Corporate Design für Restaurant Florent

Geflochtene Schlangen, gekreuztes Gemüse - und das im feinsten Strich und geheimnisvoll aufgeladen: Smel versieht das Restaurant Florent mit einem tollen Corporate Design.

mehr

Rache an der Katze von Trunk Animation

Bitterböser Cat-Content: Als kleinen Vorgeschmack auf Halloween setzen Trunk Animation, zu deren Kunden Bands wie Coldplay gehören, den Song Earthworm Heart in Szene.

mehr

Nachhaltig Spaßig: KesselsKramer für Ecover

Neue Kampagne mit demonstrierenden Enten, Wasserfällen mit Gesichtern und Socken mit Ohren: KesselsKramer, Amsterdamer Agentur mit herrlich anarchistischem Humor, macht auch vor Ecover nicht Halt.

mehr

Agenturportät: Estudio m Barcelona

PAGE gefällt ...: Estudio m Barcelona, in dem Innenarchitektur auf Grafikdesign trifft und so »Eyescream« mit schönsten Kulleraugen entsteht, höfliches Interieur aus Karton und kunterbunte Medizin gegen Montage oder die Ananas-Diät.

mehr

Anzeige

täglich brot von Zeichen & Wunder

»täglich Brot«: Die Münchner Agentur Zeichen & Wunder hat für die alteingesessene Bäckerei Zöttl eine gekonnte Kampagne entwickelt.

mehr

Karambolage: arte mit neuer Figur

Seit 10 Jahren erläutert die kultige ARTE-Sendung »Karambolage« die feinen Unterschiede zwischen Deutschen und Franzosen – jetzt mit der neuen Zeichentrickfigur Karambola einer Berliner Grafikerin.

mehr

Porträt: Tobias Tietchen

PAGE gefällt ...: Illustrationen, Grafikdesign und Tattoo-Kunst von Tobias Tietchen, der die verschiedenen Genre mixt - und wunderbar Surreales entstehen lässt.

mehr

Micropia: Art+Com macht Unsichtbares sichtbar

Von Schimmelpilzen, Ebolaviren, Bakterien und anderen Mikroben: Art + Com machen die unsichtbare Welt der Mikroorganismen erlebbar.

mehr

Anzeige

Corporate Design für einen Verlag

Verschiedene Materialien und Farben: ItYt, Designbüro für Publikationen und Identitäten aus Hannover, hat das Corporate Design für den Revonnah Verlag entwickelt.

mehr

Onepager erzählt Reisegeschichten

Mit Onepager Reisegeschichten erzählen: Kölner Kommunikationsagentur people interactive gestaltet responsiven »Lufthansa Travel Guide« als Onepage-Webseite.

mehr

Klein, aber OU – Corporate Design für die Nachhaltigkeit

(K)eine neue Verpackung, aber dafür ein neues Corporate Design für nachhaltigen Supermarkt – wir sprachen mit dem studentischen Designnetzwerk »sehen und ernten« über ihr neuestes Projekt.

mehr

Agenturporträt: The6th

PAGE gefällt …: The 6th, Creative Studio aus Mailand, das seinen Namen aus einem Roman von Jonathan Safran Foer entlehnt hat und genauso fantastische und mit schönsten Illustrationen versehene Verpackungen, Logos oder Plakate entwirft.

mehr

Anzeige

Media Markt: Neues Corporate Design plus eigene Hausschrift

Mehr Weiß, kaum noch Schwarz und eine eigene Hausschrift: Der Corporate Design-Relaunch von Zeichen & Wunder lässt den Media Markt frischer aussehen.

mehr

Energie erleben mit Atelier Brückner

Die größte Kokerei Westeuropas ist jetzt das Energeticon. Im Zentrum: ein interaktiver, emotionaler Ausstellungsparcours von Atelier Brückner.

mehr

Corporate Design für das Bier Asterik & Hash

Bier – einmal ganz anders: Andrea Talone entwickelt das Corporate Design für Asterik & Hash.

mehr

Kampagne für die Hamburger Kunsthalle

Bis Anfang 2016 wird die Hamburger Kunsthalle modernisiert - dass sie »weiter offen« ist, vermittelt eine umfassende Kampagne von Heine/Lenz/Zizka, samt Corporate Design, eigener Website, Dot-Schrift - und einer Sonderschau.

mehr

Anzeige

Agenturporträt: Box Brand Design

PAGE gefällt ...: Box Brand Design aus Hongkong, das Tiersittern ein haariges Logo verpasst, Teepackungen in asiatische Kunst verwandelt und für eine Galerie Sonnenblumen sprechen lässt.

mehr

Hermès setzt auf Illustration

Das Pariser Büro von AKQA hat den ersten digitalen Pop-up-Store für die Welt der Hermès Seide entwickelt – und setzt dabei ganz auf Illustrationen und Fantasie.

mehr

Die Themenvielfalt ist dabei ebenso groß wie das Auftragsspektrum heutiger Mediendesigner. Im Printbereich sind Logodesign, die Gestaltung von Geschäftsausstattungen sowie Corporate Design ebenso zu nennen wie Buchgestaltung, Editorial Design und Packaging, aber natürlich auch die besten aktuellen Werbekampagnen. Wie es sich für das führende Fachmagazin der Design- und Publishingbranche gehört, geht es dabei oft in die Details – von der Konzeption bis zur Umsetzung, etwa mittels Druckveredelung.

Im Bereich Digital- beziehungsweise Interactive Design berichten wir über die schönsten neuen Websites und aktuelle Webdesigntrends ebenso wie über Animationen, Gamedesigns und die schönsten Apps. Zudem beleuchten wir innovative Konzepte fürs interaktive Marketing oder spektakuläre interaktive Installationen und deren Entstehung.

Womit wir neben Print- und Webdesign bei der dritten Säule heutigen Medien- und Kommunikationsdesigns wären: der Kommunikation im Raum. Im Zeitalter der Multichannel-Kommunikation bleiben Event- und Messedesign, Ausstellungsgestaltung oder Shopdesign keineswegs nur den jeweiligen Spezialisten vorbehalten, sondern werden auch von Design- und Werbeagenturen konzipiert und/oder realisiert.

PAGE ist engstens mit der Design-Community vernetzt. Nicht nur prominente Gestalter wie Stefan Sagmeister, Mirko Borsche oder Mario Lombardo sind regelmäßig auf PAGE Online vertreten – in unseren Kolumnen »Agentur der Woche« und »Blick ins Studio« geben wir stetig Einblicke in die Arbeit von erfolgreichen Designbüros und von vielversprechenden Nachwuchskreativen. Viele Studenten schicken uns tolle Arbeiten, die wir gerne auf PAGE Online vorstellen.

Und weil die eigentliche Kreation keineswegs das Einzige ist, was Gestalter im Alltag beschäftigt, kümmern wir uns auch um das Know-how, das drumherum benötigt wird. Unter anderem in unserer AGD-Kolumne, wo die Allianz deutscher Designer e.V. Berufspraxis-Tipps für Designer und Freelancer gibt – von der Auftragsakquise über den Umgang mit dem Kunden bis zu Honoraren und Gehältern.