Design Bücher

Cool aussehen

Diana Weis will im Archiv der Jugendkulturen Verlag ein Buch über »Mode & Jugendkulturen« herausbringen und es auf startnext via Crowdfunding finanzieren.

mehr

Wo und wie Kreative reisen

Blurb, einer der bevorzugten Dienstleister für Self-Publisher, macht zur Abwechslung selbst mal ein tolles Buch. 

mehr

100 Designer, 100 Romane, 100 Plakate

Das Grafikdesignbüro beshart startete die Aktion »DoeDeMee«, für die 100 internationale Künstler klassische Buch-Cover neu gestalteten. Die Designs sind jetzt als Plakate erhältlich – und jeder Kauf unterstützt den Kampf gegen Analphabetismus.

mehr

Wo ist eigentlich Batman, wenn man ihn mal braucht?

... so nennt Sabine Bories ihr iPod-Tagebuch, in dem sie mit naiven Zeichnungen ihre Krankheit verarbeitet.

mehr

Anzeige

Kalendergestalter gesucht

Designer, Fotografen und Illustratoren aufgepasst! Bei Calvendo kann man jetzt eigene Kalender veröffentlichen und über den Buchhandel verkaufen – ohne Geld investieren zu müssen.

mehr

WASD – Texte über Games

Warum haben Trash-Fil­me Kultstatus, aber Trash-Games nicht, obwohl es auch davon reichlich gibt? Dieser tiefgründigen Frage geht die ers­te Ausgabe von »WASD« nach, ein Bookazine, das endgültig beweist, dass Computerspiele nicht unbedingt zur Ver­blödung führen müssen.

mehr

Deli: Neues, junges Kochmagazin

Heute erscheint das neue Kochmagazin von Essen & Trinken im Verlag Gruner + Jahr. Es soll eine junge Zielgruppe ansprechen, die sich »in der Küche trifft«.

mehr

Lehrer und Lehre an der Folk­wang­­schule für Gestaltung in Essen

Wer oder was war eigentlich Folk­wang? Der nach dem Palast der nordischen Göttin Freya benannte, vom Kunst­mäzen Karl Ernst Osthaus entwickelte Folkwang-Gedanke wollte Kunst und Leben vereinen – und wurde 1927 auch zum Namen einer der wichtig­s­ten deutschen Gestaltungsschulen.

mehr

Anzeige

Bricks & Balloons

Was haben Architektur und Comic miteinander zu tun? Viel mehr, als man auf Anhieb den­ken mag. Es gibt nicht nur erstaunlich viele Architekten, die nebenher Comics zeichnen.

mehr

Eternal Portrait Gallery

Als gezeichnetes »Facebook« präsentiert sich die Eternal Portrait Gallery von Matthias Gnehm. Wer sich zeichnen lässt, kann sich später in einer Graphic Novel wiederfinden.

mehr

Das Buch der Bücher

Petra Knyrim und Rike Stephani gestalteten für die Stiftung Buchkunst den Katalog »Die schönsten deutschen Bücher 2012« – und der ist selbst ein Gewinner!

mehr

Icon-Design

Juhu, Mutabor hat nochmal einen Band mit ihren beliebten Icons herausgebracht!

mehr

Anzeige

Buchillustrationen aus Schrift

Für ein Buch über Batman in São Paulo gestaltete das Designstudio Casa Rex Illustrationen, die nur aus Schriftzeichen bestehen.

mehr

The Pop-Up Issue

Parallel zur Frankfurter Buchmesse findet dieses Jahr zum zweiten Mal das Event »The Pop-Up Issue« statt, das sich an junge Designer und Verlage richtet.

mehr

Calligraffiti – überall!

Nach dem großen Erfolg von »Calligraffiti« ist jetzt »Niels Shoe Meulman: Painter« erschienen.

mehr

Farbholzschnitte für »Kindheit«

Geschichte anders: Tita do Rêgo Silva gestaltet das neue Buch von Peggy Parnass.

mehr

Anzeige

Mini-Illustrationsbüchlein II

Tolle Texte und viel Illustrationsspaß für wenig Geld – um genau zu sein: 6 Euro – bieten die »Petit Fours« der Edition Büchergilde, in der vier neue Büchlein erschienen. 

mehr

Die andere Seite der Zeitung

Ogilvy & Mather entwickeln toll bebilderten Folder für die Zeitungs Marketing Gesellschaft.

mehr