Polyester Digester für H&M-Award

Die fünf Gewinnerideen bei dem H&M Global Chance Award setze der Fotograf- und Animations-Star Carl Kleiner in fünf Spots um, die vom Polyester Digester, von Orangen, die zu Garn werden und Stoff, der am Meeresgrund wächst, erzählen …

mehr

Foodtruck Branding: Heilige Würstchen

Das Studio Chapeaux ist bekannt für seine illustrationsstarken und prägnanten Identitys. Für den Foodtruck The Holy Dogs heben sie jetzt Würstchen in herrlich farbige und sakrale Höhen.

mehr

Fluchtwege: Fotograf unterstützt Flüchtlingshilfe

Ein Buch gemacht, um zu helfen: Der Wiener Fotograf Florian Rainer hält »Fluchtwege« in einem Buch fest, Texter, Journalisten, Gestalter arbeiten mit. mehr

Waffenrechner: Flüchtlingshilfe statt Panzer

Wie viel meines Geldes fließt in die Einkäufe der Bundeswehr? Und wie könnte man damit die Flüchtlingshilfe unterstützen? Eine toll gestaltete, kostenlose App zeigt es. mehr

Nachwuchs statt Agentur: Neues Logo für eine Kampagne des Auswärtigen Amts

Das neue Logo für die Kampagne »Vergessene Humanitäre Katastrophen« stammt von Viertsemestern des Fachbereichs Design der FH Münster. mehr

Wie man ein umwerfend modernes Corporate Design entwickelt

Modern ohne zeitgesitig zu sein, schlicht ohne langweilig zu sein: Dreimorgen aus Frankfurt entwickelte für die Möbelmanufaktur Callarasso ein bestechendes Corporate Design.

mehr

In die Dose gegangen: Jung von Matt für Taiberg

Jung von Matt nur scheinbar subversiv – aber dennoch lustig: Für die Koffein-Limo Taiberg hat die Agentur eine Kampagne entwickelt die Graffiti-Künstlern beim Verstecken ihrer Spraydosen hilft. mehr

Porträt: Simone Hodgskiss, die Folklore aufs Schönste updatet

Page gefällt …: Illustrationen von Simone Hodgskiss aus Kapstadt, die Gin mit rauchenden Colts verziert und Weine mit übermütigen Delfinen und dabei die Historie zitiert – und mit ganz zeitgemäßem Style versieht.

mehr

Pick Me Up: Mit Typo spielen auf schicker Website

Zum siebten Mal findet das britische Graphic Arts Festival im April statt – und dessen Website stimmt mit einem Typo-Spiel auf das Event ein. mehr

Serviceplan: Erfolgreicher WhatsApp Deutschkurs für Flüchtlinge

WhatsGerman fragt Serviceplan auf WhatsApp – und bietet arabisch sprechenden Flüchtlingen einen ersten Einstieg in die deutsche Sprache. Schon 80.000 haben sich angemeldet! mehr

Corporate Design zum auf der Zunge zergehen

Schokolade mit Profil: chocolatexture von Nendo wird mit der Zunge ertastet – und zwar nicht nur der Geschmack, sondern auch das Corporate Design.

mehr

Bahlsen: Corporate Design in Keksform

Die Düsseldorfer Marken- und Designagentur arndtteunissen gestaltet das Unternehmens Corporate Design von Bahlsen neu. mehr

Typo-Installation: Type & Face

Gerahmt, auf’s Auge gesetzt, auf den Boden gemalt oder auf den Sockel gestellt: Heute eröffnet die Ausstellung »Type & Face«. mehr

Porträt: Joe Iurato, der seine Illustrationen in die Straßen trägt

PAGE gefällt …: Illustrationen von Joe Iurato aus New Jersey, der für adidas und Nickelodeon arbeitet – und an Bild-Skulpturen, die er in der Öffentlichkeit auf besondere Weise inszeniert.

mehr

Durch dieses Corporate Design turnen Affen

Aufgespießte Hähne und turnende Affen: de Vicq Design gestalten das Erscheinungsbild des Bistros »Le Zoo« – und halten sich mit Tierischem zurück. mehr

Sarah Moon: Now And Then – einzigartiges Werk als Buch

Noch bis zum 21. Februar ist die bisher größte Sarah-Moon-Retrospektive zu sehen. Ein riesiger Erfolg – und jetzt ist auch der Katalog erschienen, der überrascht. mehr

Storytelling in Gold

Die abenteuerliche Geschichte, die sich um die Schokoladenmarke Cocoa Colony rankt, übersetzte die Designagentur Bravo in ein goldenes Corporate Design. mehr

Agenturporträt: studio spitzar

Page gefällt …: studio spitzar aus Dornbirn, das sich selbst in zartes Rosa taucht, Blumen presst und Gummistiefel einschweißt und so spannendes Corporate Design kreiert, schönstes Packingdesign – und herrliche Irritation.

mehr