PAGE online

Interessante Buchgestaltung gesucht!

Der August Dreesbach Verlag ruft zu Beiträgen für sein Buch »Ideas of Bookdesign« auf.

Buch über Buchdesign

Womöglich attraktiv für Buchdesigner, denn um es gleich vorweg zu sagen: die Teilnahme ist bei »Ideas of Book Design« ist kostenlos. Der Münchner August Dreesbach Verlag, zu dessen Schwerpunkten Typografie und Design gehören, will mit Wolfram Söll von der Agentur designwerk ein richtiges »Praxisbuch« über Buchgestaltung publizieren. 

Damit es randvoll mit schönen Buchdesigns aus Deutschland und ganz Europa wird, läuft eine Ausschreibung bis zum Einsendeschluss am 31. Juli. Die eingereichten Bücher dürfen bis zu fünf Jahre alt sein. Nächstes Jahr soll die englischsprachige Publikation erscheinen.

Die besondere Buchdesign-Idee dabei: ein ausfaltbares Register, über das sich nach buchgestalterischen Details wie etwa Vor- und Nachsatz,  Kapitelaufmacherseiten, Marginalspalten, Infokästen, Veredelungen, Bindearten oder ungewöhnliche Formate suchen lässt. 

Alle weiteren Infos unter www.ideas-of-bookdesign.de.

Dieser Beitrag ist erstmals am 24. Juni 2020 erschienen.

Produkt: eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
Making-of: Gedruckte Lautsprecher von der TU Chemnitz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren