Corporate Identity

Der Ausdruck Corporate Identity beschreibt das Selbstverständnis eines Unternehmens. Eine Corporate Identity dient der schlüssigen Repräsentation und Kommunikation nach außen und innen von Unternehmensmerkmalen, aus denen sich Visionen und Leitbilder – eine Unternehmenskultur – für die Belegschaft und für die Öffentlichkeit ableiten lassen, auch Unternehmensidentität genannt. Auch wenn eine CI im Endeffekt auf die Außenwirkung ausstrahlt und eigene Marken von ihr profitieren, bezeichnet sie doch in erster Linie die Idee, die das Mitarbeiterkollektiv sich von »seinem« Unternehmen macht. Die CI ist wie ein Leitbild.

Diese interne Unternehmensidentität speist sich zunächst mehr oder minder organisch aus der Kernkompetenz, der Geschichte, den Strukturen, den Geschäftsfeldern und der Branche. Dennoch sollten Unternehmen ihre Corporate Identity nicht dem Zufall überlassen, weil sie gravierende Auswirkungen auf die Qualität des Services oder Produkts haben kann, das es anbietet.

Wer sich mit der Gestaltung und Pflege einer CI beschäftigt, wird zum einen das öffentliche visuelle Erscheinungsbild (Corporate Design) des Unternehmens unter die Lupe nehmen, zum anderen aber auch die Bereiche Corporate Behaviour, Corporate Communication, Corporate Culture, Corporate Language und Corporate Philosophy gemeinsam mit den Entscheidern und Mitarbeitern eines Unternehmens erörtern und gegebenenfalls aktiv verändern. Insofern gehört die Gestaltung oder Pflege einer Corporate Identity auch in die Domäne von Unternehmensberatungen, wobei der Übergang zum Leistungsspektrum von Designagenturen fließend ist.

mehr

Lichte Identität

Raban Ruddigkeits Griff zur Taschenlampenapp …

mehr

Signaletik: Interdisziplinäre Leitsysteme

In ihrem neuen Buch »Signaletik – Orientierung im Raum« sagen Beate Kling und Torsten Krüger, wie Designer und Architekten bei Orientierungssystemen zusammenarbeiten sollten.

mehr

Nachhaltigkeit in Seoul

mucca entwirft Food Market samt Identität für das südkoreanische Luxuskaufhaus Shinsegae.

mehr

Logo Life

Auch wenn dieses Geschichtsbuch über berühmte Markenzeichen nicht übermäßig schön gestal­tet ist, dürfte es Logo-Fans faszinieren.

mehr

Anzeige

Mutabor gibt Clariant ein Redesign

Das bisher größte Identity-Projekt in der Geschichte von Mutabor: Für das Spezialchemie-Unternehmen Clariant hat die Agentur nicht nur eine neue Markenidentität entwickelt, sondern diese auch in allen Disziplinen weltweit umgesetzt.

mehr

Agenturporträt: des signes

PAGE gefällt ...: des signes, Grafikdesignbüro aus Paris, das fantastisch mit Formen, Irritationen und Schriften spielt.

mehr

Agenturporträt: Two Times Elliott

PAGE gefällt …: Two Times Elliott, schmuckes Londoner Grafikbüro, das sich nicht um klassische Satzspiegel schert und auch nicht um allzu viele Farben – und damit direkt ins Schwarze trifft.

mehr

Die Tiere sind los

Schwarze Panther am Alexanderplatz, Äffchen in der Kollwitzstraße und Lamas am Volkspark Friedrichshain: Die neue Intendanz des HAU lässt die Spielzeit wunderbar tierisch starten.

mehr

Anzeige

Identity Suite

Wieso ist ein konsistentes Erscheinungsbild so wichtig?

mehr

Großartig & für Alle: Volkshaus Basel

Herzog & de Meuron haben zum ersten Mal ein Restaurant-Konzept gestaltet – und ZürichTokio hat das Corporate Design dazu entwickelt.

mehr

Eingebrannt: Echtwald

»Double Standards«, Visual Leader 2012, entwickelt Produktdesign und Kampagne für ECHTWALD.

mehr

Mondelez-Logo: Stimmen zum Kraft-Rebranding

Nach der Aufspaltung des Kraft-Konzerns müssen sich Verbraucher außerhalb Nordamerikas an ein neues Logo sowie den Kunstnamen Mondelez gewöhnen. Wir haben Design-Experten nach ihrer Meinung zum Rebranding gefragt.

mehr

Anzeige

Leo Burnett gestaltet Melicena Bio-Eis

Die Agentur Leo Burnett erfand das Bio-Eis Melicena neu: Mit einem ungewöhnlichen Packaging und einer sympathischen Geschichte.

mehr

Jura Fakultät Re-Branded

Die Architektur fest im Blick: BFGF Design Studios gestaltete CI, Logo und Eingangssituation der juristischen Fakultät der Uni Hamburg.

mehr

Urban Look für den Urban Stay

moodley hat für das Hotel Daniel eine Corporate Identity entwickelt, die genauso urban und smart wie das Design-Hotel selbst ist.

mehr

Adler Altona: CI für exklusive Herren-Boutique

Salon91 kreierte eine ebenso traditionsreiche wie zeitgemäße Corporate Identity für die Herrenboutique Adler Altona.

mehr

Anzeige

Eine Frage der Perspektive

100-jähriges Jubiläum und neuer Intendant: Stan Hema gestaltet Markenauftritt der Deutschen Oper Berlin.

mehr

Agenturporträt: Bureau Malte Metag

PAGE gefällt …: Bureau Malte Metag aus Hamburg, das Weißgrund ebenso wenig scheut wie herrlich kunstvolle Typo – und auch schon mal eine Skulptur baut.

mehr

Corporate Identity Beispiele

PAGE stellt regelmäßig interessante, innovative und auch fragwürdige Corporate Identity Beispiele vor. Gut, dass die Kreativbranche stets viele spannende Designs im Angebot hat oder besser gesagt veröffentlicht. Heutzutage ist es wichtiger denn je, seinen eigenen Brand clever zu vermarkten, und da eignet sich eine neue CI auch immer gut dafür. Modernes Corporate Design zeichnet sich durch ein variables, aber prägnantes Corporate Identity Konzept aus. Die visuelle Identität darf sich ruhig auch mal einem mutigen Wandel unterziehen, zum Beispiel ein innovatives Logo relaunchen – auch wenn das neue Design bei dem einen oder anderen Kollegen oder in der Öffentlichkeit zunächst nicht viel Anklang findet. Bei traditionellen Unternehmen ist sicherlich Vorsicht geboten, da zu gravierende Veränderungen Probleme in der Kommunikation nach außen auftreten könnten und sich möglicherweise die eigenen Mitarbeiter auf einmal mit einer ganz anderen Unternehmenskultur identifizieren müssen.

PAGE zeigt ebenso die wachsenden Herausforderungen für Designer bei der Gestaltung von Corporate Designs – hier auf der Website oder auch im Heft in PAGE 04.2016.