PAGE online

Porträt der Woche: Patrick Widmer

PAGE gefällt …: Illustrationen von Patrick Widmer aus München, der als Grafiker begann und es heute liebt, Menschen zu zeichnen – fantasiereich und in schönsten Farben und für Opernhäuser, das Theater und Fernsehen.

Name Patrick Widmer

Location München

Web www.patrickwidmer.com
https://www.instagram.com/patrickwidmer/

Start Nach meinem Studium an der Hochschule für Design und Kunst in Luzern und Basel habe ich mich gleich selbstständig gemacht. Am Anfang habe ich vor allem als Grafiker gearbeitet. Die Illustration war aber immer meine Passion, und wenn immer es zum Projekt passte, habe ich illustrative Elemente einfließen lassen. Es dauerte allerdings einige Zeit, bis ich den Mut hatte, voll auf die Karte Illustration zu setzen. Mein erster Kunde waren die Luzerner Schultheatertage. Die ersten Arbeiten entstanden noch während des Studiums und waren total grafisch. Wir arbeiten immer noch zusammen nur, dass die Umsetzungen heute vor allem illustrativ sind.

Stil Ich finde es sehr schwierig, den eigenen Stil zu beschreiben. Ich versuche in ständiger Bewegung zu bleiben. Nach jeder Arbeit frage ich mich, was der nächste Schritt sein könnte. Das probiere ich dann beim nächsten Projekt aus. Dadurch wird die Arbeit immer persönlicher.

Lieblingsmotive Ich liebe es, Menschen zu zeichnen. Sie haben eine gewaltige Kapazität, Geschichten zu erzählen. Das war schon als Kind so. Ein Zirkusbesuch zum Beispiel bot Material für viele Monate. Ich habe immer ein Skizzenbuch dabei. Ich zeichne im Café, am Bahnhof, beim Fischhändler, im Schwimmbad, in der U-Bahn … überall.

Technik Die ersten Ideen zeichne ich in meist in meine Skizzenbücher und wechsle dann auf größere Papierbögen um einzelne Motive auszuarbeiten. Diese Zeichnungen bearbeite ich dann digital und collagiere sie zu neuen Bildern. Zudem produziere ich mit unterschiedlichsten Werkzeugen (alten Spülbürsten, Rasierklingen, kaputte Pinsel) Strukturen, die ich in meine Bilder einbaue.

Inspiration Menschen, Städte, Natur, Kunst, Theater, Musik, Bücher, Filme … eigentlich alles.

Kunden Bayerische Staatsoper, Lucerne Festival, Luzerner Schultheatertage, Territory …

Agentur Jutta Fricke Illustrators

Lucerne Festival | Dreamland
Bild: Patrick Widmer
1/22
Staatsoper | Ludwig II
Bild: Patrick Widmer
2/22
Staatsoper | Maximilian Joseph
Bild: Patrick Widmer
3/22
Staatsoper | Die Zauberflöte
Bild: Patrick Widmer
4/22
Staatsoper | Johanna Plakat
Bild: Patrick Widmer
5/22
Staatsoper | Theaterberufe
Bild: Patrick Widmer
6/22
Staatsoper | Theaterberufe
Bild: Patrick Widmer
7/22
Staatsoper | Theaterberufe
Bild: Patrick Widmer
8/22
Staatsoper | Theaterberufe
Bild: Patrick Widmer
9/22
Staatsoper | Theaterberufe
Bild: Patrick Widmer
10/22
Kaffee
Bild: Patrick Widmer
11/22
Lucerne Festival | Opa
Bild: Patrick Widmer
12/22
Editorial | Per Rad durch Europa
Bild: Patrick Widmer
13/22
Staatsoper | Der kleine Prinz
Bild: Patrick Widmer
14/22
Staatsoper | Die Oper brennt
Bild: Patrick Widmer
15/22
Schweizer Fernsehen | Human Trafficing
Bild: Patrick Widmer
16/22
Attend moi | Comic
Bild: Patrick Widmer
17/22
Toyota Deutschland | Mein München
Bild: Patrick Widmer
18/22
Schultheatertage 2018
Bild: Patrick Widmer
19/22
Lucerne Festival | Around the World
Bild: Patrick Widmer
20/22
Lucerne Festival | Grundmotiv
Bild: Patrick Widmer
21/22
Patrick Widmer
Bild: Patrick Widmer
22/22

 

Produkt: eDossier: »Animierte Illustrationen im Trend«
eDossier: »Animierte Illustrationen im Trend«
Animation ist unverzichtbarer Teil des Designalltags

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren