Illustration

Eine gute Illustration beleuchtet Dinge von einer anderen Seite. Idealerweise öffnet sie dem Betrachter die Tür in eine andere Welt oder lässt gewisse Dinge zumindest in anderem Licht erscheinen.

Illustrationen wollen Geschichten erzählen. Sie schreiben diese aber mit Bildern, nicht mit Worten. Dies kann auf gedruckten Seiten, auf dem Computerbildschirm oder auf einer Wand geschehen. Egal wo – Hauptsache, sie vermitteln eine Botschaft.

Somit ist die Illustration selbst ein kommunizierendes Medium. Sie vollzieht einen Spagat zwischen Grafikdesign, Kunst und Interaktionsdesign. Grafikdesigner können gleichzeitig Illustrationen kreieren. Illustratoren können auch gleichzeitig Grafikdesigner sein. Die Tätigkeitsbereiche durchdringen einander.

Etymologisch gesehen stammt das Wort aus dem Lateinischen. »Illlustrare« bedeutet »erhellen«. Illustrationen erhellen beziehungsweise erläutern Inhalte auf bildliche Weise – eben illustrativ. Die Kommunikation von Bedeutungserklärungen und Kreation neuer Kontexte kann auf multimedialen Plattformen – Print, Online, Mobile et cetera – stattfinden.

mehr

Neues von Handsome Frank

Handsome Frank hat sich einen frischen Look zugelegt.

mehr

Hase mit Geweih, Eule mit Pfauenfedern

Die zweite Ausgabe des großartigen Illustratoren-Magazins Luks ist erschienen. Das Thema: Wolpertinger.

mehr

Gewinnspiel: Nikki Strange

Die britische Textildesignerin Nikki Strange kreiert verträumte, feminine Designs. Wir verlosen ein von ihr gestaltetes iPhone Case.

mehr

Blick ins Studio: Falko Ohlmer

Der Grafikdesigner und Illustrator Falko Ohlmer aus Hamburg zeigt uns, wo seine farbstarken, plakativen Arbeiten entstehen.

mehr

Anzeige

Himmlisch: Spielfilmanimationen von SFA

Zeichnungen als Schnittstelle zwischen Realität und Traum: Das Büro SFA hat an dem Spielfilm »Finn und der Weg zum Himmel« mitgearbeitet.

mehr

We Create Berlin

Vibrierende Spiegel, dreibeinige Tische und flirrende Typografie: Create Berlin zeigt im Volkswagen Automobilforum Arbeiten von Hauptstadtdesignern.

mehr

nicht jetzt! Nr. 4 – TEILEN

Erneut ein gestalterisches Glanzstück: die vierte Ausgabe von nicht jetzt!, dem Magazin von Studierenden der HAW Hamburg.

mehr

Freefont aus Federn

Ein gefiedertes Alphabet zum freien Download kommt von Manuel Persa.

mehr

Anzeige

Draw me the news

Die Illustratorin Sarah von der Heide zeichnet in ihrem Blog das Weltgeschehen.

mehr

Editorial Illus fürs iPad

Wie funktioniert Editorial Illustration im digitalen Zeitalter? Zum Beispiel so … 

mehr

Metal-Lab: Magazin für Kaltfolien-Designs

»Metal-Lab« ist ein Magazin, das die Möglichkeiten von Kaltfolien-Designs vorstellt. Noch bis Ende September 2013 können Designs für Ausgabe 4 eingeschickt werden.

mehr

Porträt: Chrisse Kunst

PAGE gefällt ...: Illustrationen von Chrisse Kunst, der seinen Blick über Hausdächer schweifen lässt, an Straßenecken verweilt, der Skylines einfängt und auch schon mal das Berghain.

mehr

Anzeige

Koultoura Coffee: Ungewöhnliches Branding

Niedliche Waldtiere und bunte Farben: Mit dem Corporate Design für die Coffee-Shop-Kette »Koultoura Coffee« in Jakarta ging die Agentur FullFill unkonventionelle Wege.

mehr

Paradiesvogel Krähe

Die Kulturgeschichte der Vögel, die ein besseres Gedächtnis als Menschen haben – herausgegeben von Judith Schalansky (»Der Hals der Giraffe«).

mehr

Illustrierte Kissen

So kriegt das Sofa Charakter: Wir stellen schöne illustrierte Kissen vor.

mehr

59 Gründe Bücher zu lieben

Wer nach dieser charmant illustrierten Liebeserklärung nicht gleich zu schmökern anfängt, ist wirklich ein hoffnungsloser Fall.

mehr

Anzeige

(Auftrags-)Maler

So sieht Andrea Ventura aus, wenn er Fische malt ...

mehr

Spring zum zehnten Mal

Diese Ladies haben etwas zu feiern – die zehnte Ausgabe des Illustratorinnen-Magazins »Spring«, die demnächst kommt!

mehr

Ideenfindung, Kreativprozess und Umsetzung sind die drei Stationen, die ein Illustrator durchläuft, wenn er eine Illustration in die Welt setzen möchte.

Illustrationen können sowohl mit als auch ohne Text funktionieren. Diverse analoge und digitale Medien eignen sich zur Umsetzung: Siebdruck, Collage, Tinte, Malerei sowie Photoshop, Flash, Illustrator.