Kommunikation im Raum

Kommunikationsdesign unter die Leute bringen bedeutet auch immer gleichzeitig, einen dafür geeigneten »Raum« zu nutzen. Sei es ein öffentlicher oder privater Raum, Outdoor oder Indoor, klein oder groß, Print oder Digital – je nach Strategie steht eine verbale oder visuelle Vermittlung einer Information an einen Empfänger im Fokus. PAGE stellt regelmäßig spannende Räume vor, in denen Kommunikation und Design stattfinden.

Visuelle Opulenz beim Opernball

Beim Wiener Opernball heute abend darf sich auch die VJ-Culture fein herausputzen: Studio Strukt aus Wien wird die edle Lounge des Weinguts Esterházy standesgemäß als Rauminstallation mit animierter Bildtapete ins mediale Licht

mehr

Begehbares Märchen

Ein grosser Erfolg war mit rund 11000 Besuchern in sechs Wochen Laufzeit die von Studierenden der HFBK Saar in Kooperation mit der Hochschule für Musik Saar entwickelte Ausstellung "Das begehbare Märchen" im Stadtmuseum St. Wendel. Nur noch

mehr

Installation „Schau mir in die Augen, Kleines!“

Designtransfer, die Galerie/Plattform der UdK Berlin, lädt ein zum „Vitrinenschlendern“ am Einsteinufer 43–53 ein. Bis zum 27. Februar 2009 ist dort die 1. temporäre Installation von Markus Dilger und Nils Kreter, Studenten

mehr

Ausstellung Moki

Anzeige

Mumins-Comics

Die "Mumins" der finnischen Kinderbuchautorin und -illustratorin Tove Jansson (1914-2001) sind Kult. Jetzt erscheinen bei Reprodukt erstmals auch die Comics auf Deutsch, in denen die Trolle die Hauptrolle spielen. Am Donnerstag, den 11.12.2008, findet

mehr

Bilder vom Teufelskreisel

Bilderbuch Hannah Höch

Der Verlag THE GREEN BOX veröffentlicht erstmals das "Bilderbuch" von Hannh Höch in einer Buchhandelsausgabe. Aus dem Katalog: "Das Bilderbuch ist nicht nur ein ganz bezauberndes Kinderbuch mit fröhlich-hintersinnigen Texten sondern

mehr

Interactive Exhibition: Audience

Audience from Chris O'Shea on Vimeo."Audience, conceived by rAndom International, is an installation consisting of around 64 head-size mirror objects. Each object moves its head in a particular way to give it different characteristics of

mehr

Anzeige

Die mæve Installation auf der Architektur-Biennale in Venedig

Für die 11. internationale Architektur-Biennale in Venedig hat die Forschungsgruppe MACE des Studiengangs Interface Design der Fachhochschule Potsdam die interaktive Installation »mæve« entwickelt, die den Besuchern der Biennale

mehr

Berlin sieht Orange

Von 1. September 2008 bis 1. Januar 2009 verlegen fünf führende niederländische Grafikdesigner ihr Büro für kurze Zeit nach Berlin. Unter dem Namen ‚B.A.S.' werden sie im Atelier der Stiftung Fonds BKVB an Projekten

mehr

BMW 7er in Moskau

Digitale Graffiti

Wer beim Berliner Designmai den begehbaren LED-Würfel von aPLEX, PLEX und G-LEC gesehen und betätigt hat, kann sich jetzt unter http://www.megapixel-projekt.de/ eine Dokumentation der Rauminstallation ansehen – wer nicht dort war, lernt

mehr

Anzeige

Mondo Gomma Picture Show No. 5

Am 29. Mai findet um 19.00 Uhr in der Berliner Pool Gallery die Vernissage zur Mondo Gomma Picture Show No. 5 (bis 5. Juli 2008) statt, bei der auch die neue Ausgabe des „Amore Poster Magazine“ vorgestellt wird. Die Ausstellung

mehr

Grafischer Event

Die Gestaltungsbüros Knicken und Schwarzschild hatten im Rahmen des Wiesbadener Designfestivals "Access all Areas" Besucher ein, über eine Projektion auf dreidimensionale Objekte zu zeichnen, nämlich in Weiß verpacktes

mehr

Quark bei EPI in Spanien

Die spanische Verlagsgruppe Editorial Prensa Ibérica (EPI) kauft zehn Lizenzen für QuarkXPress Server und führt an 850 Arbeitsplätzen ein Upgrade auf QuarkXPress 7 durch. Die 1978 gegründete Verlagsgruppe wurde nach der

mehr

Interactive Installations – O2 The Memory Project

Inspired by Bluebook, the artist Jason Bruges has created The Memory Project - a 21st century ‘cyclorama’. The structure camera-captures panoramic moments in time and stores them within its digital memory bank. Inside, visitors can explore

mehr

Anzeige

Urban screens: traffic lights concept

Interaktives für Otto Bock Health Care

Im Frühjahr 2009 soll das Kompetenzzentrum Medizintechnik am Potsdamer Platz fertig werden, für das ART+COM nicht nur interaktive Installationen entwickelt, sondern auch eine Medienfassade. Mehr Infos unter

mehr