Typografie

Ob neue Schriften, wertige Freefonts, ausgezeichnete Anwendungsbeispiele, Satzregeln oder Font-Editoren – visuelle und technische Trends für Typedesigner und Gestalter von Print- und Digitalmedien.

mehr

Weiche Schrift

Augenzwinkernde Reminiszenz an Wackelpudding – und an Salvador Dalí ...

mehr

Displayfont Noe

Der Displayfont Noe zeichnet sich durch sehr hohen Kontrast aus.

mehr

Neue Workshops und Events in Berlin

Unter dem Titel »Make! Skilled Hands« wollen Elena Albertoni und Otto Baum Typografie-Workshops in Berlin anbieten.

mehr

Status Quo der Webtypo

Gerrit van Aaken, hier auf dem Webfontday in München, spricht gerne über Typografie im Web.

mehr

Anzeige

Schriftfamilie Caput

Natascha Dell und K. F. Oetzbach bauten die Schrift Caput zu einer Superfamilie aus.

mehr

Typografische Langeweile

Die Rockwell ist eine der von Pentagram Partner Domenic Lippa ausgewählten 10 besten Schriften.

mehr

»Pretty Pictures« von Marian Bantjes

Nach dem 2010 erschienenen »I wonder« kommt nächste Woche ein neues Buch der kanadischen Designerin Marian Bantjes auf den Markt.

mehr

Nützliches Typo-Archiv

Eine umfangreiche Sammlung typografischer Anwendungen bietet die Seite fontsinuse.com.

mehr

Anzeige

100 schwarz-weisse Plakate

»100 Schwarz-Weiss-Plakate aus der Sammlung Brumnjak«, Plakatmotive von 1940 bis heute, sind bis 20. Oktober in Luzern ausgestellt.

mehr

Neues Pattern Buch von Kapitza

Die Schwestern Nicole und Petra Kapitza wollen ein neues Buch zum Thema Musterfonts herausgeben.

mehr

Free Font des Monats: Sofia

Elegant und persönlich – Grafikdesigner Florian Zietz legt PAGE exklusiv in diesem Monat die Freefont Sofia ans Herz. Wie immer: kostenlos.

mehr

Handgemalte SMS

Cristina Vanko hat ein Faible für Kalligrafie und pflegt das Snail Mailing.

mehr

Anzeige

Alles über Fussball Typografie

Was Sie schon immer über Fußball-Typografie wissen wollten ... Rick Banks zeigt es in einem großartigen Buch.

mehr

Trim im Journal der Autostadt

Die beschnittenen Buchstaben der Schriftfamilie Trim zieren das aktuelle Cover des »Journal der Autostadt«.

mehr

Slabserif Metronic

Mit fetten Serifen präsentiert sich Metronic Slab Pro, zweites Mitglied der Metronic Familie von Olivier Gourat.

mehr

Typorama in Paris – und im Rest der Welt

Als Ausstellung und als Buch: Das Werk von Philippe Apeloig, einem der größten zeitgenössischen Designer und Typografen.

mehr

Anzeige

Handgemachte Fahrradkultur

House Industries gestaltet neue CI für Richard Sachs, den »Godfather« des Fahrradbaus.

mehr

La Pasión Latina – Typoreise Argentinien

Seit einer Art Typo-Urknall im Jahr 2001 hat sich in Argentinien eine einzigartige typografische Kultur herausgebildet

mehr

Längst ist Typografie keine Spezialdisziplin für Nerds mehr. Vielmehr sorgen die zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten sowie der Boom der Web- und App Fonts dafür, dass heute jeder Designer stets und ständig mit Schrift umgeht.

Die Themen, über die wir berichten, sind vielfältig, vermitteln Wissen und liefern Inspiration. So stellen wir regelmäßig neue Schriften für die verschiedensten Anwendungen vor: vom seriösen Corporate Design oder Editorial Design über edle Packagings bis hin zur flippigen Freestyle-Gestaltung.

Einmal im Monat präsentiert der Hamburger Grafikdesigner Florian Zietz exklusiv für PAGE einen qualitativ hochwertigen Freefont.

Über neue technische und visuelle Entwicklungen sowie spannende Anwendungen bei Web Fonts und App Fonts halten wir sie ebenso auf dem Laufenden wie über aktuelle Typografie-Ausstellungen und Wettbewerbe. So sehen Sie beispielsweise auf PAGE Online lange vor der offiziellen Veröffentlichung durch den New Yorker Type Directors Club die Ergebnisse des renommierten TDC-Wettbewerbs – die jedes Jahr wieder ein Inspirationsfeuerwerk liefern.

Neu erscheinende Typo-Bücher finden natürlich ebenfalls Platz, unabhängig davon ob sie beispielsweise alles Notwendige über Webtypografie vermitteln oder vor allem Spaß machen, wie die kürzlich erschienene visuelle Biografie über Erik Spiekermann.

Neben Büchern gibt es auch viele andere typografische Objekte zum Anfassen. Von T-Shirts und Schals über Schokobuchstaben und Leuchtmittel bis zu Taschen, Kissen und Geschirr stellen wir die nützlichsten, witzigsten und innovativsten Produkte vor – nicht nur vor Weihnachten.

Apropros Spiekermann: Mit der Typografie-Community ist PAGE seit vielen Jahren eng verbunden. Und so berichten wir nicht nur aus erster Hand über wichtige Ereignisse der Branche, sondern lassen prominente Type-Designer zu Wort kommen.

Aber auch wer noch nicht berühmt ist, kann auf PAGE Online vertreten sein: Viele Studenten gestalten bereits während ihres Studiums großartige typografische Arbeiten, die wir immer gerne präsentieren.

Die Typo-Rubrik macht deutlich, dass Typografie viel, viel mehr ist, als richtige Anführungszeichen und Apostrophe zu setzen oder sich zwischen Helvetica und Futura zu entscheiden. Um es mit Schriftguru Günter Gerhard Lange zu sagen: »Typografie ist Teil unseres kulturellen Ganzen.«