Design Bücher

The Smashing Book

Unter Webdesignern ist www.smashingmagazine.com eine beliebte Adresse, finden sie dort doch Artikel und Workshops zu vielen Themen, die sie bei der täglichen Arbeit beschäftigen.

mehr

Der Kleine Türöffner

„Der kleine Türöffner“. Sich vor der Traumagentur ans Kreuz nageln oder die Sekretärin mit 35 anonymen, schrecklich kreativen Mailings nerven, bevor man seine Identität als Bewerber outet, ist keine gute Idee.

mehr

0100101110101101.org

„0100101110101101.org“. Zwei der umtriebigsten Netzkünstler, die ihren unaussprechlichen Künstlernamen selbst übrigens mündlich als „01org“ abkürzen, halten Rückblick.

mehr

E-Book-Formatprobleme auf dem iPad? Apple braucht Adobe nicht

Adobe Digital Editions stellt eine DRM-Plattform und Desktop-Verwaltungssoftware für E-Books verschiedener Hersteller bereit. Dass Apple nicht darauf setzen wird, ist aber nur logisch.


Verschiedene Online-Zeitungen und -Magazine berichten über zu erwartende Formatprobleme von E-Books für Apples heiß diskutierten Tablet-Mac iPad, der Anfang April erwartet wird. Was ist dran?

mehr

Anzeige

Die Gestalten: Verlag und Agentur trennen sich

Markus Hollmann-Loges und Andreas Peyerl haben sich von ihrem Verlagspartner Robert Klanten getrennt. Bisher firmierte die Agentur unter dem Dach des „Die Gestalten Verlags“.

mehr

Bildband Olaf Hajek

Ein neues Buch gibt Einblick in den Bilderkosmos von Olaf Hajek.

mehr

Apple stellt Tablet-Mac vor

(Ausriss von www.apple.com)


Das Raten und Warten hat ein Ende. iPad heißt der jüngste Spross aus dem Hause Apple. Steve Jobs zauberte auf dem Event in San Francisco den Tablet-Mac bereits nach den ersten Minuten aus dem Hut.

mehr

Diana Scheunemanns neue Agentin

Diana Scheunemann ist eine der derzeit international angesagtesten deutschen Fotografinnen. Seit neuestem wird sie hierzulande von Anja Wiroth repräsentiert.

mehr

Anzeige

SZ / Trigami: Viraler Marketing-GAU

Eine virale Kampagne wollte die sueddeutsche.de GmbH initieren, um ihre neue iPhone-App über Blogs zu pushen. Viral ist es nun zwar geworden, aber anders als geplant. Wir haben noch einmal bei Trigami-Geschäftsführer Remo Uherek nachgefragt.

mehr

Fotoband „Fluffy Clouds“

„Fluffy Clouds“ – fluffige Wolken sind auf vielen Fotos in diesem Bildband zu sehen. Aber so harmlos, wie es scheint, ist das gar nicht.

mehr

Schnitzel-Magazin

Es wurde ja Zeit, dass auch das Thema Schnitzel mal in inhaltlicher und ästhetischer Hinsicht anspruchsvoll abgehandelt wird. Das Kölner Bureau Baraque hat dies nun erledigt …

mehr

Gebäudemonografie auf dem iPod

„Dienstelle Marienthal“, eine Gebäudemonografie über den deutschen Regierungsbunker von Fotograf Andreas Magdanz, soll derzeit für 1 350 britische Pfund gehandelt werden.

mehr

Anzeige

Ausstellung Katharina Gaenssler

Die Arbeit von Fotografin Katharina Gaenssler kann man nur obsessiv nennen. Jetzt widmet ihr das Sprengel Museum in Hannover eine Werkschau.

mehr

Balancieren auf dem Gedankenstrich


 Balancieren auf dem Gedankenstrich ist eine Art Tagebuch mit Kalendarium.

mehr

Typocards

Die Typocards erklären Regeln und Begriffe der Mikrotypografie.

mehr

Bleiwüste

Das Buch „Bleiwüste“ ist ein unterhaltsamer, schön gestalteter Band zum Thema Typografie.

mehr

Anzeige

Fait divers

Als ein „weiteres nutzloses, ironisches, buntes Objekt in der langen Liste von Dingen, die das untergehende westliche Imperium produziert” beschreibt das geniale französische Design-Musik-Duo Gangpol & Mit diese DVD.

mehr

Die großen Künstler des Comics

Es ist ein weiter Weg von den lustigen „Katzenjammer Kids" des deutschen Zeichners Rudolph Dirks, die ab 1897 US-Zeitungsleser erfreuten, bis zu gnadenlosen Neo-Noir-Comics wie Frank Millers „Sin City" oder der intellektuellen Innenschau eines Chris Ware. Anhand von Porträts berühmter Zeichner verfolgt Comic-Experte Klaus Schikowski diese Entwicklung.

mehr