PAGE online

Frisch und knackig: Neue Gastro-Plattform Enjoy

Das Studio Thom Pfister hat Enjoy, die neue Gastronomie-Plattform des Foodservice HACO gestaltet – als Portal für Trends, Porträts und spannende Geschichten und überbordend vor Genuss, inhaltlich und visuell.

Ein digitales Magazin nennt das Studio Thom Pfister aus Bern die Gastronomie-Plattform Enjoy die es für den Foodservice HACO konzipiert und gestaltet hat.

Mandarinen, Maracujas und Papayas leuchten einem darauf entgegen, tiefgrüne Avocados, frisch glänzende Meerestiere. Dass hier der Genuss im Vordergrund steht, zeigen nicht nur die Food-Fotografie und die großflächigen Motive, sondern auch das Enjoy-Wortlogo.

Weiß, bold und voller Energie poppt es mit »Spritzern« auf, die an knackige Früchte erinnern, an Frische, Saftigkeit und Lebensfreude.

Für die Inhalte von Enjoy, die auf Deutsch und Französisch publiziert werden, engagierte das Studio Thom Pfister die Food- und Content-Spezialistin Simone Ott, die als Chefredakteurin fungiert.

Gleichzeitig mit Enjoy ist auch die neue Website von HACO Swiss online gegangen, die ebenfalls vom Studio Thom Pfister konzipiert und umgesetzt wurde und auch in-house programmiert – und die jetzt in Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch erscheint.

Ab April wird in den Social Media eine Kampagne gestartet für deren Ausspielung Sandro Jungi von Clockwork Digital das Team ergänzt hat.

Produkt: Download PAGE Booklet EXTRA CD/CI Ranking 2021
Download PAGE Booklet EXTRA CD/CI Ranking 2021
Die aktuellen Top 20 der umsatzstärksten Büros und Agenturen für Corporate Design und Identity

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren