Interactive Narratives – Neue journalistische Erzählformate im Web

In PAGE 05.2014 stellt Jens Franke, Autor und Interactive Developer, wegweisende Projekte zu interaktiven Storytelling-Formaten im Internet vor und gibt Tipps für die Produktion. Hier finden Sie die Links zu den vorgestellten Interactive Narratives.

mehr

Neuer Webshop für Herr von Eden

Schlichte Schönheit: BOYS BOYS BOYS gestaltete gemeinsam mit Herr von Eden den neuen Webshop für das Hamburger Modelabel.

mehr

Wärmende Spende von DDB Tribal

Der Winter ist noch lange nicht vorbei: DDB Tribal und Caritas fordern mit preisgekröntem Projekt zur Wärmespende auf.

mehr

Neue Audi magazin App

loved, Hamburger Agentur für Gestaltung aus der thjnk AG, relauncht die App des Audi magazins.

mehr

Anzeige

Street Stories: Hilfe für junge Obdachlose

Die Agentur Publicis und mehrere Street Artists gestalteten in London Wandbilder, die von den Schicksalen junger Obdachloser erzählen. Auf der Webseite zur Aktion kommen die Betroffenen selbst zu Wort – und jeder kann ihnen helfen.

mehr

Agenturporträt: Bravo Company

PAGE gefällt ...: Bravo Company, Designstudio aus Singapur, das mit Kettenreaktionen, mit mexikanischen Wrestlern oder einer Erdigkeit, die man förmlich riechen kann, Marken den besonderen Schliff gibt.

mehr

Grafikdesign trifft Body Painting

Der Körper als Canvas: Für das finnische Schuhlabel Minna Parikka gestaltete die Illustratorin und Grafikdesignerin Janine Rewell eine starke und kunstvolle Kampagne.

mehr

Lokal ist Trumpf: Mucca für Whole Foods

Whole Foods ist die populärste Ökomarkt-Kette der USA. Für deren erste Filiale in Brooklyn entwickelte Mucca ein neues Verpackungs- und Leitsystem.

mehr

Anzeige

Wes Andersons Akademie Zubrowka

Während in den Kinos gerade Wes Andersons großartige Tragikomödie »The Grand Budapest Hotel« läuft, lädt er parallel dazu online in die Akademie Zubrowka ein.

mehr

Porträt: Xose Teiga

PAGE gefällt ...: Grafikdesign des Spaniers Xose Teiga, der Büroklammern in Logos verwandelt, Bücher in Kristalle und der jungen Damen kunstvolle Bärte tätowiert.

mehr

Converse veranstaltet Street-Art-Event in Berlin

Converse lässt die Facebook-Community zusammen mit drei Street-Artists eine Hauswand in Berlin gestalten. Am 29. März wird die »Clash Wall« dann öffentlich bemalt.

mehr

Neue Hornbach Kampagne von Heimat Berlin

Kunterbunte U-Bahn-Treppen, lustige Müllsäcke und exotische Abenteuerspielplätze im tristen Wohngebiet: Heimat Berlin setzt ihre preisgekrönte Kampagne für Hornbach fort.

mehr

Anzeige

Heine/Lenz/Zizka: Logo für die Grimmwelt

Heine/Lenz/Zizka setzt sich im Wettbewerb um das Erscheinungsbild der Grimmwelt Kassel durch - und entwirft ein wandelbares Logo.

mehr

Ai Weiwei gestaltet das ZEITmagazin

Ai Weiwei statt Mirko Borsche: Der chinesische Künstler gestaltet die aktuelle Ausgabe des ZEITmagazins, die morgen erscheint.

mehr

Studenten inszenieren Supersenioren

New Shades Of Grey: Mona Mijthab und Carolyn Kerchof, Design-Studentinnen an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), zeigen in ihrem Projekt »There’s Nothing Like Experience« das Potential von Senioren.

mehr

Leuchtender Geschäftsbericht von KMS Team für Osram

Wie präsentiert man einen Lichthersteller in seinem Jahrbuch? Klar, mit leuchtenden LEDs auf dem Cover.

mehr

Anzeige

Agenturporträt: GREAT

PAGE gefällt ...: Great, Designagentur aus Wien und Bregenz, die Schrift im Kreis laufen lässt, die Schönheit der Berge propagiert - und dazu aufruft, seinen Augen zu trauen.

mehr

Saatchi & Saatchi zum World Down syndrome Day

Für die italienische Organisation Coor Down entwickelte Saatchi & Saatchi eine Kampagne zum World Down syndrome Day.

mehr

Die Themenvielfalt ist dabei ebenso groß wie das Auftragsspektrum heutiger Mediendesigner. Im Printbereich sind Logodesign, die Gestaltung von Geschäftsausstattungen sowie Corporate Design ebenso zu nennen wie Buchgestaltung, Editorial Design und Packaging, aber natürlich auch die besten aktuellen Werbekampagnen. Wie es sich für das führende Fachmagazin der Design- und Publishingbranche gehört, geht es dabei oft in die Details – von der Konzeption bis zur Umsetzung, etwa mittels Druckveredelung.

Im Bereich Digital- beziehungsweise Interactive Design berichten wir über die schönsten neuen Websites und aktuelle Webdesigntrends ebenso wie über Animationen, Gamedesigns und die schönsten Apps. Zudem beleuchten wir innovative Konzepte fürs interaktive Marketing oder spektakuläre interaktive Installationen und deren Entstehung.

Womit wir neben Print- und Webdesign bei der dritten Säule heutigen Medien- und Kommunikationsdesigns wären: der Kommunikation im Raum. Im Zeitalter der Multichannel-Kommunikation bleiben Event- und Messedesign, Ausstellungsgestaltung oder Shopdesign keineswegs nur den jeweiligen Spezialisten vorbehalten, sondern werden auch von Design- und Werbeagenturen konzipiert und/oder realisiert.

PAGE ist engstens mit der Design-Community vernetzt. Nicht nur prominente Gestalter wie Stefan Sagmeister, Mirko Borsche oder Mario Lombardo sind regelmäßig auf PAGE Online vertreten – in unseren Kolumnen »Agentur der Woche« und »Blick ins Studio« geben wir stetig Einblicke in die Arbeit von erfolgreichen Designbüros und von vielversprechenden Nachwuchskreativen. Viele Studenten schicken uns tolle Arbeiten, die wir gerne auf PAGE Online vorstellen.

Und weil die eigentliche Kreation keineswegs das Einzige ist, was Gestalter im Alltag beschäftigt, kümmern wir uns auch um das Know-how, das drumherum benötigt wird. Unter anderem in unserer AGD-Kolumne, wo die Allianz deutscher Designer e.V. Berufspraxis-Tipps für Designer und Freelancer gibt – von der Auftragsakquise über den Umgang mit dem Kunden bis zu Honoraren und Gehältern.