Branche & Karriere

Sie haben Fragen zu Jobprofilen und Gehältern? Oder sind auf der Suche nach Ausbildungs- und Studienangeboten? Oder benötigen Rat in Sachen Auftragsakquise, Umsatzssteuer und Urheberrecht? Hier finden Sie Antworten und Einblicke in den kreativen Berufsalltag.

mehr

Vom Pionier zum Bremser

Schriften können heute auf hochauflösenden Bildschirmen raffinierter, sauberer und schöner erscheinen als je zuvor auf Papier – doch Safari unterstützt dies nicht.

mehr

Berufspraxis-Tipps für Designer & Freelancer (AGD)

In unserer Kolumne beantworten Experten aus der Branche wichtige Fragen zu Themen wie Kundenakquise,  die Aufnahme in die Künstlersozialkasse, gibt Tipps & Tricks zum Angebote schreiben oder erklärt, warum es ein Mythos ist, dass Allgemeine Geschäftsbedingungen die Kunden abschrecken.

mehr

Omnichannel ohne IT funktioniert nicht!

Frank Hennigfeld, Senior Manager Omni-Channel-Management bei arvato Systems, weiß um die aktuellen Herausforderungen …

mehr

Existenzgründung: Gründerszene in Hamburg

Die Hansestadt Hamburg zählt zu den wichtigsten Gründungsstandorten in Deutschland und bietet Start-ups und Gründern klare Standortvorteile wie die Vernetzung der New Economy mit der Old Economy.

mehr

Anzeige

15 Fakten über das Berufsleben von Designern – ein Film von Skjlls

Das Gehaltsvergleichsportal Skjlls hat kürzlich eine Studie zum Thema »Lust oder Frust in der Medienbranche« veröffentlicht. Jetzt gibt es auch einen Animationsfilm nur für Designer dazu.

mehr

Collaboroom: Die etwas andere Website-Promo

Grabarz & Partner launchen im September ihre neue Website. Dafür eröffnen sie einen frei nutzbaren Collaboroom. Was das eine mit dem anderen zu tun hat …

mehr

Business Basics: Welche Unternehmensform ist für mich sinnvoll?

Sie möchten sich nach dem Studium selbstständig machen und sind sich unsicher, welche Unternehmensform sich am besten für Sie eignet? Hier Tipps von Christian Büning lesen …

mehr

Blick ins Studio: Arndt Benedikt in Frankfurt

Das Designstudio sitzt im Frankfurter Gallusviertel in einer ehemaligen Druckerei.

mehr

Anzeige

Aus der Agentur in den Food Truck: Volpe

Heute geht’s los: Der Foodtruck der Full-Service-Agentur Volpe gibt sein Street Food Debüt: In Frankfurt – und mit dem eigens entwickelten Volpeno.

mehr

Türkei: Design zwischen Okzident und Orient

Christine Lischka, Managing Director bei Serviceplan Design Hamburg, bricht eine Lanze für das Urlaubsland Türkei – besonders, was das Packaging Design angeht …

mehr

Wettbewerbsverzerrungen (AGD)

Bei dem Thema Entwurfswettbewerbe kochen die Emotionen hoch! Wie man kühl und effektiv entscheidet, ob sich die eigene Teilnahme lohnt oder nicht, erläutert Andreas Maxbauer, Referent bei der Allianz Deutscher Designer (AGD) – und zeigt, welche fünf Fragen man für sich beantworten muss.

mehr

Sieht so das Designstudium der Zukunft aus?

Social Impact, Design Entrepreneurship, Design Research: Die HKB Bern strukturiert ihren MA Communication Design komplett um.

mehr

Anzeige

Warum man nicht zu früh als Freelancer arbeiten sollte …

Arbeitsorganisation in der Agentur, Jobs in der Kreativbranche, Design Thinking und die Balance zwischen Prozess und kreativem Chaos: Stefan Setzkorn, CCO bei Track in Hamburg, stand uns Rede und Antwort.

mehr

What did YOU do after university?

Die Kommunikationsdesignerin Henriette Rietz – alias Herzette – hat ihren bisherigen Werdegang in einem amüsanten Video zusammengefasst.

mehr

Die harte Adblock-Realität

Jürgen Siebert über die Tücken der Online-Werbung

mehr

Wie sieht das Design-Studium von morgen aus? Interview mit Design-Professor Florian Pfeffer

Wie formen wir die Gestalterpersönlichkeiten von morgen? Das, so sagt Designbüro-Inhaber und Kommunikationsdesign-Professor Florian Pfeffer, müssen die Studenten schon selber machen. Die Hochschulen und Agenturen sollten höchstens den Rahmen dafür bieten. mehr

Anzeige

Werkschauen im September 2015

Nach den Semesterferien geht es wieder los mit den Werkschauen!

mehr

Sponsored Content

Universitätslehrgang »Buchgestaltung«

Der Lehrgang an der österreichischen New Design University bildet Sie berufsbegleitend in zwei Semestern zum akademisch geprüften Buchgestalter aus.

mehr

PAGE berichtet über alles, was Kreative bewegt und was sie für ihre Karriere in der Design-, Kommunikations- und Medienbranche brauchen. Dazu gehören Branchenevents wie Konferenzen oder Werkschauen in Hochschulen ebenso wie Seminare, Agenturporträts und Berufspraxis-Tipps.

Eine Gestalter-Karriere beginnt meist mit dem Besuch einer Hochschule. Daher berichten wir über Studiengänge und Nachwuchs-Arbeiten und geben eine Übersicht über Werkschauen und Rundgänge in deutschen Hochschulen.

Wie es nach dem Studium weitergehen kann, zeigt unsere Serie »Jobprofile«: Hier fühlen wir den verschiedenen Akteuren der Kreativbranche auf den Zahn, befragen Social Media Manager, Artdirektoren, Scrum Manager und viele andere Kreativ-Worker nach ihrem Werdegang und ihrem Tätigkeitsprofil.

Zudem zeigen wir Arbeiten und Arbeitsweisen bekannter und hochdekorierter Kreativer – wie Mirko Borsche, Eike König oder Johannes Erler – und geben Tipps, wie man sich ebenso erfolgreich im Kreativbusiness positioniert. Zum Beispiel in unserer Berufspraxis-Kolumne in Kooperation mit der Allianz deutscher Designer AGD, in der wir Themen wie die Künstlersozialkasse, Auftragsakquise, Umsatzsteuer und Urheberrecht beleuchten.

Ein wichtiger Teil des Kreativbusiness ist die Selbstdarstellung. Deshalb bieten wir unserer Community mit »PAGE Portfolios« die einmalige Möglichkeit, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Jeden Monat wählen wir ein »Portfolio des Monats« aus, das wir in unserem Print-Magazin und auf der Website besonders hervorheben. Außerdem stellen wir in unserer Serie »Porträt der Woche« interessante Einzelkämpfer in Illustration, Fotografie, Grafik- und Digitaldesign vor – sowie spannende, neue Agenturen und Studios in unserer Serie »Agentur der Woche«.

Einen Einblick in die alltägliche Arbeitswelt der Kreativen gibt unsere Serie »Blick ins Studio«, in der wir sowohl großen, bekannten Agenturen wie Kolle Rebbe und KMS Team als auch kleineren, unbekannteren Agenturen und Freelancern wie QOOP und Artur Bodenstein in ihre Büros schauen.

Ein wichtiger Gradmesser für Erfolg in der Kreativbranche sind Rankings. Alljährlich ermitteln wir in unserem PAGE Kreativ-Ranking und einem PAGE Digital Ranking die Büros und Agenturen, die bei Kreativ-Contests besonders erfolgreich waren und somit zur kreativen Elite zählen. Die wichtigsten Wettbewerbe samt Kategorien, Einreichungsfristen und Kosten haben wir in einer Übersicht versammelt. Und auch die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards stellen wir regelmäßig vor.

Konferenzen, Workshops und Seminare sind gute Möglichkeiten, um sich fortzubilden und zu vernetzen. Deshalb bieten wir neben der Berichterstattung über spannende Kreativ-Events im deutschsprachigen Raum auch PAGE Seminare an. In ihnen vermitteln renommierte Designer handwerkliche und geschäftliche Strategien und Methoden für eine erfolgreiche Gestalter-Karriere – zum Beispiel Jochen Rädeker im Seminar »Leitmedium Design«, Jan Schwochow in »Infografik – Visual Storytelling« oder Bestsellerautor Mario Pricken in »Disruptive Creativity«.

Und last, not least gibt es da unseren PAGE Stellenmarkt! – Bleiben Sie auf dem Laufenden mit PAGE!