Kein Wunder, dass diese Illustrationen gewonnen haben

Mysteriös und stylish: Der Illustrator Max Löffler hat den alljährlichen Wettbewerb der Folio Society und des House of Illustrations gewonnen.



450 Einreichungen gab es beim diesjährigen Illustratoren-Wettbewerb des Zusammenschlusses des Londoner Verlags Folio Society und des House of Illustration.

Gewonnen hat Max Löffler, Illustrator aus Aschaffenburg. Der Preis sind 5.000 £ und der Auftrag, die neue Edition der »The Selected Adventures and Memoirs of Sherlock Holmes« von Arthur Conan Doyle zu gestalten.

Zu der Wahl des Gewinners sagte Sheri Gee, Artdirektorin der Folio Society, dass Max Löffler in seinen Illustrationen wahre Raffinesse und Fantasie gezeigt habe und seine Illustrationen mit einer Zeitlosigkeit versehen sind, die perfekt zu dem Werk von Sherlock Holmes passen.

Der Illustratoren-Wettbewerb richtet sich an professionelle Illustratoren und Studenten über 18 Jahren und fördert Nachwuchstalente.

Das Buch wird im Oktober 2018 im Verlag Folio Society erscheinen.


Schlagworte: , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren