… no fucking screwdrivers

Den Screwdriver-Spruch, der seit einiger Zeit im Internet kursiert, hat ein Designbüro aus Marseille ziemlich provokant gleich auf die Scheibe seines Büros geschrieben.



 

Den Screwdriver-Spruch, der seit einiger Zeit im Internet kursiert, hat ein Designbüro aus Marseille ziemlich provokant gleich auf die Scheibe seines Büros geschrieben. 

 
Grafikdesigner sind keine Schraubenzieher: Bernhard Huber von der NZZ hat uns dieses Foto geschickt, das seine Kollegin Pamela Pozzi in Marseille aufnahm. Das Kleingedruckte dazu heisst » A global message for clients around the world who believe that a Designer is a mere tool to execute their ugly ideas« und lässt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. 
 
 
 
 
Wir hatten den Spruch zuerst bei Lukasz Kulakowski, einem im irischen Dublin arbeitenden Gestalter, in kalligrafischer Ausführung gesehen (siehe oben). Kein Wunder, dass er im Netz von der Designercommunity weitergereicht wurde und auch Varianten fand – wie in Marseille offenbar sogar gleich als Willkommensgruß an die Kunden … Kennt jemand mehr Beispiele?

Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren