Illustration

Eine gute Illustration beleuchtet Dinge von einer anderen Seite. Idealerweise öffnet sie dem Betrachter die Tür in eine andere Welt oder lässt gewisse Dinge zumindest in anderem Licht erscheinen.

Illustrationen wollen Geschichten erzählen. Sie schreiben diese aber mit Bildern, nicht mit Worten. Dies kann auf gedruckten Seiten, auf dem Computerbildschirm oder auf einer Wand geschehen. Egal wo – Hauptsache, sie vermitteln eine Botschaft.

Somit ist die Illustration selbst ein kommunizierendes Medium. Sie vollzieht einen Spagat zwischen Grafikdesign, Kunst und Interaktionsdesign. Grafikdesigner können gleichzeitig Illustrationen kreieren. Illustratoren können auch gleichzeitig Grafikdesigner sein. Die Tätigkeitsbereiche durchdringen einander.

Etymologisch gesehen stammt das Wort aus dem Lateinischen. »Illlustrare« bedeutet »erhellen«. Illustrationen erhellen beziehungsweise erläutern Inhalte auf bildliche Weise – eben illustrativ. Die Kommunikation von Bedeutungserklärungen und Kreation neuer Kontexte kann auf multimedialen Plattformen – Print, Online, Mobile et cetera – stattfinden.

Ideenfindung, Kreativprozess und Umsetzung sind die drei Stationen, die ein Illustrator durchläuft, wenn er eine Illustration in die Welt setzen möchte.

Illustrationen können sowohl mit als auch ohne Text funktionieren. Diverse analoge und digitale Medien eignen sich zur Umsetzung: Siebdruck, Collage, Tinte, Malerei sowie Photoshop, Flash, Illustrator.

mehr

So machen To-do-Listen Spaß

Der »To-Do List Calendar« von Ryan McGiness erfreut nicht nur jeden Tag mit einer anderen piktogrammartigen Illustrationen, sondern ist auch ungewöhnlich praktisch. Für mich der schönste Kalender für 2013. 

mehr

Ausmalen oder Übermalen?

Immer über die neuesten Eskapaden von Lindsay Lohan informiert? Egal, für Celebrity-Fans ebenso geeignet wie für Celebrity-Hasser ist das neue Ausmalbuch von Mel Simone Elliott.

mehr

Vorzügliche Leiche!

Spannende Arbeit von Agenturen aus Europa, den USA und Serbien ...

mehr

Muskeltraining für Grafiker etc.

Angst davor, durch zu viel Computerarbeit immer schlaffer, dicker und unattraktiver zu werden? Sebastian Lörscher weiß Abhilfe!

mehr

Anzeige

Designerteppiche

 

mehr

Porträt: Zoë Taylor, Illustratorin

PAGE gefällt ...: Illustrationen von Zoë Taylor aus London, die Spannung und einen Hauch von Gefahr durch ihre Arbeiten wehen lässt.

mehr

2illustratoren

Zwei Artists mit viel Witz ergänzen die Riege der von 2agenten vertretenen Illustratoren: Emiliano Ponzi und Veronika Kieneke.

mehr

Sammlerstück: 2013 illustriert

LUKS bringt einen Taschenkalender heraus, der bereits fast vergriffen ist. Bei der Release-Party allerdings kann man noch einen ergattern.

mehr

Anzeige

Hermès Weihnachtsfenster von Julia Pott

Julia Pott, britische Illustratorin mit eigensinnigem Stil, gestaltete die Weihnachts-Schaufenster für das Modehaus Hermès. Uns erklärte sie, wie das Projekt ablief.

mehr

Blick ins Studio: Dieter Braun

Der Illustrator Dieter Braun zeigt uns exklusiv, wie seine Arbeitsräume im Hamburger Schanzenviertel aussehen.

mehr

Illustriertes Yogabuch von Olaf Hajek

Mit wunderschönen farbigen Bildern lädt Illustrator Olaf Hajek Kinder und Erwachsene zu einer Reise in die Welt des Yoga ein. 

mehr

Porträt: Tim Dinter, Illustrator

PAGE gefällt ...: Illustrationen von Tim Dinter, die mit klaren Linien und in schönsten Farben die Atmosphäre von Berlin und auch New York einfangen.

mehr

Anzeige

Illustratorin interpretiert Skulpturen

Illustratorin Anne Vagt befasst sich mit Skulpturen – und veranstaltet mit vier Künstlern eine ungewöhnliche Ausstellungsreihe. Heute Abend geht es los.

mehr

Strapaze + Magazin = Strapazin

»Fünfzig Jahre Strapazin«? Das war auf diesem Cover von 1998 schon frech gelogen. Höchst angemessen ist aber trotzdem, dass das Cartoonmuseum Basel dem Magazin jetzt eine große Ausstellung widmet, die bis 3. März 2013 läuft.

mehr

Aortica No.2 – mehr als ein Magazin

Die zweite Ausgabe von »Aortica« ist erschienen: Auf stolzen 300 Seiten widmen sich Mone Maurer und Piero Borsellino der Stadt Auckland, Neuseeland. Sie trafen und involvierten Kreative und hielten eine 6.000 km lange Reise fest.

mehr

Windows-8-Packaging aus Berlin

Das Beste war Microsoft fürs Windows-8-Packaging gerade gut genug – und beauftragte mit den Coverillus CATK aus Berlin. 

mehr

Anzeige

Porträt: Sarah von der Heide, Illustratorin

PAGE gefällt ...: Illustrationen von Sarah von der Heide, die mit unterschiedlichen Materialien und Techniken komplexe Bilder entstehen lässt.

mehr

LSD-Bilder

Patric Sandri hat das Buch »Hippie Business« illustriert – die wahre Geschichte vom Auffliegen des größten britischen LSD-Dealerrings, den es je gab.

mehr