Branche & Karriere

Sie haben Fragen zu Jobprofilen und Gehältern? Oder sind auf der Suche nach Ausbildungs- und Studienangeboten? Oder benötigen Rat in Sachen Auftragsakquise, Umsatzssteuer und Urheberrecht? Hier finden Sie Antworten und Einblicke in den kreativen Berufsalltag.

mehr

Masterstudiengang Gestaltung an der HAWK Hildesheim

Eins oben drauf setzen

mehr

Städel-Relaunch

Nach einjähriger Entwicklungszeit ist die neue Website des Frankfurter Städel-Museums online. Wie umfangreich das Projekt ist, erkennt man erst auf den zweiten Blick: die Site versteht sich als Portal, inklusive Community, Podcasts usw. Was

mehr

Sexy Media? Gender – Medialität – Kulturalität

Was passiert an den Schnittstellen von Geschlecht/Sex(ualität) und Medien? Eine interdisziplinäre Ringvorlesung an der Universität Hamburg mit Unterstützung des Hans-Bredow-Instituts stellt inspirierende Projekte aus Gender/Queer

mehr

Online-Shoppen bei Boss

In Großbritannien kann man seit neuestem online bei Hugo Boss einkaufen – 2009 soll das auch in weiteren europäischen Ländern möglich sein. Den auf neuester Flash-Technologie basierenden Shop realisierte Werbewelt aus

mehr

Anzeige

Forum-Mediendesign, Köln: Ich sehe was, was Du nicht siehst

U. a. mit dabei: Tom Hirt, Leiter Digitale Kommunikation, ERCO LüdenscheidProf. Klaus Hesse, Design Director und Mitinhaber, Hesse DesignTom Alby, Autor und Director International Search Products, Ask. comAlbrecht Schmidt, Abteilungsleiter

mehr

Konferenz F2F8

Auf der Konferenz „Face to Face“ vom 23. bis 25. Oktober 2008 in Ludwigsburg präsentieren und diskutieren Auftraggeber und Gestalter über wegweisende Projekte aus Markenentwicklung, Kommunikationsdesign, Produktgestaltung und

mehr

Museum für komische Kunst

Berlin sieht Orange

Von 1. September 2008 bis 1. Januar 2009 verlegen fünf führende niederländische Grafikdesigner ihr Büro für kurze Zeit nach Berlin. Unter dem Namen ‚B.A.S.' werden sie im Atelier der Stiftung Fonds BKVB an Projekten

mehr

Anzeige

Zielgruppe 14 bis 49 bloss erfunden?

So berichtete gestern das (überhaupt oft sehr sehenswerte) Medienmagazin "Zapp" des NDR. Der ehemalige Vermarktungschef von RTL erzählt, wie dieser "wunderbare Vermarktungstrick" geboren wurde und wie verwundert die Erfinder selbst

mehr

Interaction Design by AllofUs

Kreative im Spannungsfeld zwischen Web 2.0 und Hartz IV

Tagung “Kreative Arbeit und Urheberrecht"

mehr

Marken: Wegbegleiter im Alltag

Internationale Tagung EUKO 2008 an der TU Darmstadt von 24. bis 27.9.

mehr

Anzeige

Wahlwerbung 2.0

Niemals zuvor kam soviel "voter generated content" zum Einsatz wie im aktuellen US-Wahlkampf. Susann Remke, FOCUS Korrespondentin in New York, wird beim Gesamtverband Kommunikationsagenturen GWA am 26. September in Berlin einen Vortrag zum Thema halten:

mehr

Agenturverzeichnis

Die dritte Ausgabe des Branchenbuchs SELECTION - GERMANY‘S FINEST AGENCIES ist heute erschienen. Mit 384 Seiten ist die Publikation dicker denn je – ab sofort erhältlich im Fachbuchhandel (ISBN 978-3-939028-14-7) oder über den

mehr

Software, Hardware, Everyware

Die erste europäische Ausgabe des von frog design bereits erprobten design mind Diskussionsformates wird im IDZ Berlin der Frage nachgehen, wie die Zukunft unserer Produkte aussehen wird. Software bildet zunehmend die Wertessenz von Produkten.

mehr

Google: Datenschutz verchromt

Ein Webbrowser ist ein machtiges Markteting-Instrument. Ein paar Bookmarks werden mitgegeben, die Startseite voreingestellt und nicht zuletzt die Suchfunktion auf die eigenen Server geleitet. Schon rollt der Rubel, wenn der User klickt und surft. Doch

mehr

Anzeige

Vitamine für’s Bussines

Am Freitag, den 5. September gibt es von 17 – 21 Uhr im IDZ Berlin eine Podiumsdiskussion zum Thema "Netzwerke und Ethik".

mehr

Linkliste Web-Portfolios

Web-Portfolios:

mehr

PAGE berichtet über alles, was Kreative bewegt und was sie für ihre Karriere in der Design-, Kommunikations- und Medienbranche brauchen. Dazu gehören Branchenevents wie Konferenzen oder Werkschauen in Hochschulen ebenso wie Seminare, Agenturporträts und Berufspraxis-Tipps.

Eine Gestalter-Karriere beginnt meist mit dem Besuch einer Hochschule. Daher berichten wir über Studiengänge und Nachwuchs-Arbeiten und geben eine Übersicht über Werkschauen und Rundgänge in deutschen Hochschulen.

Wie es nach dem Studium weitergehen kann, zeigt unsere Serie »Jobprofile«: Hier fühlen wir den verschiedenen Akteuren der Kreativbranche auf den Zahn, befragen Social Media Manager, Artdirektoren, Scrum Manager und viele andere Kreativ-Worker nach ihrem Werdegang und ihrem Tätigkeitsprofil.

Zudem zeigen wir Arbeiten und Arbeitsweisen bekannter und hochdekorierter Kreativer – wie Mirko Borsche, Eike König oder Johannes Erler – und geben Tipps, wie man sich ebenso erfolgreich im Kreativbusiness positioniert. Zum Beispiel in unserer Berufspraxis-Kolumne in Kooperation mit der Allianz deutscher Designer AGD, in der wir Themen wie die Künstlersozialkasse, Auftragsakquise, Umsatzsteuer und Urheberrecht beleuchten.

Ein wichtiger Teil des Kreativbusiness ist die Selbstdarstellung. Deshalb bieten wir unserer Community mit »PAGE Portfolios« die einmalige Möglichkeit, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Jeden Monat wählen wir ein »Portfolio des Monats« aus, das wir in unserem Print-Magazin und auf der Website besonders hervorheben. Außerdem stellen wir in unserer Serie »Porträt der Woche« interessante Einzelkämpfer in Illustration, Fotografie, Grafik- und Digitaldesign vor – sowie spannende, neue Agenturen und Studios in unserer Serie »Agentur der Woche«.

Einen Einblick in die alltägliche Arbeitswelt der Kreativen gibt unsere Serie »Blick ins Studio«, in der wir sowohl großen, bekannten Agenturen wie Kolle Rebbe und KMS Team als auch kleineren, unbekannteren Agenturen und Freelancern wie QOOP und Artur Bodenstein in ihre Büros schauen.

Ein wichtiger Gradmesser für Erfolg in der Kreativbranche sind Rankings. Alljährlich ermitteln wir in unserem PAGE Kreativ-Ranking und einem PAGE Digital Ranking die Büros und Agenturen, die bei Kreativ-Contests besonders erfolgreich waren und somit zur kreativen Elite zählen. Die wichtigsten Wettbewerbe samt Kategorien, Einreichungsfristen und Kosten haben wir in einer Übersicht versammelt. Und auch die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards stellen wir regelmäßig vor.

Konferenzen, Workshops und Seminare sind gute Möglichkeiten, um sich fortzubilden und zu vernetzen. Deshalb bieten wir neben der Berichterstattung über spannende Kreativ-Events im deutschsprachigen Raum auch PAGE Seminare an. In ihnen vermitteln renommierte Designer handwerkliche und geschäftliche Strategien und Methoden für eine erfolgreiche Gestalter-Karriere – zum Beispiel Jochen Rädeker im Seminar »Leitmedium Design«, Jan Schwochow in »Infografik – Visual Storytelling« oder Bestsellerautor Mario Pricken in »Disruptive Creativity«.

Und last, not least gibt es da unseren PAGE Stellenmarkt! – Bleiben Sie auf dem Laufenden mit PAGE!