Sarah Moon: Now And Then – einzigartiges Werk als Buch

Noch bis zum 21. Februar ist die bisher größte Sarah-Moon-Retrospektive zu sehen. Ein riesiger Erfolg – und jetzt ist auch der Katalog erschienen, der überrascht. mehr

Storytelling in Gold

Die abenteuerliche Geschichte, die sich um die Schokoladenmarke Cocoa Colony rankt, übersetzte die Designagentur Bravo in ein goldenes Corporate Design. mehr

Agenturporträt: studio spitzar

Page gefällt …: studio spitzar aus Dornbirn, das sich selbst in zartes Rosa taucht, Blumen presst und Gummistiefel einschweißt und so spannendes Corporate Design kreiert, schönstes Packingdesign – und herrliche Irritation.

mehr

Dahinter stecken Gewinner-Köpfe: Premiere bei der FAZ

Das 89. Motiv der legendären »Dahinter steckt immer ein kluger Kopf«-Reihe der FAZ feiert die deutsche Handball-Nationalmannschaft – und zwar direkt vorm Spiel. mehr

Drive: Strichpunkt entwickelt Auftritt für Volkswagen

Das Volkswagen Group Forum Unter den Linden in Berlin hat sich neu erfunden – samt Corporate Design und digitalem Auftritt von der preisgekrönten Agentur Strichpunkt. mehr

Stop TTIP: Gewinnerarbeiten des Kampagnen-Wettbewerbs für Greenpeace

Die Jury war hochkarätig, die Gewinnerarbeiten sind eindrucksvoll: Wer die Ausschreibung zur Greenpeace-Kampagne »Stop TTIP – help Greenpeace to shed a light on the dark side of TIPP« … mehr

Porträt: Florian Bartl, der Grafik- und Motiondesign mit Stil verbindet

PAGE gefällt …: Grafik- und Motiondesign von Florian Bartl, der Schnee rieseln, Röhren rasen und Windräder rotieren lässt und das mit einem ganz besonderes Gespür für Farben und Bewegung. mehr

Man kann sich nicht satt sehen: Elvis sein in »King For A Day«

Sie sind Bankangestellter, Bauarbeiter, Erzbischof – und Elvis: Die Fotografin Erin Feinberg hat unermüdliche Fans des King of Rock’n’Roll aufgespürt … mehr

Ist das wirklich ein Bier Packaging?

Linien, Landschaft, Architektur: Für die ungewöhnliche Brauerei Fort Point Beer Co. entwickelte die Agentur Manual ein ebenso einzigartiges Corporate Design. mehr

Agenturporträt: KittoKatsu verspricht »Du wirst gewinnen!«

Page gefällt …: KittoKatsu, Agentur für Markenführung und Design, die New Yorker Craft Beer Beine macht, Identities lächeln lässt, sie mit Italo-Charme versieht – oder auch mal in die Ecke stellt.

mehr

Porträt: Josh Ln, der von den Avengers zu Star Wars durch ein popkulturelles Universum führt

PAGE gefällt …: Illustrationen von Josh Ln aus Kansas, der Superhelden wie die Avengers in antike »Hero-Glyphics« verwandelt, Star Wars ins Blumenuniversum schickt und die Simpsons »strahlen« lässt.

mehr

Wie man pure Freude in ein Corporate Design verwandelt

Kunterbunt wie ein Kindergeburtstag: Die Dulcería La Fama trägt ihr zuckersüßes Image nicht nur im Corporate Design, sondern auf auf der Fassade. mehr

So hat man die Welt noch nicht gesehen: Roads to Rome

Kein Wunder, dass Mark Zuckerberg das Projekt als einer der ersten likte: Roads To Rome strukturiert die Welt neu – und lässt dabei Data Art entstehen.

mehr

So großartig kann das Branding eines Fitnessstudios aussehen

Typografisches Turnen: Für ein Fitness-Studio in Buenos Aires gestaltete Julián Villagra die Identity aus Buchstaben, Zahlen und Piktogrammen. mehr

Agenturporträt: Autobahn und ihr verblüffender Umgang mit Schrift

PAGE gefällt …: Autobahn, Design Studio aus Utrecht, das Identitäten aus Fäden spannt, auf den Kopf stellt oder pflanzt und für »Comfortable Confusion« sorgt.

mehr

Riesige Kampagne zu »100 Jahre Bauhaus«

Die Berliner Agentur Stan Hema gestaltet die große, internationale Kampagne zum 100. Jubiläum des Bauhauses. 2019 wird das gefeiert – und erste Elemente, die sich auch durch die sozialen Netzwerke ziehen, wurden jetzt gelauncht. mehr

Porträt: Johannes Lang und seine umwerfend freie und kunstvolle Typografie

PAGE gefällt …: Langustefonts von Johannes Lang, der bei seinen Schriftentwürfen keine Grenzen kennt, Fonts zum Häuser bauen entwickelt, Worte in Hunde verwandelt oder aus Linien faltet …

mehr

Grafikdesign um den Hals: Hort & Co. gestalten Schals für Woollaa

Peter Bilak, Hort, Fons Hickmann und 13 weitere Designer gestalten Schals für Woollaa. Der Erlös geht an das Archiv der Jugendkulturen e.V. mehr