Dutch Design Awards auf der Zeche Zollverein

Unsere Nachbarn im Westen sind bekannt für ihre innovative und gleichzeitig funktionale Gebrauchsgrafik. Nun sind die Nominierungen und Gewinner des Dutch Design Awards 2009 vom 8. April bis zum 2. Mai in einer Sonderausstellung im red dot design museum auf der Essener Zeche Zollverein zu sehen.



Unsere Nachbarn im Westen sind bekannt für ihre innovative und gleichzeitig funktionale Gebrauchsgrafik. Nun sind die Nominierungen und Gewinner des Dutch Design Awards 2009 vom 8. April bis zum 2. Mai in einer Sonderausstellung im red dot design museum auf der Essener Zeche Zollverein zu sehen.


Die Arbeiten stammen aus den drei Hauptdiszipln „Kommunikationsdesign“, „Produktdesign“ und aus der jungen Kategorie „Spatial Design”, einer in den Niederlanden bekanntlich starken Gestaltungsdisziplin mit Beiträgen aus Architektur, Raum- und Landschaftsdesign.

Die Kulturhauptstadt 2010 ist eine der ersten Stationen der internationalen Wanderausstellung zum Status Quo des herausragenden niederländischen Designs. Unter den ausgezeichneten Werken befinden sich populäre Namen wie Studio Wieke Somers, Maarten Baas, Thonik, Philips Design, Gert Dumbar und weitere sowie Jelte van Abbema als „young talent 2009”.

Hier präsentieren wir die Gewinner des Dutch Design Awards 2009 im Bereich der Visuellen Kommunikation:

Kategorie Packaging
Atelier LaDurance, promotional Japanese Denim packaging
Boy Bastiaens – Stormhand

Kategorie Grafikdesign
Read-along Braille stamps
René Put

Kategorie Illustration
Böhnhase
Gijs Kast

Kategorie Internet Application
Onder Anderen
Richard Vijgen, Thomas Kopperschlaeger


Kategorie Integrierte Markenkommunikation
La Bolleur
La Bolleur, Timon van der Hijden, Zowie Jannink, Steie van Vugt

Kategorie Corporate Identity
11th International Architecture Exhibition in Venice
Thonik


Kategorie Motion Design
The Big Bank Theory
Postma Graphics & Motion


Schlagworte: , , , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren