App Design

Mit dem ersten iPhone im Jahr 2007 begann eine neue Ära in der Geschichte der Smartphones – ihr Start markiert quasi die Geburtsstunde von Apps und damit auch von App Design. Denn mit den neuen Möglichkeiten, die das iPhone mit sich brachte, verlangten auch die Nutzer immer größere Flexibilität – sie saßen nicht mehr nur noch am Schreibtisch, wenn sie das Internet nutzten, sondern wollten von überall auf das jeweilige Angebot zugreifen. Bald folgte der Apples App Store, und auch die Konkurrenz um Microsoft und Google ließ sich nicht lumpen und zog mit eigenen Apps und dem dazugehörigen Play Store nach. Zu diesem Zeitpunkt war das Design von Apps noch eher zweitrangig, galt es doch zunächst einmal, die Möglichkeiten der neuen mobilen Anwendungen auszuloten. Mittlerweile ist das Angebot an mobilen Applikationen so groß, dass es schwerfällt, den Überblick zu behalten. Umso wichtiger ist es für App Designer, durch ausgefallene Designs und eine gute Funktionalität aus der Flut der Apps herauszustechen und Alleinstellungsmerkmale zu schaffen.

mehr

FTP On The Go PRO

FTP On The Go PRO    

mehr

Filemaker Go

Filemaker Go   

mehr

FileBrowser

FileBrowser  

mehr

Dropbox

Dropbox    

mehr

Anzeige

Desktop Connect

Desktop Connect     

mehr

Bento

Bento    

mehr

Air Sharing Pro

Air Sharing Pro    

mehr

Dokumenthandling, Datendienste, Fernsteuerung

Air Sharing Pro

mehr

Anzeige

Apps zur 3D-Bearbeitung

3D Cover

mehr

smarte smart schnitzeljagd

Die mobile Ausstellungsplattform »smart urban stage« macht gerade in Zürich Halt. Dort verpackt das mobile Netzwerk Gbanga das Thema »Zukunft der Stadt« in ein virtuelles Rätsel.

mehr

PAGE Interview: Nikolai Bockholt über Android

Nikolai Bockholt ist Digital Media Designer und freiberuflicher Actionscript-Entwickler. Er hat in der Vergangenheit mit verschiedenen Agenturen für internationale Kunden (adidas, Nestlé oder UniCredit) Flash-Projekte wie Webspecials, Microsites und AIR-Applikationen umgesetzt. Aktuell arbeitet er intensiv mit Flash und AIR auf mobilen Endgeräten. In diesem Interview tauchen wir mit ihm tiefer in die Android-Thematik ein.

mehr

Apps zum Planen & Organisieren

Peek Calendar

mehr

Anzeige

Für Freelancer: Die Calendar-App bei Creative League

Einen besonderen Service hat sich die Kreativeplattform Creative League ausgedacht.

mehr

Condé Nast launcht iPhone-App für GQ

Condé Nast ist einer aktivisten Verlage in der App-Entwicklung. Ab sofort können sich Männer mit der »GQ«-iPhone-App über zeitgemäßen Lifestyle informieren.

mehr

Todo Map HD

Todo Map HD

mehr

To do

Todo

mehr

Anzeige

Things

Things

mehr

SaiSuke

SaiSuke (Google Calendar™ Sync)

mehr

App Designs erfordern eine gute Konzeption, bevor Gestalter und Entwickler sich an die eigentliche Umsetzung machen. Schließlich sind bestmögliche Bedienbarkeit und höchste Nutzerfreundlichkeit das A und O von mobilen Anwendungen. Es wird also schnell klar: Die Aufgabe des Designers ist es nicht nur, für den passenden, ansprechenden Look zu sorgen, sondern auch, auf eine reibungslose Funktion und sinnvolle Navigation zu achten.

In der PAGE-Rubrik App Design finden Sie alles rund um das Thema Gestaltung, Usability und User Experience von mobilen Applikationen sowie inspirierende Beispiele für iOS-, Android- und Web-Apps.