Ansichtssache: neue Taschenserie von Freitag

Freitag hat die neue Taschenserie Reference herausgebracht. PAGE-Redakteurin Wiebke Lang hofft, dass sie ein Flop wird – denn die neuen Modelle lassen den Träger ziemlich alt aussehen

mehr

Farbig formuliert

Rot ist die Leidenschaft. Grün wirkt frühlingshaft. Dass es ganz so einfach nicht ist, wissen alle, die mit Farben Emotionen ausdrücken und ansprechen möchten – ganz gleich, ob es sich um Raumgestaltung, Produkt- oder Kommunikationsdesign handelt. Nun demonstriert auch das neue Nachschlagewerk „Das Farbwörterbuch. Die Farbigkeit der Begriffe“ von Prof. Axel Venn und Janina Venn-Rosky, dass weniger einzelne Farben, sondern eher komplexe Farbspektren spezifische Assoziationen hervorrufen.

mehr

Die Vermessung des Bodensees: Neues Museum Bodman-Ludwigshafen

Kartografie gilt, dank Google Maps und dem Trend zu verspielt-kreativen Datenvisualisierungen, längst nicht mehr als langweiliger Schulstoff. Im soeben eröffneten Stadtmuseum von Bodman-Ludwigshafen bietet die besondere Topografie des Ortes am nördlichsten Ausläufer des Bodensees nun den Zugang zur Ausstellung – in Form einer gigantischen, am Boden angebrachten Karte.

mehr

Andy will wechseln oder: Dialog statt Monolog mit Multi Channel Kommunikation

„Andy will wechseln“, so lautet der literarische Titel der integrierten Kampagne, die congstar zum Jahresbeginn lanciert hat. Wir stellen die Hintergründe zur 360-Grad-Kampagne vor – plus Exklusiv-Interview mit den Machern.

mehr

Iran in Bildern erleben

„Heartbeat Iran“ lautet der Titel der neuen Publikation, die den Alltag in Iran, eingefangen auf Studienreisen der Gerrit Rietveld Academy Amsterdam, mittels atmosphärischer Fotos darstellt und dabei ein außergewöhnliches Leseerlebnis bietet.

mehr

Onlinemag „Freunde von Freunden“: Das Leben der Anderen

In anderer Leute Wohnzimmer zu schauen, macht doch irgendwie immer Spaß. Davon lebt etwa die spanische Wohnzeitschrift Apartamento, die das Interieur privater Lebens- und Arbeitsräume zeigt, oder das us-amerikanische Onlinemagazin www.theselby.com, das  Menschen mit ausdrucksstarken Fotos in ihrem Lebensumfeld porträtiert. Wie die Berliner Kreativszene haust, ist nun im Interviewmagazin Freunde von Freunden zu sehen.

mehr

„Wir versuchen, verschüttetes Kreativpotential aufzudecken“

Die School for Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam hat kürzlich den Innovationsworkshop „Neue Chancen für die Grundschule – mit kultureller Vielfalt die Ausbildung verbessern“  durchgeführt. Prof. Ulrich Weinberg, Leiter der D-School, im exklusiven Interview mit PAGE über das Potential von Design Thinking in der Bildung

mehr

Geschenkeautomat mit Design-Souvenirs

Wer in diesen Tagen den Berliner Hauptbahnhof durchquert, der dürfte, vielleicht auf der Suche nach einem Getränkeautomat, am „berlinomat“ hängen bleiben.

mehr

Dutch Design Awards auf der Zeche Zollverein

Unsere Nachbarn im Westen sind bekannt für ihre innovative und gleichzeitig funktionale Gebrauchsgrafik. Nun sind die Nominierungen und Gewinner des Dutch Design Awards 2009 vom 8. April bis zum 2. Mai in einer Sonderausstellung im red dot design museum auf der Essener Zeche Zollverein zu sehen.

mehr

Große Klappe auf dem Bolzplatz

Noch so’n Spruch – Kieferbruch: In der aktuellen Kampagne für den TuS Haltern lässt Scholz & Friends NRW den Amateurfußballverein große Töne spucken. Nun wurde die Werbe- und Sponsoring-Kampagne „Tu´s Haltern!“ auf dem Sportbusiness-Kongress ISPO SpoBis in München beim „Marketingpreis des Sports“ ausgezeichnet.

mehr

Tobias Rehberger im Museum für Angewandte Kunst Frankfurt

Der Künstler Tobias Rehberger ist dafür bekannt, mit seinen Installationen aus Alltagsgegenständen die Grenzen zwischen Kunst und Design in Frage zu stellen. Nun sind vom 7. März bis zum 2. Mai 2010 in der Ausstellung  „Tobias Rehberger – flach. Plakate, Plakatkonzepte und Wandmalereien“ im Museum für Angewandte Kunst Frankfurt seine zweidimensionalen Werke zu sehen.

mehr

Spenden leicht gemacht

Bewegt man sich durch die visuell opulente neue Microsite „Der Urwaldriese“ von WWF Deutschland, scheint die tropische Hitze beinah spürbar zu sein.

mehr

Augmented Architecture: System 180 auf der Bread & Butter

Ein spektakuläres Architekturprojekt hatte System 180 anlässlich der Modemesse Bread & Butter im Januar auf dem Berliner Flughafen Tempelhof installiert.

mehr

Ikeas kleine Ikone

Mit dem neuen TV-Spot feiert IKEA seine unscheinbare Allzweckikone: das Teelicht. Von der Hamburger Agentur Grabarz & Partner realisiert, soll der 30-Sekünder darstellen, was die Marke IKEA ausmacht.

mehr

Fakebook vs. Facebook

Das Bewusstsein für den verantwortungsvollen Umgang mit Social Networks soll eine integrierte Kampagne für Save the Children Deutschland, entwickelt von deepblue networks, schärfen. Denn während der Wandel des sozialen Lebens inklusive Datenschutzproblematik, bedingt durch Facebook und ähnliche Plattformen, Tagesthema in allen Medien ist, stören sich jüngere Generationen kaum an den kritischen Seiten des digitalen Alltags.

mehr

Hasenkopf – Industriemanufaktur in 3D

Spanen, verformen, gießen: Für die Industrie-Manufaktur Hasenkopf hat die Münchner Designagentur Martin et Karczinski ein neues Erscheinungsbild zwischen Tradition und Moderne entwickelt, das die Kernkompetenzen des Unternehmens auf sehr gelungene Weise visualisiert.

mehr

Billy Boy Black and White

Billy Boy White heißt das neue Label, das Kondomhersteller Billy Boy im April auf den Markt bringt. Zum Designprozess des Erscheinungsbildes hat uns die verantwortliche Berliner Agentur Kleiner und Bold nun exklusives Bildmaterial zur Verfügung gestellt.

mehr

The Sound of Europe

Mit dem neuen Erscheinungsbild für den Klavierproduzenten W. Hoffmann, Tochterunternehmen des Traditionsunternehmens C. Bechstein, ist Metadesign der Spagat zwischen Tradition und Zeitgeist gelungen.

mehr