Unilever tauscht Eis gegen Lächeln

Im Rahmen der Cannes Lions hat Unilever einen interaktiven Eiscreme-Automaten präsentiert, der auf das Gesicht der Passanten reagiert



Im Rahmen der Cannes Lions hat Unilever einen interaktiven Eiscreme-Automaten präsentiert, der auf das Gesicht der Passanten reagiert

Ein Lächeln ist Kindern schnell entlockt, wenn eine Kugel Eis vor ihren Augen schwebt. Erwachsene strahlen erst bei dem Zusatz »für Umme« über beide Backen, so die Logik von Unilever. Der Konsumgüterriese schickt einen Eiscreme-Automaten auf Tour, der bei einem hundertprozentigen Lächeln Eis verschenkt.

Entwickelt wurde das Gerät von SapientNitro. Der Automat nutzt einen Gesichtsscan, der per Fotokamera das Lächeln von Personen misst. Auf dem Touchscreen der Maschine zeigt ein sogenannter Smilo-Meter das Ergebnis der Analyse an. Trifft der Kunde 100 Prozent, darf er eine Sorte auswählen und kann zudem ein »Share Happy«-Foto via Social Media verbreiten.

Der Unilever-Automat erinnert in seinem Konzept an eine Maschine, die Demitrios Kargotis auf der Ars Electronica 2009 vorgestellt hat. Der Eiscreme-Automat Dr. Whippy produzierte Eiscreme-Mengen dem Gemütszustand des Kunden entsprechend. Kargotis nutzte für die Bestimmung allerdings ein Analyseprogramm für die Stimme. Je gestresster die Stimme, desto mehr Eiscreme gab es für die Passanten. 

Tourauftakt der »Share Happy«-Kampagne war auf dem Rock in Rio Festival, Portugal. Dieser Tage kommen die Kreativen an der Croisette in den Genuss. Unilever nutzte das Großereignis der Cannes Lions um die Vending Machine vorzustellen. Danach geht es für den Automaten auf Welttournee.


Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren