Alles andere als steril: Gelungene Corporate Designs für Arztpraxen

Die Erscheinungsbilder von Ärzten sind oft nüchtern gestaltet, in unverfänglichen Pastelltönen. Zum Glück gibt es inspirierende Ausnahmen!



Corporate Identity Physiotherapie

Viele Ärzte scheinen zurückgenommene Corporate Designs zu bevorzugen. Auf Rezeptblöcken und Visitenkarten sind in winziger Schrift Name und Adresse zu lesen, daneben undefinierbare Formen in zarten Farbtönen abgedruckt. Schade! Denn so entgeht Ärzten die Chance, etwas mehr Persönlichkeit zu zeigen – was bei den Patienten durchaus für Sympathie und Vertrauen sorgen kann. Einige Praxen setzen natürlich bereits auf individuellere Erscheinungsbilder und begrüßen es, wenn Gestalter dafür mit knalligen Farben, prägnanter Typografie, verspielter Illustration oder sogar Humor hantieren.

Besonders gelungene Beispiele zeigen wir in der Galerie:

 

In PAGE 05.2018 haben wir uns ausführlicher mit Corporate Identitys von Ärzten befasst und weitere Erscheinungsbilder von Praxen vorgestellt. Die Ausgabe kann hier heruntergeladen werden.

Noch mehr Corporate-Design-Inspiration aus speziellen Branchen:

  • Architekten-Erscheinungsbilder zeigen wir hier.
  • Corporate Designs für Anwälte gibt’s hier zu sehen.
  • Interior-Designer-Erscheinungsbilder zeigen wir hier.
  • Und hier gibt’s Corporate Designs für Friseure.

BranchenBrandings18


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren