Branche & Karriere

Sie haben Fragen zu Jobprofilen und Gehältern? Oder sind auf der Suche nach Ausbildungs- und Studienangeboten? Oder benötigen Rat in Sachen Auftragsakquise, Umsatzssteuer und Urheberrecht? Hier finden Sie Antworten und Einblicke in den kreativen Berufsalltag.

PAGE berichtet über alles, was Kreative bewegt und was sie für ihre Karriere in der Design-, Kommunikations- und Medienbranche brauchen. Dazu gehören Branchenevents wie Konferenzen oder Werkschauen in Hochschulen ebenso wie Seminare, Agenturporträts und Berufspraxis-Tipps.

Eine Gestalter-Karriere beginnt meist mit dem Besuch einer Hochschule. Daher berichten wir über Studiengänge und Nachwuchs-Arbeiten und geben eine Übersicht über Werkschauen und Rundgänge in deutschen Hochschulen.

Wie es nach dem Studium weitergehen kann, zeigt unsere Serie »Jobprofile«: Hier fühlen wir den verschiedenen Akteuren der Kreativbranche auf den Zahn, befragen Social Media Manager, Artdirektoren, Scrum Manager und viele andere Kreativ-Worker nach ihrem Werdegang und ihrem Tätigkeitsprofil.

Zudem zeigen wir Arbeiten und Arbeitsweisen bekannter und hochdekorierter Kreativer – wie Mirko Borsche, Eike König oder Johannes Erler – und geben Tipps, wie man sich ebenso erfolgreich im Kreativbusiness positioniert. Zum Beispiel in unserer Berufspraxis-Kolumne in Kooperation mit der Allianz deutscher Designer AGD, in der wir Themen wie die Künstlersozialkasse, Auftragsakquise, Umsatzsteuer und Urheberrecht beleuchten.

Ein wichtiger Teil des Kreativbusiness ist die Selbstdarstellung. Deshalb bieten wir unserer Community mit »PAGE Portfolios« die einmalige Möglichkeit, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Jeden Monat wählen wir ein »Portfolio des Monats« aus, das wir in unserem Print-Magazin und auf der Website besonders hervorheben. Außerdem stellen wir in unserer Serie »Porträt der Woche« interessante Einzelkämpfer in Illustration, Fotografie, Grafik- und Digitaldesign vor – sowie spannende, neue Agenturen und Studios in unserer Serie »Agentur der Woche«.

Einen Einblick in die alltägliche Arbeitswelt der Kreativen gibt unsere Serie »Blick ins Studio«, in der wir sowohl großen, bekannten Agenturen wie Kolle Rebbe und KMS Team als auch kleineren, unbekannteren Agenturen und Freelancern wie QOOP und Artur Bodenstein in ihre Büros schauen.

Ein wichtiger Gradmesser für Erfolg in der Kreativbranche sind Rankings. Alljährlich ermitteln wir in unserem PAGE Kreativ-Ranking und einem PAGE Digital Ranking die Büros und Agenturen, die bei Kreativ-Contests besonders erfolgreich waren und somit zur kreativen Elite zählen. Die wichtigsten Wettbewerbe samt Kategorien, Einreichungsfristen und Kosten haben wir in einer Übersicht versammelt. Und auch die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards stellen wir regelmäßig vor.

Konferenzen, Workshops und Seminare sind gute Möglichkeiten, um sich fortzubilden und zu vernetzen. Deshalb bieten wir neben der Berichterstattung über spannende Kreativ-Events im deutschsprachigen Raum auch PAGE Seminare an. In ihnen vermitteln renommierte Designer handwerkliche und geschäftliche Strategien und Methoden für eine erfolgreiche Gestalter-Karriere – zum Beispiel Jochen Rädeker im Seminar »Leitmedium Design«, Jan Schwochow in »Infografik – Visual Storytelling« oder Bestsellerautor Mario Pricken in »Disruptive Creativity«.

Und last, not least gibt es da unseren PAGE Stellenmarkt! – Bleiben Sie auf dem Laufenden mit PAGE!

mehr

Roaming in Europa bei O2

Der EU Kommission sind die hohen Roaming Gebühren der Mobiltelephon-Anbieter ein Dorn im Auge. Zunächst wurden die Gesellschaften zur Transparenz gezwungen. Jetzt zeigen die Maßnahmen Wirkung. Kunden der britischen O2 sollen künftig

mehr

Aktienoptionen: Kein Schaden für Steve

Die Ergebnisse für das vierte Quartal im Geschäftsjahr 2006 von Apple sind vorläufig. In 15 Fällen in der Zeit von 1997 bis 2002 wurde bei Apple die Zuteilung von Aktionoptionen zurückdatiert. Steve Jobs wußte um diese Art

mehr

Make your own

Roberto Blanko: Heute so und morgen so.

