PAGE online

Originelle Ornamente: &Walsh branded Bombay 99

Das Studio &Walsh hat es einfach raus, Brandings zu gestalten die mitreißend und hochmodern sind – jetzt für die Mixsodas Bombay 99, die in drei verschiedenen Farben leuchten und auf einem einzelnen Tropfen basieren.

Das indische Unternehmen Parle Agro produziert seit fast vierzig Jahren Getränke. In der letzten Woche hat es die neuen Mixsodas Bombay 99 herausgebracht – und das mit einem Branding und Packaging des New Yorker Kreativstudios &Walsh.

Es ist nicht die erste Arbeit von Jessica Walsh für Parle Agro. Noch mit ihrem ehemaligen Studio Sagmeister & Walsh hat sie einen Customfont für Indiens größten Getränkehersteller entwickelt.

Hinweis auf die Heritage

Die neue Mixer-Soda Palette, zu der die Sorten Ginger Ale, Club Soda und Indian Tonic gehören, hat sie mit einem Augenzwinkern auf die Geschichte des Unternehmens benannt.

99 ist der einstige Sicherheitscode, der in das Parle Agro Headquarter in Mumbai geführt hat. Jetzt zieht er sich auf unterschiedliche Weise durch das verspielte Erscheinungsbild, das sich an einem einzelnen Tropfen orientiert.

Verspielte Illustrationen

Der indisch-stämmige Designer Sanchit Sawaria, mit dem die Kreativen von &Walsh schon bei ihrem Branding des Indoor-Farming Gemüses Plenty zusammengearbeitet haben, hat ausgehend von diesem Tropfen Verzierungen und Ornamente gestaltet, die Branding und Packaging bestimmen.

In Schwarz auf hellem Grau für das Club Soda, auf knalligem Pink für Ginger Ale und strahlendem Gelb für das Indian Tonic Water, zitieren die Ornamente indische Vorbilder und sind auf dem Cocktailbuch und den Untersetzern zu finden, die Bombay 99 zum Launch herausgebracht hat.

 

 

 

Produkt: Download PAGE Illustrative Branding
Download PAGE Illustrative Branding
Trendreport: Illustration meets Branding. Mit Recruitment- & Akquise-Tipps

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren