Illustration

Eine gute Illustration beleuchtet Dinge von einer anderen Seite. Idealerweise öffnet sie dem Betrachter die Tür in eine andere Welt oder lässt gewisse Dinge zumindest in anderem Licht erscheinen.

Illustrationen wollen Geschichten erzählen. Sie schreiben diese aber mit Bildern, nicht mit Worten. Dies kann auf gedruckten Seiten, auf dem Computerbildschirm oder auf einer Wand geschehen. Egal wo – Hauptsache, sie vermitteln eine Botschaft.

Somit ist die Illustration selbst ein kommunizierendes Medium. Sie vollzieht einen Spagat zwischen Grafikdesign, Kunst und Interaktionsdesign. Grafikdesigner können gleichzeitig Illustrationen kreieren. Illustratoren können auch gleichzeitig Grafikdesigner sein. Die Tätigkeitsbereiche durchdringen einander.

Etymologisch gesehen stammt das Wort aus dem Lateinischen. »Illlustrare« bedeutet »erhellen«. Illustrationen erhellen beziehungsweise erläutern Inhalte auf bildliche Weise – eben illustrativ. Die Kommunikation von Bedeutungserklärungen und Kreation neuer Kontexte kann auf multimedialen Plattformen – Print, Online, Mobile et cetera – stattfinden.

mehr

Kolaboration von Rocket & Wink

 Schickt eure Bilder ein! In Kooperation mit fritz-kola ola verwandeln Rocket & Wink sie in Collagen.

mehr

Illu-Bookzine »Spring«

Am 24. August wird die neunte Ausgabe des ausschließlich von Zeichnerinnen bestückten Bookzines »Spring« in Hamburg vorgestellt – mit einem schicken Event bei Frappant in der Altonaer Viktoria Kaserne. 

mehr

Ryan Gosling zum Ausmalen

The Sexiest Man Alive als Malbuch. Ein neuer Streich von M S Elliott!

mehr

Porträt: Cindy Schmid, Illustratorin

PAGE gefällt ...: Collagen von Cindy Schmid aus Greifswald, die in herrliche fremde und fantastische Welten führen.

mehr

Anzeige

Magie der Dinge

Produkt pur: Das Museum für Gestaltung zeigt faszinierende illustrative Wareninszenierungen. 

mehr

Haha, die Liebe …

Verlieben, Sex, Alltag, Eifersucht, Verlassen: Anne Vagt hat das Thema Liebe fürs Magazin »emotion« in witzigen Typoillustrationen umgesetzt. 

mehr

Illustratorin als Ratgeberin

Keine Panik! Ob drohende Studienabschlussarbeit oder Babystress – die niederländische Illustratorin Moniek Paus hilft in allen Lebenslagen.

mehr

Call for Entries: buchlabor

Das buchlabor, Institut für Buchforschung der FH Dortmund, plant großangelegte Retrospektive – und jeder kann dabei sein.

mehr

Anzeige

In die Welt hinaus: LUKS Magazin

It luks good! Illustrationsstudierende der HAW Hamburg bringen ihre Arbeiten als Magazin heraus.

mehr

Info bei Tag, Game bei Nacht: Die neue Embassy Webseite

Die Filmproduktion Embassy aus München hat eine neue Webseite – und die verwandelt sich nachts in eine illustrierte Traumwelt. Wir sprachen mit Daniel Adolph, der die Seite gestaltet hat.

mehr

Sündenfall für Most of Apples

Rudi Kargus, einst HSV-Torwart, heute Maler, für Most Of Apples ...

mehr

Cover-Illustrationen für James Bond

Der Verlag Cross Cult bringt eine neue Edition von Ian Flemings James-Bond-Serie heraus – mit den kultigen Cover-Illustrationen von Michael Gillette.

mehr

Anzeige

Welt des Comics: Mondo Moga Mobo

18 Jahre Comic und Illustration: AID zeigt Arbeiten von MOGA MOBO.

mehr

Porträt: Sergey Nikolaev, Illustrator

PAGE gefällt ...: Illustrationen von Sergey Nikolaev aus Moskau, der mit Humor und wunderbarem Retrotouch nach Geld angeln lässt und durch Verkehrsstaus kraulen.

mehr

Das Smartbook

Kleine Pause für die Augen: Apps, Mail, Kamera und Co. in der analogen Variante gibt es im »Smartbook« von Agnes Lison und Marcel-André Casasola Merkle, das bei Süddeutsche Zeitung Edition erscheint.

mehr

Auf nach Eden: Reisemagazin Paradiso

Juergen Teller lieferte das Cover-Foto und ein Kreis, rund um »Die Zeit« und um die Schaubühne Berlin, gibt Lieblingsplätze preis ...

mehr

Anzeige

Retro-Olympia

Bei der Münchner Bildagentur Interfoto finden sich Schätze wie diese Illustrationen der Olympia-Helden von 1948.  

mehr

Theater-Illustrationen

Best of Programmheft-Illustrationen: Die Züricher Agentur Raffinerie zeigt in einem Fanzine Arbeiten fürs Theaterhaus Gessnerallee.

mehr

Ideenfindung, Kreativprozess und Umsetzung sind die drei Stationen, die ein Illustrator durchläuft, wenn er eine Illustration in die Welt setzen möchte.

Illustrationen können sowohl mit als auch ohne Text funktionieren. Diverse analoge und digitale Medien eignen sich zur Umsetzung: Siebdruck, Collage, Tinte, Malerei sowie Photoshop, Flash, Illustrator.