Der Type Directors Club hat entschieden! Das Best-of Type & Design 2016 – Teil 4

Wir zeigen exklusiv, was der Type Directors Club New York in diesem Jahr auszeichnete. Dazu gehören ein Erscheinungsbild samt Website, die in Stop-Motion die haptischen Qualitäten von Papier ins Digitale übersetzt und ein wirkliches Erlebnis ist, Okulus-Drift-Plattencover und schönstes Lettering. mehr

Tankstellen des Glücks – und im schönsten Design: Friedrich Liechtenstein on the road

Friedrich Liechtenstein, Edeka-Model, Entertainer und Moderator der Lead Awards macht sich für arte im goldenen Mercedes zu den schönsten Tankstellen Europas auf. mehr

Wie man seinen Kater erfolgreich inszeniert – jetzt auch als Memo

Seit Jahren tigert der fette russische Kater Zarathustra im Internet durch die Kunstgeschichte und ist ein Star – jetzt auch in einem Memory-Spiel. mehr

Vom King of Gifs und wie man gegen Rassismus anzeichnet: Best-of Pictoplasma 2016

Was für ein Programm! Auch auf der 12. Pictoplasma stellten Grafikdesigner, Illustratoren und Charakter Designer ihre Arbeiten vor und sorgten für unbändige Inspiration.

mehr

Der Type Directors Club hat entschieden! Das Best-of Type & Design 2016 – Teil 3

Wir zeigen exklusiv, was der Type Directors Club New York in diesem Jahr auszeichnete. Dazu gehört eine Typo-App ebens wie ein Plakat, das nach den Attentaten in Paris entstand – und die gefeierte Ausstellung Anschlag Berlin, die bald auch live zu sehen ist.

mehr

Von der re:publica: Warum Gestalter Entscheider sind!

Was macht die digitale Welt mit Designern und wie verändert sich ihre Rolle? Darüber wurde auf der re:publica diskutiert – und gefordert: Designer sollten die Flyer- und Logogestaltung Tante Else überlassen und sich die Big Jobs schnappen. mehr

Love statt Hate – und Papier, das Musik spielt: die re:publica TEN hat begonnen

Packender Auftakt der Internetkonferenz: Von Datenkraken, Twitter und von Kate Stone, die Papier in Drummachines verwandelt, Gewürze singen lässt und die Kreativagenturen sich um sie reißen.

mehr

Der Type Directors Club hat entschieden! Das Best-of Type & Design 2016 – Teil 2

Wir zeigen exklusiv, was der Type Directors Club New York in diesem Jahr auszeichnete. Dazu gehört eine ausgelassene Festival-Identity ebenso wie haariges Editorial Design und Musik, die sichtbar wird. mehr

Kampagne, die ganz auf die Kraft der Bilder setzt

Gemälde statt großer Worte: Zur Wiedereröffnung der Hamburger Kunsthalle setzt Heine/Lenz/Zizka ganz auf dessen berühmte Werke und Reputation. Den Namen des Museums sucht man vergebens.

mehr

Der Type Directors Club hat entschieden! Das Best-of Type & Design 2016 – Teil 1

Wir zeigen exklusiv, was der genauso exklusive Type Directors Club New York in diesem Jahr auszeichnete. Das geht weit über Schriften hinaus und ist ein Best-of an Corporate Designs, an Plakaten, die mitten ins Auge treffen und überlebensgroßen Installationen.

mehr

Porzellanteller mit Buch: Milch+Honig gestaltet für Rosenthal verblüffendes Jubiläumsmagazin

Das Milch+Honig großartige Magazine gestalten, haben sie schon mit dem »Gotteswerk« bewiesen. Für Rosenthal setzen sie jetzt noch eins drauf – und das mit einem Porzellanteller … mehr

Wie General Motors mit einer Anzeige bei den Fans von Prince punktete

»Little Red Corvette«: Nach dem Tod von Prince schaltete General Motors in allen großen amerikanischen Tageszeiten eine »Werbeanzeige« – und wird dafür gefeiert. Andere bewiesen weniger Fingerspitzengefühl. mehr

Farbenfrohe Inspiration: Typografie-Poster für Font- und Farb-Ideen

Der portugiesische Designer Filipe de Carvalho hat die smarte Plakat-Serie MetaType entwickelt, die mit Fonts, Farben und den Bedeutungen der Wörter spielt. mehr

Im Gespräch: Star-Illustrator Christoph Niemann

Wer schon einmal dem Illustrator Christoph Niemann gelauscht hat weiß, dass das ein genauso großer Spaß ist, wie es seine Arbeiten sind. Den kann man jetzt im ZEIT-Gespräch in Hamburg haben. mehr

Großer Spaß! Warum es in Agenturen wie in der Wildnis zugeht

Von Ideen jagenden Bären zu Cobras mit überfüllten Mailpostfächern und Eulen im Design Prozess: Die Agentur The Variable hat die »Adland Adventures« gedreht. mehr

Porträt: Stefanie Brückler

PAGE gefällt …: Grafikdesign und Lettering von Stefanie Brückler, einer Österreicherin in New York, die Buchstaben in Anker verwandelt, in Pyramiden oder das Meer – und das in den schönsten Farben.

mehr

Wie man mit großartigen Illustrationen die Gefahren von Ebola erklärt

Für die Oscars des Netzes, The Webby Awards nominiert: die Webdoku »Mawah – Als Ebola in unser Dorf kam«, die von den großartigen animierten Illustrationen von Eugen Schulz lebt. mehr

Wie aus Stefan Sagmeister, Mirko Borsche und Erik Kessels schönste Muster werden

Für das Festival Forward entwickelte das Studio Zwupp ein Muster-gewaltiges Erscheinungsbild, das Formensprache und Design der Wiener Werkstätten in die Gegenwart übersetzt. mehr