Nina Kirst

Leitende Redakteurin/Managing Editor

Nina Kirst studierte Kommunikationswissenschaft in Münster und stieß 2011 zu PAGE. Sie widmet sich vornehmlich berufspraktischen Themen wie Teamorganisation, Recruiting und Ausbildung sowie der zukünftigen Ausrichtung des Designberufs. Seit 2016 leitet sie die PAGE-Initiative Connect Creative Competence, die aktuelle Jobprofile und Entwicklungen der Kreativbranche durchleuchtet und so neue Kompetenzen in Agenturen, Hochschulen und Unternehmen fördert.

Was macht den Erfolg eines Corporate Design Projekts aus?

Nicht zuletzt die Qualität der Zusammenarbeit von Agentur und Auftraggeber! Genau dieses Thema beleuchtete die CXI Konferenz am 8. Juni in Bielefeld.

mehr

Was man über Smart Objects wissen muss …

Marie Combes entwickelte für ihre Bachelorarbeit ein GitHub für Smart Objects.

mehr

Designstudio als Magazinmacher: hw.design startet nomad

Die Münchner Marken- und Kommunikationsagentur bringt im halbjährlichen Rhythmus ein Magazin über Design und Gesellschaftskultur heraus.

mehr

Gestickte Fan-Mail, weltbester Parmesan und teure Tattoos: Das war die Furore 2016

Am vergangenen Freitag lud Markenfilm erneut zu ihrer kleinen, feinen und höchst emotionalen Konferenz. Wir waren dabei …

mehr

Blick ins Studio: KAOS in Berlin

Im Coworking Space KAOS in Oberschöneweide sprüht es vor Energie und guter Laune. Ein perfekter Ort für Künstler, Designer und Kulturschaffende!

mehr

Kuba ist tot, es lebe Kuba!

Tolle Masterarbeit über das Leben im heutigen Havanna.

mehr

Auf die Kralle!

»ASCHE« ist ein experimentelles Magazin rund ums Thema Geld.

mehr

Wie sortieren wir Daten in Virtual Reality?

Die Studentin Lara Stumpf entwickelte eine begehbare Datenstruktur, die sich per Virtual Reality erkunden lässt.

mehr

»The real world is your classroom«: Miami Ad School im Interview

Wir sprachen mit Niklas Frings-Rupp und Ina Behrendt über die digitale Transformation der Hamburger Kreativenschmiede und die Erwartungen der Gen Y an ihre künftigen Arbeitgeber.

mehr

Blick ins Studio: Magnetic Stories in Karlsruhe

Das ist mal eine ungewöhnliche Arbeitsumgebung! Magnetic Stories hat es sich zwischen Containern gemütlich gemacht.

mehr

ADC Awards 2016: Hoch lebe Print!

Eine Printkampagne als meist ausgezeichnete Einreichung und ein Grand Prix für eine Zeitschrift: Der ADC steht dieses Jahr im Zeichen von Print und sorgt damit für Verwunderung …

mehr

Macht eure Videos episch!

Slow Motion und bedeutungsschwangere Klassikmusik – so bekommt selbst das langweiligste Video Pep!

mehr

So bringt man Alt und Jung visuell ansprechend zusammen

Miriam Schmalen hat für ihre Bachelorarbeit ein (echtes) soziales Netzwerk gegründet und es mit einer tollen Visual Identity inklusive flexiblem Logo versehen.

mehr

Blick ins Studio: Roman Klis Design in Herrenberg

Die schwäbische Agentur für Branding, Corporate und Packaging-Design sowie Innovationsberatung sitzt in einem (fast) selbst entworfenen Gebäude namens Atlantis.

mehr

Dieses Corporate Design macht Lust auf Sommer!

Das Designstudio Werklig aus Helsinki gestaltete eine farbenfrohe Corporate Identity für einen Strand, die gekonnt moderne mit Retro-Elementen kombiniert.

mehr

Was Katzen vom Werbespot »Gothic Girl« halten

Sagen wir mal so: Richtig begeistert sind die felligen Kritiker nicht … Hier der neueste Streich der ADC-Kampagne von Grabarz & Partner.

mehr

So macht die FH Potsdam Lust auf Design

Das Infomedium für den Studiengang Design und Europäische Medienwissenschaften klärt unkonventionell im Newspaperformat alle offenen Fragen zum Studium.

mehr

So will das HPI Mädchen die Angst vorm Coden nehmen

Diesen Sommer bietet das Hasso-Plattner-Institut einen kostenlosen Online-Kurs an, der speziell auf Schülerinnen zugeschnitten ist.

mehr