So oder so ähnlich hatte der Schlagerstar der 90er versucht mir meine Kindheit zu versauen. Unter der gleichen Kategorie könnte man jetzt das Urteil des BGHs Heise einordnen, und ich freue mich persönlich zum ersten Male in meinem Leben

mehr

Anzeige

Medienkunst in Dresden

Storytelling statt Konsumkritik

"Im Mikrokosmos eines Einkaufszentrums überlagern sich Arbeit, Freizeit und Konsum und formen ein neues Lebensgefühl. Im 21. Jahrhundert ist der „mall walker“ nicht einfach nur Kunde – er ist der Bewohner einer ganzen Welt,

mehr

Media Space 06

www.wand5.de/media-space_06

mehr

FontShops Fontwise™

www.fontshop.de/fontwisewww.fontblog.de

mehr

Anzeige

Jahreszeiten Verlag nimmt QPS

Bei der Ifra Expo in Amsterdam kann Quark von einem neuen Kunden für ein Upgrade auf die neueste Version von Quark Publishing System (QPS) berichten. Der Jahreszeiten Verlag ist einer der großen Verlage für Publikumszeitschriften in

mehr

Rote Musikgeschenkguthabenkarte

Passend zum roten iPod nano gegen AIDS und Elend in Afrika will Apple im November eine iTunes Musikkarte anbieten. Die iTunes (PRODUCT) RED Musikgeschenkkarte im Wert von 25 Euro soll in den Apple Retail und Online Stores verkauft werden. Über den

mehr

Apple Expo Paris 2006: Weniger Besucher, aber…

Gegenüber dem Vorjahr gingen die Besucherzahlen bei der Apple Expo 2006 in Paris um gut 18 Prozent zurück. Nur noch 46.210 Besucher wurden an der Porte de Versailles gezählt. Im vergangenen Jahr waren es noch 56.543 Besucher. Laut den

mehr

Vom Lallen zu visuellen Sprachsystemen

Die Typographische Gesellschaft München e.V. läd zu einem spannenden Themenabend mit dem Designer Ruedi Baur ein. Was visuelle Kommunikation im Allgemeinen und Identifikationssysteme im Speziellen von Bereichen wie der Neuropsychologie, der

mehr

Anzeige

Ein paar Karten sind noch da…

Es sind nur noch wenige Tage bis zur Flashforum Konferenz, die am 19. und 20. November in Duesseldorf stattfindet. Inzwischen befinden sich fast alle Themen und Referenten im Netz. Es wird voraussichtlich über 30 Vorträge geben. Für

mehr

Ensocoat und Ensogloss bei Schneidersöhne

Neu im Programm von Schneidersöhne sind die beiden Zellstoffkartone Ensocoat und Ensogloss – ersterer ist einseitig doppelt gestrichen und rückseitig pigmentiert, Ensogloss ist beidseitig doppelt gestrichen. Während andere Sorten

mehr

Google übernimmt YouTube

Für US $ 1,65 Milliarden in Aktien übernimmt Google den Videoclip-Dienst You Tube. Damit dürfte geklärt sein, wie You Tube seinen Traffic zahlt. Google bietet mit Google Video einen ähnlichen Dienst an, allerdings mit weniger

mehr

Fontsmith-Font für BBC

Am 7. Oktober ging BBC one mit seiner neuen Corporate Identity on air, wesentliches Element ist die von Jason Smith entickelte Hausschrift. Die größte Schwierigkeit, mit der der Typedesigner zu kämpfen hatte war das enge Briefing: die

mehr

Anzeige

Uhren-Museum für Chopard

Im Dachstuhl einer Uhren-Manufaktur in Fleurier bei Genf hat das Münchner Designbüro thema gestaltung für den Schweizer Uhrenhersteller Chopard ein Museum der Zeit eingerichtet. Unter dem Titel „L.U.CEUM – Spuren der

mehr

The Jedi still are the best. And they don’t get viruses.

Engadget hat ein lustiges Gespräch mit John Hodgman geführt, dem PC aus Apples aktuellen Spots. Es endet logischerweise mit Star Wars. Und ich würde den nichtanglophilen Leserinnen und Lesern nicht empfehlen den Babelfisch zu benutzen.

mehr