PAGE online

Bachelorarbeit zum Thema Krebs: Gegen die Angst

Mit ihrer Bachelorarbeit »Wenn meine Mama Krebs hat« an der Münster School of Design hilft Anne Thürnau Eltern und Kindern über eine Krebserkrankung zu sprechen.

In der neuen PAGE berichten wir über Anne Thürnau’s so bewegende wie beeindruckende Bachelorarbeit »Wenn meine Mama Krebs hat, die an der Münster School of Design entstand.

Sie hilft betroffenen Familien und deren Kindern über eine Krebserkrankung zu sprechen, erklärt, das schon Dinosaurier Krebs bekamen, was bei einer Chemotherapie passiert, wer wer im Krankenhaus ist – und warum man ganz ohne schlechtes Gewissen weiter mit seinen Freunden spielen und lachen sollte.

Alles weitere in der aktuellen PAGE 01.2020.

PDF-Download: PAGE 01.2020

Kreative fürs Klima ++ CD/CI: Bildsprachen für Zukunftsgewandtheit ++ Designstudium: Neue Studiengänge ++ RGB-Druck ++ Equipment-Ratgeber: Mobile Work ++ Geschlechterklischees ++ VW-Designsystem ++ Social-Media-Werbung ++ VR-Headsets im Test

8,80 €
10,80 €
Lieferzeit: 2-3 Werktage
AGB
Wenn meine Mama Krebs hat
Bild: Anne Thürnau
1/13
Wenn meine Mama Krebs hat
Bild: Anne Thürnau
2/13
Wenn meine Mama Krebs hat
Bild: Anne Thürnau
3/13
Wenn meine Mama Krebs hat
Bild: Anne Thürnau
4/13
Wenn meine Mama Krebs hat
Bild: Anne Thürnau
5/13
Wenn meine Mama Krebs hat
Bild: Anne Thürnau
6/13
Wenn meine Mama Krebs hat
Bild: Anne Thürnau
7/13
Wenn meine Mama Krebs hat
Bild: Anne Thürnau
8/13
Wenn meine Mama Krebs hat
Bild: Anne Thürnau
9/13
Wenn meine Mama Krebs hat
Bild: Anne Thürnau
10/13
Wenn meine Mama Krebs hat
Bild: Anne Thürnau
11/13
Wenn meine Mama Krebs hat
Bild: Anne Thürnau
12/13
Wenn meine Mama Krebs hat
Bild: Anne Thürnau
13/13

 

Durch eine Krebserkrankung im Bekanntenkreis wurde Anne Thürnau klar, wie schwierig es ist, mit Kindern über die Krankheit zu sprechen, und wie wenig Informationen es dazu gibt. Ihr Buch füllt diese Lücke

Produkt: eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
Making-of: Gedruckte Lautsprecher von der TU Chemnitz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren