PAGE online

Surreal schöne Stoffe in 3D

Wie von selbst fließen die Textilien durch den Imagefilm der Firma Create Me. Doch die Fäden in der abstrakten 3D-Animation zieht das Londoner Designstudio Tomaszewicz.

3D Rendering eines Gurtes um zwei TextildesignsCreate Me Technologies ist eine New Yorker Textilfirma mit holistischem Ansatz. Mit einer Kombination aus Software, Hardware und Design individualisiert und produziert das Team Stoffe und Kleidung, von Funktionsware bis Strick. Ihre Vision: Eine technisch automatisierte, schnelle und nachhaltige Möglichkeit, kleine Mengen individualisierter Kleidungsstücke herzustellen.

Imagefilm mit immersivem Sounddesign

Diese Idee sollte auch der Imagefilm transportieren, den das Londoner Designstudio Tomaszewicz gestaltetet hat. Fließende 3D Animation von unterschiedlichen Stoffen, hyperreale Texturen und fast schon immersives Sounddesign schaffen eine abstrakte Ästhetik. Dabei verzichtet das Team – bis auf ein gesticktes Logo zum Schluss – komplett auf Narration oder Text, und lässt die Textilien für sich sprechen.

Der technische Ansatz des Videos entstand aus dem Bedürfnis heraus, jede Bewegung, jede Faser und das Verhalten der Stoffe kontrollieren und verfeinern zu können. Mit einer Mischung aus 3D Scans der Materialien, Stoffsimulationen und 3D Renderings erzeugte Tomaszewicz eine surreal anmutende Reihe an Stoffen. So nimmt die Animation den technischen Fortschritt auf, der hinter der Produktion bei Create Me steckt.

Das Sounddesign stammt vom Pariser Controur Studio. Während die gerenderten Texturen zum Bestaunen und Anfassen einladen, geben die passenden Sounds auf subtile Art Tiefe. Die Eigenschaften der Stoffe werden dabei durch individuelle Geräusche demonstriert, während über dem ganzen Film ein technischer Soundtrack schwebt.

Zwei überlagerne Stoffbahnen mit animierten Texturen Neonfarbene Formen fließen über das dreidmensionalle StoffmodellFunktionskleidungsdesign für Create Me in 3D Software Textildesign: petrolfarbener Stoff zieht sich zusammen Zwei 3D modellierte Reißverschlüsse Holografischer Stoff, in 3D modelliert Das Logo von Create Me wird in 3D simuliert gestickt

Produkt: PAGE 10.2020
PAGE 10.2020
Offene Worte finden ¬– Position beziehen! ++ Praxis: Inclusive Design ++ Kampagnen: Save the Civil Discourse! ++ Kreativ Awards in der Krise? ++ 3D-Events in der Cloud mit Unity ++ Webdesign: CSS-Hacks ++ Typo: deep fonts mit KI ++ Booklet: CD/CI-Ranking

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren