Nina Kirst

PAGE Redakteurin (verantwortl. Branche)/Editor

Von Apps über Editorial Design bis Workflows – Nina Kirst fängt Trends und Stimmungen zu den unterschiedlichsten Themen ein. Dafür ist sie unterwegs in Agenturen, Studios und auf Branchenevents. Besonders am Herzen liegt ihr der Kreativ-Nachwuchs. Deshalb ist sie immer auf der Suche nach spannenden Projekten und den neuesten Entwicklungen an den Hochschulen.

Nina Kirst ist seit 2011 Redakteurin bei PAGE, seit 2014 verantwortet sie den Themenbereich Branche und Karriere. Nach dem Studium der Kommunikationswissenschaft in Münster volontierte sie beim kressreport in Heidelberg und arbeitete bis 2011 als Hamburg-Korrespondentin für den Mediendienst.

mehr

Eigentlich müsste ich . . .

Prokrastination, Schreibblockaden und Lampenfieber: Diese Graphic Novel widmet sich den alltäglichen Leiden von Kreativen. mehr

Angebote schreiben: Was muss ich wissen?

Egal, ob Logo, Broschüre, Website oder agiles Projekt: Vor der Arbeit kommt das Angebot. Wir erklären, was drinstehen muss, damit Kreative und ihre Kunden auf der sicheren Seite sind.

mehr

Hätte ich das mal früher gewusst! Teil 12

Einige Fehler hätte man sich im Rückblick doch lieber gespart. Wir haben Kreative gefragt, welche Tipps sie ihrem jüngeren Ich geben würden.

mehr

Eine andere Welt

Synästhesie ist keine Krankheit: Das Buch »Ich sehe was, das du nicht riechst« klärt auf und schafft Vorurteile aus der Welt. Mit viel Liebe zum Detail macht die Bachelorarbeit die Wahrnehmungsform erfahrbar, bei der zwei oder mehr Sinneseindrücke gekoppelt sind. mehr

Hätte ich das mal früher gewusst! Teil 11

Einige Fehler hätte man sich im Rückblick doch lieber gespart. Wir haben Kreative gefragt, welche Tipps sie ihrem jüngeren Ich geben würden.

mehr

»Viele Agenturen werfen ihre Führungskräfte ins kalte Wasser«

Plötzlich Chef – und jetzt? Viele Kreative sind nicht optimal auf Führungspositionen vorbereitet. Wir sprachen mit dem Coaching-Duo Julia Bäumler und Silke Vetter darüber, wie man den Übergang meistert.

mehr

Kreativbegriffe von A bis Z

Was ist eigentlich CSS? Was versteht man unter einem MVP? Was steckt hinter einem Service Blueprint? Und wofür nutzt man die Software Nuke? Die Antworten finden Sie in unserem stetig wachsenden Kreativ-Glossar!

mehr

Hätte ich das mal früher gewusst! Teil 10

Einige Fehler hätte man sich im Rückblick doch lieber gespart. Wir haben Kreative gefragt, welche Tipps sie ihrem jüngeren Ich geben würden.

mehr

Hätte ich das mal früher gewusst! Teil 9

Einige Fehler hätte man sich im Rückblick doch lieber gespart. Wir haben Kreative gefragt, welche Tipps sie ihrem jüngeren Ich geben würden. mehr

Designierter ADC-Präsident Heinrich Paravicini: »Es ist Zeit für mehr Selbstbewusstsein!«

Mutabor-Gründer Heinrich Paravicini wird der neue Präsident des Art Directors Club Deutschland. Wie er den Verein verändern will …

mehr

Adobe MAX 2018: Photoshop fürs iPad, Premiere Rush, Project Aero …

Bei seiner jährlichen Kreativkonferenz hat Adobe einige spannende neue Produkte und Updates vorgestellt.

mehr

KI-Design in der Praxis

Von bewusster Selbstwahrnehmung über nachhaltige Produktdesigns bis zu empathischen Jobsimulatio­nen: Diese experimentellen Konzepte der Innovationsagentur Indeed zeigen, wie künstliche Intelligenz unser Leben verbessern könnte. mehr

Hätte ich das mal früher gewusst! Teil 8

Einige Fehler hätte man sich im Rückblick doch lieber gespart. Wir haben Kreative gefragt, welche Tipps sie ihrem jüngeren Ich geben würden.

mehr

Minimale Identity für ein fiktionales Fashion-Label

Katrin Jaeger gestaltete für ihre Abschlussarbeit an der Online-Schule für Gestaltung ein minimalistisches und unaufdringliches Corporate Design für eine Modemarke.

mehr

Welche Rolle spielen Designer bei der Entwicklung künstlicher Intelligenz?

»Wir kümmern uns um die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine und sorgen dafür, dass die Menschheit keinen Schaden nimmt«, sagt Karel Golta, Geschäftsführer und Inhaber von Indeed. Ein Interview über künftige Aufgaben und Verantwortung.

mehr

Wie lebt es sich als Kommunikationsdesigner?

Zeit, über Geld zu reden! Der Startschuss für die Online-Umfrage zum neuen BDG Berufsreport ist gefallen.

mehr

The Cube: Coole Kampagne für den internationalen ADC Award

In sechs Folgen interpretieren Animations- und Illustrationsspezialisten die Reise der klotzförmigen ADC-Trophäe.

mehr

Der Unsinn des Lebens

Abstrakte Formen für ein abstraktes Thema: Die Bachelorarbeit »Das Nächste Testament« gibt der Philosophie des Absurden eine visuelle Gestalt. mehr