Nina Kirst

Leitende Redakteurin/Managing Editor

Nina Kirst studierte Kommunikationswissenschaft in Münster und stieß 2011 zu PAGE. Sie widmet sich vornehmlich berufspraktischen Themen wie Teamorganisation, Recruiting und Ausbildung sowie der zukünftigen Ausrichtung des Designberufs. Seit 2016 leitet sie die PAGE-Initiative Connect Creative Competence, die aktuelle Jobprofile und Entwicklungen der Kreativbranche durchleuchtet und so neue Kompetenzen in Agenturen, Hochschulen und Unternehmen fördert.

ADC Wettbewerb 2019: Das sind die Gewinner!

Zwei voll gepackte Kongresstage, strahlender Sonnenschein und ebenso strahlende Gewinner: Das war das ADC Festival 2019 …

mehr

Data-Driven Marketing und sein Einfluss auf Design

Daten sammeln, auswerten und interpretieren, um sie strategisch zu nutzen: Darum geht es beim Data-Driven Marketing. Auf dem Adobe Summit in London stellte der Konzern seine neuesten Lösungen für den Bereich vor. Was das für Designer bedeutet …

mehr

Hallo Amsterdam: Junger Reiseführer für die Grachtenstadt

Für ihren neuesten Reiseführer zog die Fotografin und Autorin Harriet Dohmeyer für einen Monat nach Amsterdam.

mehr

VR-Prototype von Hamburger Studierenden

In Zusammenarbeit mit nextMedia Hamburg konzipierten Studierende im VR Prototyping Lab eine App für den Eigenheim-Bau.

mehr

Mutige Designer, tolle Arbeiten, wertvolle Tipps: Das war der Portfolio Slam!

Was ein Auftakt! Beim ersten Portfolio Slam von PAGE und der Hamburg Kreativ Gesellschaft bekam das Publikum einiges zu sehen!

mehr

adc_clp_idee

Wir reden Tacheles: Die PAGE Job Talks auf dem ADC Festival

Wie wird man Creative Interaction Technologist? Wie fasst man als Kommunikationsdesignerin Fuß in der Branche? In den PAGE Job Talks auf dem ADC Festival beleuchten wir kreative Karrieren – und unterstützen den Nachwuchs!

mehr

Streitet euch!

»Lasst uns streiten!« ist eine Bachelorarbeit rund ums Thema Streiten – mit zugehörigem Verein!

mehr

Was ist Künstliche Intelligenz

Was ist eigentlich Künstliche Intelligenz – und was haben Designer mit ihr zu tun?

Designer sollten das Bollwerk 
gegen verantwortungslose und ethisch fragwürdige künstliche 
Intelligenz sein. Was sie dafür wissen müssen …

mehr

»Viele Designleistungen werden nicht abgerechnet und bleiben deshalb unsichtbar«

Wie man als Designer zu einem ernst zu nehmenden Berater wird – und auch entsprechend bezahlt wird, verrät BDG-Präsidiumsmitglied Christian Büning im Interview.

mehr

So inszenieren Trump und Putin ihre Macht

Die Masterarbeit »About Blue, White and Red – Aesthetics of Power« ist eine großartige Fotoreportage über Machtdarstellungen in den USA und Russland. mehr

»Unsere Kreativität wird schon lange nicht mehr nur dafür gebraucht, Formvarianten herzustellen«

Was erwarten Unternehmen heutzutage von Designern? Wie muss man sich positionieren, um als Gestalter ernst genommen zu werden? Philipp Thesen, Professor für Mensch-System-Interaktion, gibt Antworten.

mehr

Co-Working in stylisch

Die Hamburger Designagentur Karl Anders vermietet Büroplätze im Gemeindehaus – und hat das Angebot natürlich mit einer entsprechend schicken Brand Identity versehen.

mehr

Angebote schreiben: Was muss ich wissen?

Egal, ob Logo, Broschüre, Website oder agiles Projekt: Vor der Arbeit kommt das Angebot. Wir erklären, was drinstehen muss, damit Kreative und ihre Kunden auf der sicheren Seite sind.

mehr

»Die Mediengestalter-Ausbildung muss modernisiert werden«

Ist die Ausbildung zum Mediengestalter noch zeitgemäß? Marion Koppitz, Geschäftsführerin von i-pointing in München, sagt: Nein!

mehr

Portfolio-Slam: Anmelden und Ticket sichern!

Am 25. April veranstaltet PAGE gemeinsam mit der Hamburg Kreativ Gesellschaft den ersten Portfolio Slam für Studierende und Berufsanfänger. Seien Sie dabei!

mehr

Women only: Bei den Gerety Awards jurieren nur Frauen

Die größten Kreativwettbewerbe glänzen nach wie vor nicht unbedingt durch die Diversität ihrer Jurys. Der Gerety Award provoziert mit klarer Linie: In der Jury sitzen nur Frauen.

mehr

»Wir haben die Arbeitszeit auf 7 Stunden pro Tag verkürzt«

Achtsamkeit ist kein neues Thema. Aber wie sieht es damit eigentlich im Kreationsprozess aus? Wir haben bei Bureau Mitte aus Frankfurt nachgefragt.

mehr

Freelancing leichter managen

Das Freelancer-Management-Tool Freework richtet sich an Freelancer genauso wie an die Unternehmen, die mit ihnen arbeiten.

mehr