PAGE online

Diese Brandings und Kampagnen haben uns 2022 besonders gefallen

Zum Jahresende blicken wir zurück: auf Meerschweinchen in Love und Schrift am laufenden Band, auf Kinder, die stocksauer sind, auf beste Nachbarschaft – und politische Statements, die unter die Haut gehen …

Natürlich haben auch wir am Ende des Jahres zurückgeblickt. Auf die zahlreichen Agenturporträts und die Einblicke, die sie geben, wie unterschiedlich Kreative arbeiten, was sie inspiriert und von wem sie sich beeindrucken lassen. Wie haben noch mal geschaut, wie Illustratoren und Grafikdesigner sich in die Karten schauen lassen und beschreiben, wie sie ihre Motive entwickeln oder ob so mancher Aufreger es wirklich wert war.

Und natürlich haben wir auf die Brandings und die Kampagnen geschaut, die wir in den letzten 12 Monaten vorgestellt haben und ausgewählt, welche 12 uns bis heute am besten gefallen. Hier sind sie …

Restaurant-Branding: Wenn Minimalismus laut wird

Mit nur zwei Farben, charakterstarker Typo und minimalistischen Illustrationen kreiert Untitled Macao die Identity für Easy Fresh. Zum Artikel!

Eine Hand hebt ein Würfelförmiges Paket von einem Tisch

Typo-Identity am laufenden Band

In der vom Londoner Designstudio DutchScot entwickelten Identity für The Future Factory dreht sich alles um Fließbänder. Zum Artikel!

Die Identity für die Future Factory orientiert sich am Look von Fließbändern

Frech und persönlich: &Walsh brandet die Kathrein Privatbank

Mit viel Humor und Mut schuf die New Yorker Agentur &Walsh ein Branding, das alle Kund:innen persönlich anspricht. Zum Artikel!

Das Logo der Kathrein Privatbank auf einem Leuchtschild vor Wiener ArchitekturBild: &Walsh, Template: The Templates

Cool, camp und sehr lustig: Vilnius feiert sich im besten 90ties-Style

Kätzchen mit Weichzeichner, Meerschweinchen mit Rose im Maul oder eine gold glitzernde Skyline: Mit reichlich Selbstironie über die eigene »Bedeutungslosigkeit« lädt Vilnius mit eCards zu ihrem 700. Geburtstag. Zum Artikel! 

Best-of 2022: Monopoly macht Schluss mit klassischer Spiele-Werbung

Diesen Artikel fandet ihr in diesem Jahr besonders interessant: Glückliche Familien am Spieletisch, lächelnde Kinder und stolze Eltern … Von wegen! In der neuen Kampagne die KesselsKramer für Monolopy entwickelte, schäumen die lieben Kleinen. Und das ist nicht nur lustig, sondern gut! Zum Artikel!

Kampagnen-Visual für das Monopoly-Spiel: Calm Down!

So krass wie es wohl nötig ist: Kampagne gegen Synthetik

The Woolmark Company, Non-Profit, das die Qualität australischer Wolle garantiert, macht mit einem Spot darauf aufmerksam, was es bedeutet Synthetik zu tragen. Und das geht einem nicht mehr so schnell aus dem Kopf. Zum Artikel!

creenshot aus dem Spot »Wear Wool, Not Fossil Fuel«

toMOORow: Eindrucksvolles Branding einer Moor-Initiative

Nasse Moore für Nachhaltigkeit: toMOORow kämpft gegen die horrenden Co2-Emissionen trockener Moore – und das mit einem wunderbaren Naming und Branding der Hamburger Kreativagentur Sherpa. Zum Artikel!

Typografie Detail für die Kampagne toMOORow

Fotograf und Berghain-Türsteher Sven Marquardt für die Gesobau

Was eine Kampagne! Die Agentur glow und der Fotograf und Deutschlands berühmtester Türsteher Sven Marquardt starten eine Imagekampagne für die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau. Und die ist sehr Berlin! Zum Artikel!

Plakatkampagne von Sven Marquart für Gesobau. Schwarz-weiß-Porträt von Berlinerinnen

Hilfe für ukrainische Zootiere im Bombenkrieg

Die bemerkenswerte Geschichte zweier russischer (!) Kreativer und ihrer wunderschön illustrierten Spendenwebsite, die mit ukrainischer Unterstützung entstand. Zum Artikel!

Ukraine Zootiere Spendenaktion: Illustration einer Giraffe

Dieses infografische Branding schreibt das Kleingedruckte ganz groß

Was steckt eigentlich im georgischen Swee Kombucha? Die Stockholmer Agentur Bedow visualisiert die Inhaltsstoffe von Teepilz bis Ingwer in einem modularen Rastersystem. Zum Artikel!

Flaschen Designs für Swee KombuchaBild: Bedow

Wie man junge Menschen für das Kunsthandwerk interessiert

Studio SÜD, preisgekrönt für seine Visuelle Kommunikation, hat für den Bund der Kunsthandwerker Baden-Württemberg eine Kampagne gestaltet, die sich mit Leidenschaft und Typografie an den Nachwuchs wendet. Zum Artikel!

Kind auf Skateboard for Plakatwand mit Kampagnenmotiven für das Kunsthandwerk

Eindrückliche Kampagne gegen Genitalverstümmelung

Die Genitalverstümmelung ist eines der grausamsten Verbrechen gegen Mädchen und Frauen – mit steigenden Opferzahlen. Gemeinsam mit Betroffenen hat TBWA/Helsinki eine Kampagne gegen das Schweigen entwickelt. Zum Artikel!

Kampagnenmotiv gegen Genitalverstümmelung von Frauen von TWBA/Helsinki

Produkt: eDossier »Brand Implementation und Management«
eDossier »Brand Implementation und Management«
Corporate Design und Markenrelaunch: Wie Designagenturen ihre Kunden bei der Einführung einer neuen CI unterstützen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren