Berufspraxis

»Geld oder Leben« – mit dieser Drohung kommen auch kreative High-Potenzials nicht gerade weit. Was kommt nach dem ersten genialen Wurf, mit dem viele Kreative oft schon in ihrer Studienzeit brillieren? Viele schieben aber auch schon früh Brot-und-Butter-Jobs, schnuppern früh rein in alle erdenklichen Sparten rund um Design und Development. Für sie und alle erfahreneren Köpfe, die vielleicht mal nachverhandeln sollten, veröffentlicht PAGE in regelmäßigen Abständen den Gehaltsreport.

mehr

Neugelb: Wenn eine Bank eine Service-Design-Agentur gründet

Macht sich eine Agentur überflüssig, wenn sie ihrem Kunden dabei hilft, eine eigene Agentur zu gründen? Wir sprachen mit den Neugelb-Chefs Holger Grünwald und Hannes Kober sowie Tobias Kruse von Fjord. mehr

Investiert stärker ins Employer Branding!

Wir sprachen mit Lars Kreyenhagen, Geschäftsführer von Markenpersonal in Hamburg, über die Konkurrenz im Kampf um Talente.

mehr

Versicherung für Kreative: Die Berufshaftpflichtversicherung

Versicherungen gibt es viele. Welche für selbstständige Designer unverzichtbar, welche ratsam und welche überflüssig sind, erklärt Christian Büning …

mehr

BDG, Design, Designkompetenz

Designkompetenz erwerben

Kann ich mich neben dem Beruf mit einem Fernstudium in Designfragen professionalisieren?

mehr

Anzeige

Recruiting, Jobsuche, Designer, Developer, Snapchat, Personalmarketing

Recruiting in der Design- und Digitalbranche

Kreative schauen sich ihre möglichen Arbeitgeber heute sehr genau an. Wir zeigen, wie Agenturen Talente für sich gewinnen können – und welche Chancen sich für Bewerber auftun.

mehr

Recruiting in der Design- und Digitalbranche: Make a Match!

PAGE 04.2017: Ab sofort im PAGE Shop! mehr

Recruiting, Akquise, Human Resources, Jobsuche, Freelancer, Designer, Developer, Google, Xing, Snapchat

PAGE 04.2017 ist da! Mit aktuellen Recruiting- und Akquise-Tipps für Agenturen und Bewerber

Derzeit können Designer und Developer bei der Jobsuche wählerisch sein – einige lassen sich auch einfach finden. Wie das funktioniert und wie Agenturen Talente für sich gewinnen und halten, darum geht’s in dieser PAGE. mehr

Recruiting, Jobsuche, Designer, Developer, Snapchat, Personalmarketing

4 Tipps für erfolgreiches Onboarding

Eine Einstellung endet nicht mit der Unterzeichnung eines Vertrags …

mehr

Anzeige

Verdienen Sie genug? Gehälter und Honorare für Kreative

Viele Designer wissen nicht, was ihre Arbeit wert ist. Wir klären auf …

mehr

Probezeit: Das sind Ihre Rechte!

Kündigungsschutz, Krankheit, Urlaub – Benjamin Wunderle, Anwalt bei der Kanzlei MAYR für Arbeitsrecht in Berlin, gibt Tipps. mehr

Das macht ein Content Stratege bei C3 Creative Code and Content

Jochen Förster, Content Stratege bei C3 in Berlin, erklärte uns, was seinen Beruf ausmacht …

mehr

Know-how: Kreative Konzepte visualisieren

Wie mache ich komplexe Ideen schlüssig und schnell greifbar?

mehr

Anzeige

UX Design, UX Designer, Scholz & Volkmer

Das macht ein UX Designer bei Scholz & Volkmer

Wir sprachen mit Peter Post, Geschäftsführer bei Scholz & Volkmer in Wiesbaden, über das Berufsbild UX Designer …

mehr

Stundenlohn berechnen

Stundenlohn berechnen: Tipps für Designer

Vier Faustregeln für einen realistischen Stundensatz …

mehr

Selbstständige Nebentätigkeit als Student

Finanzamt, BAföG, Einkommensgrenzen, Kalkulation – diese Rahmenbedingungen sollten von angehenden Designern eingehalten werden …

mehr

Was man gegen Urheberrechtsverletzungen tun kann

»Leider gibt es ein großes Missverständnis darüber, was urheberrechtlich geschützt ist und was nicht«: Wir sprachen mit Fachanwalt Tobias Bier über Ideenklau und wie man sich davor schützen und dagegen wehren kann.

mehr

Anzeige

Kreative Recherche: Inspiration durch Information

Durch Recherche verschaffen sich Kreative nicht nur Hintergrundwissen, sondern auch Ideen.

mehr

Gehalt, Honorar, Online Branche

Gehälter in der Onlinebranche

Was verdienen IT-Spezialisten, Online-Marketing- und Social-Media-Manager oder Web-Grafiker und Mediendesigner?

mehr

Und doch ist Gestaltung und Entwicklung kein Malen nach Zahlen – Expertise, ein gutes Selbstmanagement, Selbstbehauptung und eine ausgewogene Work-Life-Balance sind wichtig, damit man möglichst lange im Job bleibt. Nicht zuletzt berichten wir auch über sprühende Designköpfe, die den Agenturen, Redaktionen und Designabteilungen großer Unternehmen den Rücken kehrten, um entweder als Selbstständige eigene Designdomänen zu besetzen oder gänzlich andere Branchen für sich zu erschließen. Denn eigentlich gilt: Design ist überall drin.