PAGE online

Genderneutral und mit Gefühl: Mylo gegen unerfüllten Kinderwunsch

Endlich schwanger: Die Londoner Designagentur Ragged Edge versieht Mylo mit einem neuem Image – und einem emotionalem Branding, das gleichzeitig die eigene Stärke unterstreicht.

»Seine Tage zu bekommen ist kein freudiges Ereignis, wenn man schwanger werden möchte«, heißt es bei Mylo, einem Unternehmen, das einen Eisprungrechner herausbringt, der im Urin Hormone misst und weitere Produkte zur Förderung von Fruchtbarkeit plant.

Zuvor hieß das Unternehmen myLotus. Doch die Londoner Designagentur Ragged Edge versah es nicht nur mit dem neuen und geschlechtsneutralen Namen Mylo, sondern mit einem Corporate Design, das von Hauttönen und von leuchtendem Blau bestimmt wird und von viel Gefühl.

War das Branding von Fertilitäts-Produkten lange von Romantik geprägt, fordert Mylo dazu auf, den eigenen Körper kennenzulernen, aktiv zu handeln anstatt sich passiv zu ergeben.

Zuversicht und Energie

Das leuchtende Blau des Logos steht für Energie, Claims fordern dazu auf, den Schmerz zuzulassen, aber eben auch in den eigenen Körper hinein zu hören und so Einfluss zu nehmen.

Gleichzeitig haben Typografie und Illustration einen Look mit Ecken und Kanten, der das »perfekt unperfekte« darstellt wie es von Ragged Edge heißt, dazu auffordert, es anzunehmen und gleichzeitig beteuert »You are not alone«

»Wir sind mitten in der Pandemie und mit einem wirklich schmalem Zeitplan auf Ragged Edge zugekommen und baten sie zu tun, was unter den Umständen möglich ist«, sagt Penny McCormick, CEO von Mylo. »Und sie haben unsere Marke revolutioniert, alt hergebrachte Konnotationen weggewischt und durch eine mutige Haltung ersetzt«.

Stoffbeutel für Mylo

Plakate für Mylo

Leuchtend blaues Logo für Mylo

Packaging für Mylo

 

 

 

Produkt: eDossier: »Weißraum in Print, Web & Mobile«
eDossier: »Weißraum in Print, Web & Mobile«
Inspirierende Beispiele & Cases aus den Bereichen Verpackungsdesign, Geschäftsausstattung, Buch- und Kataloggestaltung sowie Rauminstallation

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren