Branche & Karriere

Sie haben Fragen zu Jobprofilen und Gehältern? Oder sind auf der Suche nach Ausbildungs- und Studienangeboten? Oder benötigen Rat in Sachen Auftragsakquise, Umsatzssteuer und Urheberrecht? Hier finden Sie Antworten und Einblicke in den kreativen Berufsalltag.

mehr

BDG Business Basics: Brauchen junge Selbstständige einen Steuerberater?

… oder sollte man sich besser selber mit dem Steuergesetz vertraut machen? Christian Büning gibt Antworten!

mehr

Blick ins Studio: Track in Hamburg

Bis 2014 hieß Track noch Rapp. Neben einer kleinen Reminiszenz an die alte Corporate-Farbe ist davon in den Agenturräumen in St. Pauli aber nichts mehr zu spüren.

mehr

#WhiteFriday: »Geiz ist geil« war gestern – am Black Friday wird alles teurer!

Berliner Start-up startet Social Business Kooperationen, um kreativ gegen den Black Friday vorzugehen und den Spieß einfach mal umzudrehen …

mehr

Das Recht am fremden Bild – die Nutzung und Weiterveräußerung von Stockbildern (AGD)

Was muss ich beim Erwerb einfacher Nutzungsrechte an Fotos, Illustrationen und Videos beachten? Wie berechne ich meinem Kunden ein für ihn erworbenes Bild?  Und wie gehe ich mit den Credits um? Andreas Maxbauer, Referent bei der Allianz Deutscher Designer (AGD), hat die relevantesten Microstockservices befragt – und gibt klare Antworten.

mehr

Anzeige

BDG Business Basics: Ist meine Kreativität auf einmal verschwunden?

Was in diesem Fall zu tun ist, beantwortet Christian Büning, Präsident des Berufsverbandes der Deutschen Kommunikationsdesigner …

mehr

Erschütterung und Eitelkeit

Unser Kolumnist Jürgen Siebert grübelt über den Sinn von Katastrophen-Logos im Netz.

mehr

Freelancer-Plattformen – diese 11 Portale taugen was

Herrscht gerade Jobflaute? Diese Webseiten könnten Abhilfe schaffen …

mehr

BDG Business Basics: Fragen aus dem Berufsalltag von Gestaltern

PAGE-Kolumnist Christian Büning gibt handfeste Tipps und Antworten …

mehr

Anzeige

Behance, Dribbble, Designer Community, Social Media

Da sein, wo alle Kreativen sind?

Tipps für die Selbstdarstellung auf Behance – und ein Blick auf den Konkurrenten Dribbble …

mehr

In die Tüte gesprochen: Wie lange wärmt das Feuer auf dem Flatscreen?

»Tatsächlich ist das Motel One-Konzept das Beispiel eines erfolgreichen Downgradings« – PAGE-Kolumne von Christian Prill, Partner Brand Strategy bei Factor …

mehr

ADC Festival 2016: The Battle of Content

Cat Content ist der wahre King! Oder? Beim ADC Festival 2016 in Hamburg dreht sich alles um den Held der Stunde: Inhalt.

mehr

BA_LinaStahnke_derFallElvers-1

Die Nordische Kunsthochschule und ihre NS-Vergangenheit

Die Vorgängerinstitution der heutigen Hochschule für Künste Bremen hat eine dunkle Vergangenheit. Einen exemplarischen Fall griff Lina Stahnke in ihrer Bachelor-Arbeit im Studiengang Integriertes Design auf.

mehr

Anzeige

Die fiesesten E-Mails für jeden Designer

Solche E-Mails sind für jeden Kreativen ein wahrer Albtraum …

mehr

Gratis arbeiten? Niemals!

Was in anderen Branchen für totales Unverständnis sorgt, ist bei Kreativen gang und gäbe. Zulu Alpha Kilo zeigt die Absurdität in einem Video. Say no to Spec!

mehr

Warum Designer 90 Euro Stundenlohn verlangen sollten

… steht in der neuen Ausgabe des Vergütungstarifvertrags der Allianz Deutscher Designer. Das Orientierungswerk greift nun den gesamten Designprozess auf statt nur den Entwurf.

mehr

Swipe, App, I say you say

So entscheidet man sich heute

Natürlich per App! Das Digitalstudio Swipe hat eine schicke Anwendung gebaut, die sie gleichzeitig zum Selfmarketing nutzt.

mehr

Anzeige

Die Köpfe hinter PAGE zeigt unser neues About-Us-Video

Schon gesehen? Unser frisch gedrehtes About-Us-Video – Klick it. Watch it. Share it.

mehr

#repTEN: Vorverkauf für die re:publica gestartet

Im Mai 2016 findet Europas wichtigste Netzkonferenz re:publica zum 10. Mal statt. Einmal mehr gibt es großes Wissen zum fairen Preis – und diesmal kann man beim Ticketkauf direkt an den Verein Refugees Emancipatian spenden, der Geflüchtete mit freiem Internet versorgt. mehr

PAGE berichtet über alles, was Kreative bewegt und was sie für ihre Karriere in der Design-, Kommunikations- und Medienbranche brauchen. Dazu gehören Branchenevents wie Konferenzen oder Werkschauen in Hochschulen ebenso wie Seminare, Agenturporträts und Berufspraxis-Tipps.

Eine Gestalter-Karriere beginnt meist mit dem Besuch einer Hochschule. Daher berichten wir über Studiengänge und Nachwuchs-Arbeiten und geben eine Übersicht über Werkschauen und Rundgänge in deutschen Hochschulen.

Wie es nach dem Studium weitergehen kann, zeigt unsere Serie »Jobprofile«: Hier fühlen wir den verschiedenen Akteuren der Kreativbranche auf den Zahn, befragen Social Media Manager, Artdirektoren, Scrum Manager und viele andere Kreativ-Worker nach ihrem Werdegang und ihrem Tätigkeitsprofil.

Zudem zeigen wir Arbeiten und Arbeitsweisen bekannter und hochdekorierter Kreativer – wie Mirko Borsche, Eike König oder Johannes Erler – und geben Tipps, wie man sich ebenso erfolgreich im Kreativbusiness positioniert. Zum Beispiel in unserer Berufspraxis-Kolumne in Kooperation mit der Allianz deutscher Designer AGD, in der wir Themen wie die Künstlersozialkasse, Auftragsakquise, Umsatzsteuer und Urheberrecht beleuchten.

Ein wichtiger Teil des Kreativbusiness ist die Selbstdarstellung. Deshalb bieten wir unserer Community mit »PAGE Portfolios« die einmalige Möglichkeit, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Jeden Monat wählen wir ein »Portfolio des Monats« aus, das wir in unserem Print-Magazin und auf der Website besonders hervorheben. Außerdem stellen wir in unserer Serie »Porträt der Woche« interessante Einzelkämpfer in Illustration, Fotografie, Grafik- und Digitaldesign vor – sowie spannende, neue Agenturen und Studios in unserer Serie »Agentur der Woche«.

Einen Einblick in die alltägliche Arbeitswelt der Kreativen gibt unsere Serie »Blick ins Studio«, in der wir sowohl großen, bekannten Agenturen wie Kolle Rebbe und KMS Team als auch kleineren, unbekannteren Agenturen und Freelancern wie QOOP und Artur Bodenstein in ihre Büros schauen.

Ein wichtiger Gradmesser für Erfolg in der Kreativbranche sind Rankings. Alljährlich ermitteln wir in unserem PAGE Kreativ-Ranking und einem PAGE Digital Ranking die Büros und Agenturen, die bei Kreativ-Contests besonders erfolgreich waren und somit zur kreativen Elite zählen. Die wichtigsten Wettbewerbe samt Kategorien, Einreichungsfristen und Kosten haben wir in einer Übersicht versammelt. Und auch die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards stellen wir regelmäßig vor.

Konferenzen, Workshops und Seminare sind gute Möglichkeiten, um sich fortzubilden und zu vernetzen. Deshalb bieten wir neben der Berichterstattung über spannende Kreativ-Events im deutschsprachigen Raum auch PAGE Seminare an. In ihnen vermitteln renommierte Designer handwerkliche und geschäftliche Strategien und Methoden für eine erfolgreiche Gestalter-Karriere – zum Beispiel Jochen Rädeker im Seminar »Leitmedium Design«, Jan Schwochow in »Infografik – Visual Storytelling« oder Bestsellerautor Mario Pricken in »Disruptive Creativity«.

Und last, not least gibt es da unseren PAGE Stellenmarkt! – Bleiben Sie auf dem Laufenden mit PAGE!