Vegan? Paleo? Raw? Food Fight klärt auf

Veganer, Frutarier oder gar Paleo-aner: Die richtige Ernährung ist – zumindest in Wohlstandsgesellschaften – ein vieldiskutiertes Thema. In dem Spiel »Food Fight« hat Maria Horn es zum Thema ihrer Abschlussarbeit gemacht …

mehr

Agenturporträt: Double Standards

PAGE gefällt …: Double Standards, Berliner Designstudio, das Farben leuchten und Typografie zu Bildern werden lässt, mit Fäden Geschichten spannt und Buchstaben in ein Hüpfspiel verwandelt.

mehr

Digitales Astra-Plakat spricht Frauen an

»So meine Liebe! Heute hast du Glück!«: Wenn der Typ auf dem Astra-Plakat mit ihr spricht, bleibt frau stehen. Dachte sich Philipp und Keuntje …

mehr

Einrichtungshaus Halbacht betreibt Storytelling

Das neue Erscheinungsbild des Einrichtungshauses »Halbacht« setzt auf Storytelling. Die Agentur Jäger & Jäger hat ein Corporate Design gestaltet, welches sich insbesondere durch sein reduziertes Signet auszeichnet.

mehr

Anzeige

Hotel mit Haltung – und dem passenden Corporate Design

Das Bader Hotel ist brandneu und hochmodern, setzt auf natürliche Materialien – und auf ein prägnantes Corporate Design von dear robinson.

mehr

Oooooooooops! Alles neu?

O ja! Herzlich willkommen auf PAGE Online!

mehr

Corporate Design für den Technik Salon

Der Technik Salon der Universität Hannover bietet einen spannenden Umgang mit komplexen Themen – und die Agentur ItYt liefert das passende Erscheinungsbild dazu.

mehr

Agenturporträt: Randfarben

PAGE gefällt …: Randfarben, Studio für Design, Werbung und Kunst aus Berlin, das Augäpfel fliegen und zu Eigelb werden lässt, fantastische Musikvideos dreht und ausgelassen illustriert.

mehr

Anzeige

Bunt und scharf: Corporate Design für das Restaurant El Vez

Viva México: Roberto de Vicq entwickelt für das mexikanische Restaurant El Vez ein kunterbuntes Erscheinungsbild, das augenzwinkernd mit der Ästhetik des Landes spielt.

mehr

FDP-Logo: Stimmen aus der Designwelt

Das neue FDP-Logo lädt zum Diskutieren ein.

mehr

Porträt: Kathrin Brunnhofer

PAGE gefällt …: Fotografien von Kathrin Brunnhofer, die Tierpräparate mit wunderbar moderner Melancholie versehen, Planten un Blomen mit Retro-Charme und die Menschen vor Denkmälern auf einen ganz eigenen Sockel heben.

mehr

Logodesign für eine britische Gin-Marke

Ein Logo wie das berühmte Fenster einer Kathedrale: Wonder Stuff Studio entwarfen das Corporate Design für die Durham Distillery.

mehr

Anzeige

Visuelle Trends in Design, Werbung, Medien

Ab sofort im Handel: PAGE 02.2015

mehr

Redesign der Fitness-Kette Mrs. Sporty

Dynamisch, leuchtend – und befreit vom »hausfräulichen Mutticharme«: Création de Gerbaulet redesigned das Erscheinungsbild der Fitnessstudio-Kette Mrs. Sporty.

mehr

Logo zum Ertasten – und als Zertifikat

Heine/Lenz/Zizka entwickeln für den Konzeptstore Supersense ein Corporate Design, das man ertasten kann und das auch sonst mit den Sinnen spielt – ganz wie der Wiener Store selbst.

mehr

Corporate Design für ein Restaurant

Die Ornamentik des Orients upgedatet: Das Studio Rose Pistola und Gestalter Andreas Homann entwickelten für das Restaurant Pageou ein Erscheinungsbild, das Biografie und Design auf besondere Weise verbindet.

mehr

Anzeige

Die schönsten Kalender 2015 für Design-Liebhaber

Illustration, Polaroid, Typodarium oder doch lieber CMYK? Welche Kalender für Designaffine interessant sein könnten, hat PAGE hier zusammengestellt.

 

mehr

Corporate Design: Hier ist der Gast Herzog!

Im Frühjahr 2015 eröffnet in München das Herzog - eine Bar mit Restaurant. Das Corporate Design von Studio Frau aber steht bereits.

mehr

Die Themenvielfalt ist dabei ebenso groß wie das Auftragsspektrum heutiger Mediendesigner. Im Printbereich sind Logodesign, die Gestaltung von Geschäftsausstattungen sowie Corporate Design ebenso zu nennen wie Buchgestaltung, Editorial Design und Packaging, aber natürlich auch die besten aktuellen Werbekampagnen. Wie es sich für das führende Fachmagazin der Design- und Publishingbranche gehört, geht es dabei oft in die Details – von der Konzeption bis zur Umsetzung, etwa mittels Druckveredelung.

Im Bereich Digital- beziehungsweise Interactive Design berichten wir über die schönsten neuen Websites und aktuelle Webdesigntrends ebenso wie über Animationen, Gamedesigns und die schönsten Apps. Zudem beleuchten wir innovative Konzepte fürs interaktive Marketing oder spektakuläre interaktive Installationen und deren Entstehung.

Womit wir neben Print- und Webdesign bei der dritten Säule heutigen Medien- und Kommunikationsdesigns wären: der Kommunikation im Raum. Im Zeitalter der Multichannel-Kommunikation bleiben Event- und Messedesign, Ausstellungsgestaltung oder Shopdesign keineswegs nur den jeweiligen Spezialisten vorbehalten, sondern werden auch von Design- und Werbeagenturen konzipiert und/oder realisiert.

PAGE ist engstens mit der Design-Community vernetzt. Nicht nur prominente Gestalter wie Stefan Sagmeister, Mirko Borsche oder Mario Lombardo sind regelmäßig auf PAGE Online vertreten – in unseren Kolumnen »Agentur der Woche« und »Blick ins Studio« geben wir stetig Einblicke in die Arbeit von erfolgreichen Designbüros und von vielversprechenden Nachwuchskreativen. Viele Studenten schicken uns tolle Arbeiten, die wir gerne auf PAGE Online vorstellen.

Und weil die eigentliche Kreation keineswegs das Einzige ist, was Gestalter im Alltag beschäftigt, kümmern wir uns auch um das Know-how, das drumherum benötigt wird. Unter anderem in unserer AGD-Kolumne, wo die Allianz deutscher Designer e.V. Berufspraxis-Tipps für Designer und Freelancer gibt – von der Auftragsakquise über den Umgang mit dem Kunden bis zu Honoraren und Gehältern.