Werbung

Werbung ist stets in Bewegung und verändert sich gemeinsam mit den Medien, über die sie ausgespielt wird. Sie gehört zum Kerngeschäft großer und kleiner Agenturen und ist ein riesiger Wirtschaftsfaktor: Rund 31 Milliarden Euro Umsatz jährlich sowie über 600 000 direkt und indirekt beschäftigte Fachkräfte machen sie zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor – nicht nur in Deutschland.

mehr

Diese Initiative gibt Regisseurinnen eine Stimme

Free the Bid startet nun auch in Deutschland. Erster Partner ist Serviceplan.

mehr

Virtual Reality Design trifft Hirnforschung

Diese neurowissenschaftlichen Studien und Erkenntnisse sollten Virtual Reality Designer kennen. mehr

ADC Awards 2018 Gewinner BVG Adidas

BVG: Gelungener Werbe-Coup oder lahmer PR-Gag?

Mal wieder machen die Berliner Verkehrsbetriebe von sich reden – diesmal mit einem Sneaker inklusive integriertem Jahresticket. UPDATE: Sneaker-Fans übernachten vor dem Laden und auf Ebay gibt es ihn bereits zahlreich im Angebot!

mehr

Ikea-Anzeige zum drauf pinkeln – inklusive Preisnachlass

In Schweden hat Ikea eine Anzeige herausgebracht auf die Frauen pinkeln können. Sind sie schwanger gibt es einen speziellen Rabatt. mehr

Anzeige

Gute Nacht!

Schlafen ist plötzlich cool, ist Lifestyle, Statussymbol und Luxusgut – und ein Lieblingsthema von Agenturen, Designern, von App-Entwicklern und Entrepreneurs. Hier die Links zum Trend.

mehr

So kämpfen Kolle Rebbe und Misereor gegen den Hunger

Diese subtile und umso überraschendere Aktion auf Hamburger Weihnachtsmärkten stimmt nachdenklich … mehr

Highlights der London International Awards 2017

Wer wissen will, was in Werbung und Design derzeit State of the Art ist, sollte sich die Ergebnisse der London International Awards anschauen. mehr

Werbung BVG Ohne uns

Werbespot der Berliner Verkehrsbetriebe setzt auf 80er-Jahre-Charme

Mal wieder gibt es Witziges der BVG anzuschauen …

mehr

Anzeige

#MozTheMonster: Michel Gondry dreht Weihnachts-Spot!

Der neue Spot der legendären John Lewis Christmas Kampagnen stammt von Kinoregisseur Michel Gondry – und Millionen sahen ihn bereits … mehr

Trickreiche illustrierte Werbekampagne für TUI

Kolle Rebbe beauftragte Illustratorin Fabia Matveev mit über zwanzig Motiven, die auf einfallsreiche Weise Beruf und Urlaub verbinden

mehr

Läden, Schriftzüge, Reklame: Die erste Sign Week Vienna

Wien feiert die Stadttypografie und Schönheit von Neon- und anderer Schilder mit einem großartigen Programm. Hier die Highlights und schönsten Beispiele. mehr

Gehalt, Werbung, Design Studium

Bachelor oder Master? Gehälter für Berufseinsteiger in der Werbebranche

Ein akademischer Abschluss lohnt sich zwar, aber die Einstiegsgehälter unterscheiden sich je nach Grad nur geringfügig …

mehr

Anzeige

So gefällt uns Girls Werbung für ein Sportlabel

Ausgerechnet eine Marke für Sportklamotten macht sich mal ordentlich lustig über den Zwang, ständig Sport treiben zu müssen.

mehr

Saatchi & Saatchi Verkehrssicherheits-Kampagne für Audi

Verkehrssicherheits-Kampagne ganz ohne Tränendrüse

Wie bringt man Autofahrer dazu, das Smartphone am Steuer aus der Hand zu legen? Saatchi & Saatchi hatte für Audi eine gute Idee.

mehr

Politik statt Seife und Zahncreme: Heiß diskutierter Spot von Procter & Gamble

Der Großkonzern Procter & Gamble ist für seine Körper- und Haushaltspflege-Produkte bekannt und nicht dafür, sich politisch zu äußern. Jetzt aber sorgt sein Spot »The Talk«, der sich mit Rassismus beschäftigt, für Diskussionen. mehr

Diktat der Werbung

Immer mehr Bandenwerbung . . . »Warum verknappt ihr nicht einfach die Flächen?«, fragt unser Kolumnist Jürgen Siebert.

mehr

Anzeige

Kann man mit Werbespots Menschen toleranter machen?

Sollte sich Werbung für gesellschaftliche Werte einsetzen? Hier einige kontroverse Beispiele, über die sich gut streiten lässt.

mehr

Mehr Film als Spot: Spektakuläre Zeitreise für Lacoste

Die Pariser Agentur BETC, bekannt für ihre außergewöhnlichen Werbespots, nimmt einen auf eine ganz besondere Reise mit. mehr

Die Studie des Analyseunternehmens Nielsen listet Jahr für Jahr, welchen Werbeformen Verbraucher das meiste Vertrauen entgegen bringen (Stand 2012): 1. Empfehlungen von Bekannten, 2. Online-Konsumentenbewertungen, 3. Redaktionelle Inhalte, 4. Markenwebsites,   – gefolgt von Zeitungs- und Zeitschriftenwerbung, Plakaten und Außenwerbung, abonnierten E-Mail-Newslettern, Marken-Sponsoring, Werbung in Suchmaschinen, Online-Werbespots, Anzeigen in sozialen Netzwerken, Online-Werbebannern sowie Werbung auf mobilen Endgeräten.

Natürlich ändert sich die Reihenfolge in der Liste Jahr für Jahr, Werbeformen verschwinden und kommen hinzu. Grundsätzlich funktioniert Werbung längst durch auf die jeweilige Zielgruppe intelligent abgestimmte Kampagnen, in denen die genannten Werbeformen mit interaktiven Medien – allen voran Mobile und Social Media – derart verknüpft werden, dass sich immersive Effekte ergeben, die (nicht zuletzt) so wirken, als handelte es sich – siehe »Vertrauensfaktor Nummer eins« – um eine Empfehlung von Bekannten.

PAGE beschreibt brandaktuelle Werbeformate und alte im Wandel, stets mit Blick auf Konzeption, Design und Entwicklung, und lässt führende Köpfe aus der Werbebranche laut über Werbung nachdenken.