von Swashes und Ligaturen sorgt sie in Displayanwendungen für Aufmerksamkeit, während sich die Standardbuchstaben auch für Lesegrößen eignen und Texten eine individuelle Note verleihen. Der Schriftgestalter aus Kempen legte die Campuni in acht Strichstärken von Thin bis Black an. Noch bis zum 4. Mai gibt es sie bei Fontspring oder YouWorkForThem für etwa 45 statt 150 Dollar. Moritz Kleinsorge, von dem auch die Schriften James und Klainy stammen, macht zurzeit seinen Master in Kommunikationsdesign an der Hochschule Düsseldorf und gehört zudem zur Expert Class Type Design bei Dr. Frank E. Blokland am Plantin Institut für Typografie in Antwerpen.


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren