PAGE online

Willkommen im ersten PAGE Impuls: Doing KI!

Was Stable Diffusion Midjourney Co für die Designpraxis bringen – und wie die Branche über die Technologie denkt

Widen your horizons: In dieser Open.AI Demo des text-to-video models Sora wandert eine Person im Raumanzug auf einer Salzwüste richtung blue sky. Über neue Tools im Bereich KI berichten wir bei PAGE in der Rubrik Tools & Technik. Bild: Screenshot Sora-Demo Open.ai

Das Thema künstliche Intelligenz ist omnipräsent – auf Konferenzen, auf Social Media, in den Agenturen. Und egal, ob kritisch oder euphorisch: Die Designbranche steckt mitten in einem technologischen Umbruch, der viele Fragen aufwirft – und von denen wir hier einige beantworten wollen.

Wie kommen wir vom Experimentieren mit den KI-Tools ins Design Doing? Was erweist sich in der Praxis als sinnvoll? Einen Überblick gibt unsere Analyse »Radical AI Design«. Denn wer über KI diskutieren will, braucht Fakten und Zahlen genauso wie Inspiration zur Anwendung und kritische Perspektiven aus der Branche.

Kritische Diskussion, KI-Recht und Transparenz

Anlass zur Kritik an der Technologie gibt es definitiv genug – besonders rechtlich sind einige Fragen offen, über die wir mit dem Urheberrechts-Anwalt Dr. Till Kreutzer gesprochen haben. Wer auf den AI Act hofft, wird wohl eher enttäuscht.Laut Kreutzer braucht es für ein funktionierendes KI-Ökosystem in der Designbranche vor allem eines: Transparenz und Solidarität.

Den Auftakt machen die Kreativen, die im PAGE Impuls Einblick in ihre Workflows mit Midjourney, Stable Diffusion und Co und in ihre Projekte geben: David+Martin erklärt, wie aus ihren KI-Experimenten routinierter Alltag wurde. Nikolai Dobreff fasziniert mit seiner KI-Identity für die kultur{}botschaft . Und das Team von Phont stellt ein neues Geschäftsmodell mit KI-generierter Typografie für inklusivere Untertitel vor. Last, not least: Making-of Journee AI Lens – Echtzeit-Videogenerierung mit KI ist definitv im Kommen. Alle Artikel findet ihr hier im Newsletter auf einen Blick und hier auf PAGE Online.

Nur Mut!

Die Anwendungsmöglichkeiten und täglichen Fortschritte der Technologie sind faszinierend – und auch ein wenig einschüchternd. Denn bei allem Experimentieren schwingt doch auch immer die berechtigte Angst mit, dass künstliche Intelligenz die kreative Arbeit und die Branche grundlegend verändern wird.

Wie genau dieser Wandel aussehen wird, ist noch offen. Fest steht nur: Bildung ist der beste Weg nach vorn und unser Impuls liefert eine praxisnahe Grundlage für eine informierte Auseinandersetzung.

Also bleibt neugierig, mutig und gestaltet den Wandel nach euren Vorstellungen – wir sind gespannt, was ihr mit KI bewegen werdet!

Eure PAGE-Redaktion!

Impuls: Doing KI

Analyse: Radical AI Design | Interview: KI-Recht | Geschäftsmodell: Untertitel, die Emotionen zeigen |  KI in Motion: Identity für kultur{}botschaft | Workflow: Art Direktion mit KI | Making-Of: Journee AI Lens | PAGE Umfrage: Doing KI

Produkt: Download PAGE - Task Management für Kreative - kostenlos
Download PAGE - Task Management für Kreative - kostenlos
To-Do-Liste und Organisation: Tipps für den kreativen Arbeitsalltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren